Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Bigmag07
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 02.01.2018, 14:59
Wohnort: Hessen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Bigmag07 » 30.01.2018, 09:23

Hi @ all

Bitte bedenken dass erst nach dem Offiziellen Umstellungstermin die Volle Bandbreite anliegt, ihr bekommt ja noch einen Brieft mit dem Umstellungstermin. Bei mir war das auch so umstellung am 24.01.18 vorher hatte ich die volle 400 Leitung nicht .
Bild

Re: Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 30.01.2018, 09:31

Bei mir ist es abgeschlossen. Und das richtige Config ist auch drauf.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Bigmag07
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 02.01.2018, 14:59
Wohnort: Hessen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Bigmag07 » 30.01.2018, 09:39

Ja das war bei mir auch so RV112 , kann sein das in der Vermittlungsstelle irgendetwas umgestellt oder config geaden werden muss
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3950
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von addicted » 30.01.2018, 09:45

Bigmag07: Da muss nix mehr gemacht werden.

Benutzeravatar
Bigmag07
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 02.01.2018, 14:59
Wohnort: Hessen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Bigmag07 » 30.01.2018, 09:49

Kann sein bei mir lag der volle Speed erst nach dem Umstellungstermin an
Bild

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 30.01.2018, 13:55

So gerade geschaut, die Pegel sind etwas besser und schon läuft meine Leitung:

Bild

Ich muss also morgen den Technikerbesuch abwarten dass der sauber einpegelt bzw. die Störquelle eliminiert.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Samsungstory
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Samsungstory » 30.01.2018, 14:22

Schon eine geile Geschwindigkeit..Bei mir geht gerade garnix mehr. Eine Verteilerstation hat nen Totalausfall und die technik weiß nicht warum. :zerstör:
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 30.01.2018, 14:26

Würdest Du mal Deine Modemwerte posten? Würd mich interessieren.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Samsungstory
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Samsungstory » 30.01.2018, 14:37

Hier einmal die Daten meines Thomson THG 571 das TC4400 ist ja noch nicht hinterlegt.
Bild
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 30.01.2018, 15:25

Danke!
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

perryair
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.10.2017, 09:10

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von perryair » 30.01.2018, 16:13

Wir hatten letzte Nacht eine Wartung,
das Ergebnis ist nun das der Ping nun nicht mehr so nach oben geht wenn jemand Streamt oder einen Download tätigt.
Leider haben sich auch die SNR Werte zum großteil verschlechtert.
BildBild

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 30.01.2018, 16:17

Die SNR ist bei mir auch das Problem, zumindest bei 3-4 Kanälen. Hier scheint dadurch etwas einzustrahlen, ich sehe allerdings keinen Zusammenhang.

Bild

Gestern Abend bist heute Nacht 0 Uhr sieht man den Packetloss. Da gingen maximal 30-40 MBit/s durch die Leitung. Teilweise sogar unter 1 MBit/s. Heute Morgen um 5 Uhr habe ich getestet, noch immer das selbe Bild. Erst heute Nachmittag bis jetzt kommen die 400 MBit/s durch und auch der Packetloss ist weniger. Mal gespannt was der Techniker morgen sagt.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 30.01.2018, 17:52

So, und jetzt ist wieder Schicht im Schacht, nix geht mehr!

Bild

Schön zu sehen dass der Modemtest witzlos ist. Der Modemlog ist auch wieder voll: Jan 30 17:51:22 2018 Warning (5) "MDD message timeout;.

Nachtrag:

ich hab wohl herausgefunden woran es liegt. Sobald Kanal 21 bei mir auf QAM 256 springt, bricht alles ein. Wenn er auf "Unkown" steht, läuft es soweit akzeptabel. Er springt gerade hin und her, einmal hab ich 400 MBit/s einmal nur 20. Jemand eine Idee was das auslöst?

Läuft nicht:

Code: Alles auswählen

Downstream Bonded Channels
Channel	Lock Status	Modulation	Channel ID	Frequency	Power	SNR	Correctables	Uncorrectables
1	 	QAM256	 	530000000 Hz	3.4 dBmV	40.1 dB	86	0
2	 	QAM256	 	538000000 Hz	3.6 dBmV	40.1 dB	17	85
3	 	QAM256	 	546000000 Hz	4.2 dBmV	39.4 dB	13	84
4	 	QAM256	 	554000000 Hz	4.5 dBmV	40.6 dB	23	78
5	 	QAM256	 	562000000 Hz	4.8 dBmV	40.5 dB	28	70
6	 	QAM256	 	570000000 Hz	5.2 dBmV	40.6 dB	34	66
7	 	QAM256	 	578000000 Hz	5.8 dBmV	40.6 dB	26	74
8	 	unknown	 	586000000 Hz	5.4 dBmV	0.0 dB	0	1904
9	 	QAM256	 	594000000 Hz	6.0 dBmV	40.9 dB	19	81
10	 	QAM256	 	602000000 Hz	5.7 dBmV	40.7 dB	13	82
11	 	QAM256	 	618000000 Hz	5.9 dBmV	40.7 dB	9	81
12	 	QAM256	 	626000000 Hz	6.0 dBmV	40.7 dB	9	80
13	 	QAM256	 	634000000 Hz	6.3 dBmV	29.0 dB	959532213	15966
14	 	QAM256	 	642000000 Hz	6.3 dBmV	40.6 dB	20	68
15	 	QAM256	 	650000000 Hz	6.3 dBmV	40.6 dB	18	72
16	 	QAM256	 	658000000 Hz	6.1 dBmV	37.5 dB	16	77
17	 	QAM256	 	666000000 Hz	5.5 dBmV	40.4 dB	11	82
18	 	QAM256	 	674000000 Hz	4.9 dBmV	40.1 dB	9	84
19	 	QAM256	 	682000000 Hz	5.3 dBmV	40.1 dB	13	80
20	 	QAM256	 	690000000 Hz	5.6 dBmV	40.2 dB	9	84
21	 	QAM256	 	698000000 Hz	6.0 dBmV	0.0 dB	386560417	225105888
22	 	QAM256	 	706000000 Hz	6.4 dBmV	40.4 dB	15	75
Läuft:

Code: Alles auswählen

Downstream Bonded Channels
Channel	Lock Status	Modulation	Channel ID	Frequency	Power	SNR	Correctables	Uncorrectables
1	 	QAM256	 	530000000 Hz	3.1 dBmV	40.1 dB	28	0
2	 	QAM256	 	538000000 Hz	3.5 dBmV	40.2 dB	14	0
3	 	QAM256	 	546000000 Hz	4.3 dBmV	39.4 dB	9	0
4	 	QAM256	 	554000000 Hz	4.5 dBmV	40.3 dB	13	0
5	 	QAM256	 	562000000 Hz	4.6 dBmV	40.5 dB	10	0
6	 	QAM256	 	570000000 Hz	4.8 dBmV	40.7 dB	13	0
7	 	QAM256	 	578000000 Hz	5.2 dBmV	40.5 dB	12	0
8	 	unknown	 	586000000 Hz	4.8 dBmV	0.0 dB	0	950
9	 	QAM256	 	594000000 Hz	5.5 dBmV	41.0 dB	12	0
10	 	QAM256	 	602000000 Hz	5.4 dBmV	40.7 dB	5	0
11	 	QAM256	 	618000000 Hz	5.9 dBmV	40.8 dB	2	0
12	 	QAM256	 	626000000 Hz	6.0 dBmV	40.8 dB	1	0
13	 	QAM256	 	634000000 Hz	6.1 dBmV	29.7 dB	950450217	15872
14	 	QAM256	 	642000000 Hz	6.0 dBmV	40.7 dB	1	0
15	 	QAM256	 	650000000 Hz	5.9 dBmV	40.4 dB	4	0
16	 	QAM256	 	658000000 Hz	5.5 dBmV	37.3 dB	5	0
17	 	QAM256	 	666000000 Hz	5.0 dBmV	40.2 dB	5	0
18	 	QAM256	 	674000000 Hz	4.5 dBmV	40.0 dB	5	0
19	 	QAM256	 	682000000 Hz	5.2 dBmV	40.1 dB	5	0
20	 	QAM256	 	690000000 Hz	5.8 dBmV	40.2 dB	4	0
21	 	unknown	 	698000000 Hz	6.2 dBmV	0.0 dB	383806241	223304359
22	 	QAM256	 	706000000 Hz	6.5 dBmV	40.3 dB	2	0
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 30.01.2018, 19:09

OK, jetzt hab ich auch noch das Problem dass sich das SPA112 nicht mehr bei UM registriert. Ändern sich die SIP Daten bei einem Tarifwechsel, oder liegt eine Störung vor?
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9175
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 30.01.2018, 19:19

rv112 hat geschrieben:
30.01.2018, 19:09
Ändern sich die SIP Daten bei einem Tarifwechsel, oder liegt eine Störung vor?
Normalerweise ändern sich die Daten bei einem Tarifwechsel nicht, aber man weiß nie.....
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 30.01.2018, 19:45

rv112 hat geschrieben:
30.01.2018, 17:52


Läuft nicht:

Code: Alles auswählen

Downstream Bonded Channels
Channel	Lock Status	Modulation	Channel ID	Frequency	Power	SNR	Correctables	Uncorrectables
1	 	QAM256	 	530000000 Hz	3.4 dBmV	40.1 dB	86	0
2	 	QAM256	 	538000000 Hz	3.6 dBmV	40.1 dB	17	85
3	 	QAM256	 	546000000 Hz	4.2 dBmV	39.4 dB	13	84
4	 	QAM256	 	554000000 Hz	4.5 dBmV	40.6 dB	23	78
5	 	QAM256	 	562000000 Hz	4.8 dBmV	40.5 dB	28	70
6	 	QAM256	 	570000000 Hz	5.2 dBmV	40.6 dB	34	66
7	 	QAM256	 	578000000 Hz	5.8 dBmV	40.6 dB	26	74
8	 	unknown	 	586000000 Hz	5.4 dBmV	0.0 dB	0	1904
9	 	QAM256	 	594000000 Hz	6.0 dBmV	40.9 dB	19	81
10	 	QAM256	 	602000000 Hz	5.7 dBmV	40.7 dB	13	82
11	 	QAM256	 	618000000 Hz	5.9 dBmV	40.7 dB	9	81
12	 	QAM256	 	626000000 Hz	6.0 dBmV	40.7 dB	9	80
13	 	QAM256	 	634000000 Hz	6.3 dBmV	29.0 dB	959532213	15966
14	 	QAM256	 	642000000 Hz	6.3 dBmV	40.6 dB	20	68
15	 	QAM256	 	650000000 Hz	6.3 dBmV	40.6 dB	18	72
16	 	QAM256	 	658000000 Hz	6.1 dBmV	37.5 dB	16	77
17	 	QAM256	 	666000000 Hz	5.5 dBmV	40.4 dB	11	82
18	 	QAM256	 	674000000 Hz	4.9 dBmV	40.1 dB	9	84
19	 	QAM256	 	682000000 Hz	5.3 dBmV	40.1 dB	13	80
20	 	QAM256	 	690000000 Hz	5.6 dBmV	40.2 dB	9	84
21	 	QAM256	 	698000000 Hz	6.0 dBmV	0.0 dB	386560417	225105888
22	 	QAM256	 	706000000 Hz	6.4 dBmV	40.4 dB	15	75

Die ganzen Frequenzen wo so vermurkst sind, sind alles DVB-T Frequenzen. :winken:

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 30.01.2018, 19:57

Ja, das weiß ich. Aber das heißt ja dann nicht viel mehr, als dass irgendwo in der Verkabelung was faul ist und die DVB-T Frequenzen einstrahlen können, oder?

BTW: SIP geht wieder. UM scheint Port 5060 plötzlich geblockt zu haben. Habe nun 5070 genommen und es flutscht. Seltsam, ist aber so :kratz:
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 31.01.2018, 18:00

So, mein Anschluss ist vorerst gefixt. Problem war eine Zwischenverbindung im Haus. Die wurde nun überarbeitet und nun passen die Pegel und der Speed :)
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 31.01.2018, 21:55

Würde mal jemand mit TC4400 einen Screenshot von seinem Spectrum Analyzer (192.168.100.1:8080) posten? Hier sollte man ja bereits sehen ob DOCSIS3.1 im Netz verfügbar ist (bei mir nicht der Fall).

Bild
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9175
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 31.01.2018, 22:10

Bild
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Samsungstory
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Samsungstory » 01.02.2018, 17:23

Wie ist dafür das passwort den? ich kommen mit dem Standart PW für die Benutzeroberfläche nicht in den Spectrum Analyzer
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1516
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 01.02.2018, 17:45

admin/password
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Samsungstory
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Samsungstory » 01.02.2018, 19:21

:wand: Ohman. Das tut weh. Hätte ich auch selber drauf kommen können
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9175
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Alle halbe Jahre wieder

Beitrag von Andreas1969 » 01.02.2018, 22:28

Nachdem der Anschluss jetzt ein knappes halbes Jahr absolut stabil lief, sind heute die Pegel auf einigen Kanälen wieder eingebrochen.
Das ist schlagartig gekommen. Das war schon öfters so in den letzten 3 - 4 Jahren.
Jedes mal musste dann ein Techniker kommen. Einmal war ne Muffe in der Straße defekt, dann mal wieder musste neu eingepegelt werden, ein anderes mal wurde ein größerer
Verstärker eingebaut usw........
Die Fehler kommen schlagartig über Nacht und verschwinden nicht wieder von alleine. In der Vergangenheit war es immer so, dass die Pegel im DS oder US auf allen Kanälen
eingebrochen sind. Dieses mal stellt sich das aber anders da. Die Pegel sind nur auf einigen DS-Kanälen eingebrochen.
Kann sich da jemand einen Reim raus machen?

So sah es gestern noch aus (das letzte halbe Jahr konstant)
Connections.JPG
So sieht es jetzt aus (der Einbruch ist über Nacht gekommen)
PegelTC.JPG
Und hier die Pegel mit einem Referenzmodem (Einbruch auf den selben Kanälen)
Pegel2.JPG
Was kann die Ursache dafür sein, dass sich hier jedes halbe Jahr die Pegel verändern und ein Techniker kommen muß?
Sind die Erdkabel und Muffen so langsam marode?
Eine Hausinstallation gibt es hier praktisch nicht, HüP ---> Verstärker----> MM-Dose ----> Modem (alles nur wenige cm Koaxkabel) Das ist alles.
Daher kann man einen Fehler in der Hausinstallation ausschließen (war ja die letzten Male auch immer so)
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9175
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 01.02.2018, 22:58

Einziger Wermutstropfen, das TC4400 scheint damit recht gut klarzukommen.
Zumindest sind keinerlei Einbußen zu erkennen, der Speed im DS und US ist voll da und der Anschluss läuft weiterhin flüssig.
Die FritzBox hätte da schon längst getillt.

Spricht eigentlich für das TC4400 :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112 und 6 Gäste