Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208 

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
oposum
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.2013, 01:26

Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von oposum » 31.03.2018, 18:00

Hallo,
ich würde gerne eine Bestätigung habe ob das Angebot von der Kundenhotline ohne Probleme machbar und nutzbar ist, weil ich doch immer wieder gelesen habe, dass die Hotline nur einen Bären auf schwatzt.

Bei mir sieht es derzeit mom so aus:
Internet Tarif 100/5 seit 2013 für 27,89€
IPV4 mit Modem Cisco Epc3208

Angebot:
2play JUMP 150/10 für 24,99€ mtl. und nach 24 Monaten 34,99€
IPV4 mit Modem Cisco Epc3208 bleibt
Die SIP-Daten werden mir per Brief mitgeteilt, die ich dann z.B. auf dem Gigaset C610A IP eintragen kann (aber nicht muss).

Stimmt das wirklich, dass ich IPV4 sowie das Modem 3208 behalten kann und der Upload mit 10MBit mit dem Cisco Epc3208 nutzbar ist?

Danke & VG

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von Torsten1973 » 31.03.2018, 18:06

Ja, das geht. Aber wenn das Cisco von UM ist, bekommst du KEINE SIP-Credentials, da die Telefonie nach wie vor über das Cisco per VoC realisiert wird. Die Daten werden nur für eigene Endgeräte (Modem/Fritzbox) generiert.
Bild

oposum
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.2013, 01:26

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von oposum » 31.03.2018, 18:12

Das beeinflusst aber in kleinster Weise meinen Router (Lancom 1781ef+) hinter dem Cisco 3208 oder?

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208  [GELÖST]

Beitrag von Torsten1973 » 31.03.2018, 18:27

Nö, nur dein Telefon. Das muss weiterhin analog am Cisco angeschlossen bleiben.
Bild

Maurice
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 01.02.2018, 14:16
Wohnort: BW

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von Maurice » 31.03.2018, 20:43

oposum hat geschrieben:
31.03.2018, 18:00
Die SIP-Daten werden mir per Brief mitgeteilt, die ich dann z.B. auf dem Gigaset C610A IP eintragen kann (aber nicht muss).
Das wäre ein Novum. Wie Torsten schon sagte bekommt man bei Leihgeräten grundsätzlich KEINE SIP-Credentials und kann demnach ausschließlich Analogtelefone anschließen. Willkommen in den 1980ern! Habe die Situation auch und verwende die Telefonie daher gar nicht. :wand:
Falls sich da etwas geändert haben sollte lass es uns wissen!
oposum hat geschrieben:
31.03.2018, 18:00
Stimmt das wirklich, dass ich IPV4 sowie das Modem 3208 behalten kann und der Upload mit 10MBit mit dem Cisco Epc3208 nutzbar ist?
Ja, 150/10 am Leih-Cisco geht problemlos, haben einige. IPv4 kannst Du auch behalten. Aus Sicht deines Routers ändert sich gar nichts.
BW - EPC3212 - OPNsense
generic_150000_10000_ipv4_ncs_wifi-on.bin

oposum
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.2013, 01:26

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von oposum » 31.03.2018, 20:50

Alles klar. Danke. Ich lass es euch wissen, falls die SIP-Daten per Brief kommen.

oposum
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.2013, 01:26

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von oposum » 06.04.2018, 12:21

Kurz noch von mir. Doch kein SIP-Daten bekommen. Nur den Telefonadapter.
Tarif ist umgestellt und läuft einwandfrei (generic_150000_10000_ipv4_ncs_wifi-on.bin).
Für die Umstellung kam noch eine 9,99€ Gebühr dazu.

https://imgur.com/a/Wc1Wc

Legende:
4. April telefonisch die Tarifumstellung beauftragt
6. April die Tarifumstellung durchgeführt

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10304
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von Andreas1969 » 06.04.2018, 12:46

oposum hat geschrieben:
06.04.2018, 12:21
Kurz noch von mir. Doch kein SIP-Daten bekommen. Nur den Telefonadapter.
Das war doch wohl klar, alles Andere hätte mich auch gewundert. :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

grayhound
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.01.2010, 16:25

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von grayhound » 18.06.2018, 23:58

oposum hat geschrieben:
31.03.2018, 18:00
Hallo,
ich würde gerne eine Bestätigung habe ob das Angebot von der Kundenhotline ohne Probleme machbar und nutzbar ist, weil ich doch immer wieder gelesen habe, dass die Hotline nur einen Bären auf schwatzt.

Bei mir sieht es derzeit mom so aus:
Internet Tarif 100/5 seit 2013 für 27,89€
IPV4 mit Modem Cisco Epc3208

Angebot:
2play JUMP 150/10 für 24,99€ mtl. und nach 24 Monaten 34,99€
IPV4 mit Modem Cisco Epc3208 bleibt
Die SIP-Daten werden mir per Brief mitgeteilt, die ich dann z.B. auf dem Gigaset C610A IP eintragen kann (aber nicht muss).

Stimmt das wirklich, dass ich IPV4 sowie das Modem 3208 behalten kann und der Upload mit 10MBit mit dem Cisco Epc3208 nutzbar ist?

Danke & VG
Hi,

wie bekommt man so ein Angebot, wenn man bereits Kunde war? Hast Du zuvor gekündigt?
Ich habe im Februar 2017 mit viel Mühe "nur" eine 9-monatige Reduzierung bekommen.
Ich hatte zuvor 3play 100/5 und bin dann auf 2play 120/6 zzgl. TV Start gewechselt.
Ich habe ein Cisco EPC3212 und auch IPv4.
Zu Deinen Konditionen würde ich jetzt sofort auf 2play 150/10 wechseln, auch gerne vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit.

Viele Grüße
Viele Grüße,
/grayhound

Bild

Internet:
2play Comfort 120

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von Torsten1973 » 19.06.2018, 00:42

Die besten Konditionen gibts immer erst, wenn du kündigst. Ansonsten kannst du in den letzten 6 Vertragsmonaten die Hotline für unzufriedene Kunden anrufen, die Nummer findest du auf www.unitymedia.de/kontakt. Anfang 2017 gab es soweit ich weiß auch nur die 9 Monate Grundpreisreduktion, mittlerweile sind die auch wieder nur noch bei 12 Monaten. Es kann dir aber passieren, daß UM dir das Cisco bei einem Tarifwechsel abnimmt und du die ConnectBox bekommst. IPv4 sollte allerdings auch da erhalten bleiben. Jedoch kannst du das alles auch absprechen ;)
Bild

oposum
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.2013, 01:26

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von oposum » 01.07.2018, 22:33

Hi,
ich habe eine neue Frage wegen dem Power Upload. Schafft der Cisco 3208 auch die 20MBit Upload?
Weil bei der ersten Hotlineanfrage sagte die Mitarbeiterin, dass das Modem die 20MBit Up nicht schafft.

grayhound hat geschrieben:
18.06.2018, 23:58
...
wie bekommt man so ein Angebot, wenn man bereits Kunde war? Hast Du zuvor gekündigt?...
Hi, sry für die späte Antwort. Also ich habe nicht gekündigt. Als ich angerufen habe, meinte der Mitarbeiter, dass für mich ein Treuebonus Tarif hinterlegt ist. Habe den dann genommen.

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1612
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von robbe » 01.07.2018, 22:44

oposum hat geschrieben:
01.07.2018, 22:33
Hi,
ich habe eine neue Frage wegen dem Power Upload. Schafft der Cisco 3208 auch die 20MBit Upload?
Weil bei der ersten Hotlineanfrage sagte die Mitarbeiterin, dass das Modem die 20MBit Up nicht schafft.
Aus technischer Sicht sollte das überhaupt kein Problem sein. Systemseitig ist der Power Upload aber nicht für die alten Geräte vorgesehen, was für die Dumpfbacken am Telefon soviel heißt wie, die Geräte können das nicht.

oposum
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.2013, 01:26

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von oposum » 05.07.2018, 10:43

So, also keine Chance Power Upload mit dem Cisco 3208 zu nutzen. Wird seitens UM nicht unterstützt.
Habe es mehrfach mit der Hotline bzw. Chat versucht.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10304
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von Andreas1969 » 05.07.2018, 10:49

oposum hat geschrieben:
05.07.2018, 10:43
So, also keine Chance Power Upload mit dem Cisco 3208 zu nutzen. Wird seitens UM nicht unterstützt.
Habe es mehrfach mit der Hotline bzw. Chat versucht.
War klar, die wollen die Ciscos ja aus dem Verkehr ziehen. :winken:
Obwohl es rein technisch keinen Grund gibt, das auf dem Cisco freizuschalten, das packt auch locker 50 MBit´s Upload.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5597
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von kalle62 » 06.08.2018, 18:56

hallo

Ich bekam eben eine Email mit der Mitteilung für 5 Euro mehr im Monat auf 2Play 150 zu wechseln,habe Aktuell 2 Play 50 für knapp 25 Euro im Monat.

Meine Frage könnte das noch etwas Billiger werden,und das läuft Sicher auch mit dem Cisco 3212 und meinem eigenen Router plus der IVP4.Das Höchste was Ich bisher hatte war 3 Play Premium 100000 mit der selben Hardware.

Danke und gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1817
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von rv112 » 06.08.2018, 19:01

150 MBit/s werden mit dem Cisco Modem geschaltet, geht.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von Torsten1973 » 06.08.2018, 19:27

Aber wenn du das über den Link bestellst, wirst du garantiert unwiderruflich auf die ConnectBox umgestellt. Das Cisco kannst du wenn überhaupt nur behalten, wenn das über den Kundenservice (Hotline/Chat/Unitymedia Hilfe) läuft. Steht in der Mail denn eine Telefonnummer für die Buchung dabei?
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5597
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Tarifumstellung 100 auf 2Play 150 mit IPV4 Cisco 3208

Beitrag von kalle62 » 06.08.2018, 20:55

hallo

Danke erstmal für die Antwort.

Hatte ja die ganzen Antworten hier Gelesen,weis nur nicht ganz genau ob es überhaupt unterschiede gibt zwischen dem Cisco 3212 und 3208.Und Ich habe eben mal geschaut es gibt keine Telefonnummer,auch nicht die Laufzeit oder was es Später dann Kosten.
Aber Ich hätte eh Angerufen und nicht über das Internet Bestellt,aber Ich muss mal etwas Fragen weil Ich es nicht weis.
Also wenn Ich mir einen Stream runterlade auf die FP,steht hinten zbs 281KB/s das ist doch die Geschwindigkeit von was.
Meinen Internet vom Hoster oder der Box die das macht,und wie wäre das dann mit 2Play150.
Das ist jetzt nur ein Beispiel hatte da auch 1--2--3 komma so und so viel,das ging dann ganz schnell alles.

Das Internet und PC ist halt nicht ganz so meine Welt,bzw versuche Ich es halt so Gut es geht.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste