Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Asdafi
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 02.11.2013, 00:20

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von Asdafi » 18.05.2018, 12:09

Also ich habe nichts bei mir im Router eingetragen. Router Firewall ist an, keine DMZ, keine Portweiterleitung.

Asdafi
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 02.11.2013, 00:20

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von Asdafi » 18.05.2018, 12:12

Eventuell hilft es NAT Mapping Enable auf yes zu stellen.

drpepper285
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.05.2018, 22:43

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von drpepper285 » 21.05.2018, 19:30

Asdafi hat geschrieben:
18.05.2018, 12:12
Eventuell hilft es NAT Mapping Enable auf yes zu stellen.
Auch schon vorher gemacht.

angela.we
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 06.12.2018, 12:10

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von angela.we » 09.12.2018, 22:40

Feedback: Mit den Einstellungen von Asdafi läuft es bei mir auch reibungsfrei.

Das besondere ist nur, dass ich Dual Stack bekommen habe. Und UM hat den Registrar vorgegeben hiq8b-sbcv61a.kabelbw.de welcher aber nur IPv6 "unterstützt".

Da das SPA112 aber nur IPv4 kann, habe ich ohne Probleme den
hiq6a-sbcv41a.kabelbw.de
verwenden können.

John725
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2018, 20:39

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von John725 » 24.12.2018, 21:09

Hallo.


Ich habe schon oft nach Asdafis Beschreibung versucht den Cisco SPA112 zu konfigurieren. Lieder erfolglos.

Vielleicht könnt ihr anhand meiner Bilder erkennen, ob ich etwas falsch konfiguriert habe. Ich habe ein Schnurtelefon Gigaset DA210 das an Cisco SPA112 hängt. Cisco SPA112 hängt wiederum an Technicolor TC4400.


Grüße

John
Dateianhänge
Line1.png
SIP.png

John725
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2018, 20:39

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von John725 » 31.12.2018, 23:32

Ist ein Schnurtelefon Gigaset DA210 für ein Technicolor TC4400 überhaupt geeignet? Mit der ConnectBox lief es zumindest problemlos.

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 391
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von Nachtwesen » 31.12.2018, 23:36

John725 hat geschrieben:
31.12.2018, 23:32
Ist ein Schnurtelefon Gigaset DA210 für ein Technicolor TC4400 überhaupt geeignet? Mit der ConnectBox lief es zumindest problemlos.
An das TC4400 kann man keine Telefone anschließen. Tut der Vorposter aber auch nicht.
Bild

John725
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2018, 20:39

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von John725 » 31.12.2018, 23:46

Sorry. Stimmt natürlich. Ich meinte ob ein Schnurtelefon Gigaset DA210 für ein SPA112 überhaupt geeignet ist.

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 715
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von sch4kal » 01.01.2019, 12:17

Klar, wieso nicht. Da kannst du jedes Analogtelefon hängen, solange es DTMF „spricht“.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

John725
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2018, 20:39

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von John725 » 01.01.2019, 19:52

So. Habe das Problem gefunden.
Beim Proxy oder Registrar fehlte ein e am Ende. Also .de am Ende. Darauf muss man erst einmal als Anfänger kommen. Die Sachbearbeiter von Unitymedia haben wahrscheinlich die Bezeichnung nicht komplett kopiert.

Jetzt habe ich ein anderes Problem. An Technicolor TC4400 kann ich nur ein von zwei Ethernetports gleichzeitig nutzen. Entweder Router mit pfSense Firewall oder Telefon. Habt ihr eine Lösung dafür?

Kann man den SPA112 mit Telefon an pfSense Router anschließen?

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1833
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von Torsten1973 » 01.01.2019, 20:13

Ja logisch, das musst du sogar an den Router anschließen.
Bild

John725
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2018, 20:39

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von John725 » 01.01.2019, 20:33

Ok.

Ich habe auf der pfSense (APU2C4 Board) ein OpenVPN Client am laufen.

igb0 ist WAN
igb1 ist LAN und unter Gateway ist OpenVPN Interface ausgewählt. Darüber läuft der PC.
igb2 ist LAN2 und da ist SPA112 angeschlossen.


Unter Firewall-> Rules-> LAN habe ich oberhalb der IPv4 Regel mit OpenVPN Gateway diese Regeln angelegt:

Bild.PNG

Auf TC4400 und SPA112 Menü kann ich zugreifen, aber halt nicht telefonieren.


Was müsste ich an den pfSense Einstellungen ändern bzw. berücksichtigen, damit ich telefonieren kann?

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 715
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von sch4kal » 01.01.2019, 22:20

Unter Firewall -> NAT -> Outbound -> "Hybrid Outbound NAT rule generation." auswählen und ein statisches Mapping hinzufügen für die IP-Adresse des SPA112, wichtig ist hierbei das Setzen des Häkchen "Static Port".
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

John725
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2018, 20:39

Re: Einstellung für Cisco Sp112/122 SIP Gateway + UM

Beitrag von John725 » 02.01.2019, 02:48

Unter Firewall -> NAT -> Outbound -> "Hybrid Outbound NAT rule generation." auswählen und ein statisches Mapping hinzufügen für die IP-Adresse des SPA112, wichtig ist hierbei das Setzen des Häkchen "Static Port".
Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Die pfSense Konfiguration scheint viel komplizierter zu sein als ich gedacht habe.

Ich habe unter "Hybrid Outbound NAT rule generation." zur Probe oberhalb eine WAN Regel angelegt die alles erlaubt. Zur Sicherheit sogar mit Static Port und ohne angelegt. Trotzdem konnte ich nicht telefonieren. Ich habe das Gefühl das von der Konfiguration her noch etwas fehlt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Olos und 8 Gäste