Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Nightfly
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2019, 22:28

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Nightfly » 06.06.2019, 08:53

rv112 hat geschrieben:
06.06.2019, 07:40
Zur Info: die Lieferung des TC4400 hat sich um ca. 4 Wochen auf Ende Juni verzögert.
Danke für die Info. Zur Firmware gibt es da noch keine Infos? Für VF soll ja wenn ich das richtig gelesen habe die 33er lab am Besten sein.

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 06.06.2019, 11:49

Zur Firmware gibt es keine Infos. Aber ein Update ist ja kein Problem.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Soldierofoc » 06.06.2019, 12:27

Kann man sich noch für ein TC4400 vormerken oder sind bereits alle reserviert?
Bald wieder zusätzlich UM-2-Play-User / VVDSL 100/40 Unifi Hardware / SAT-Empfang

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 06.06.2019, 13:52

Soweit ich weiß gibt es keine Vorbestellungen. Also einfach abwarten. Interessenten gibt es wohl sicher genug.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

MichaelBre
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 766
Registriert: 24.08.2016, 11:06
Wohnort: Herne

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MichaelBre » 07.06.2019, 09:13

Hier mal die Werte der letzten 12 Stunden.
Sieht für mich nicht ganz sauber aus...

Techniker oder nicht Techniker ist hier die Frage.

Bild

Und hier die dazugehörigen Speedtests
Bild
Verkaufe Technicolor TC4400 mit Firmware SR70.12.33-180327
Unitymedia Office Internet & Phone 400 - NRW
Technicolor TC4400 + Fritz!Box 7580 + Fritz!Repeater 1750E
DualStack
Bild

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 07.06.2019, 09:26

32dB ist nicht schön, sollte aber gerade noch passen. Jedoch ist es schon auffällig dass es nur bestimmte Frequenzen betrifft. Ich würde einen Techniker mal drüber schauen lassen.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

froodproton
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2019, 14:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von froodproton » 09.06.2019, 15:00

Hallöchen, mein TC4400 ist umgezogen. Die Technikerin meinte, die Leitung wäre super. irgendetwas mit dB, das ich mir nicht merken konnte. Leider.
Nun zickt das aber fast jeden Tag rum, nach ienem Modem Neustart geht wieder alles.
Wonach kann ich denn wo kucken, oder kann ich gar nichts machen und sollte einen Techniker rufen?
Dieser Spektrum Analyzer auf http://192.168.100.1:8080/ hatte sich bei mir noch nie blicken lassen, den kann ich eh nicht aufrufen.
Modem hat
Standard Specification Compliant Docsis 3.1
Hardware Version TC4400 Rev:3.6.0
Software Version 70.12.40-180627
Dateianhänge
UM Modem Channel Status.png

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 09.06.2019, 15:08

Sieht absolut hübsch aus, im DS hast Du keine Probleme.
Wie sehen denn die 5 US Kanäle aus?
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

froodproton
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2019, 14:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von froodproton » 09.06.2019, 16:24

Vielleicht sieht es auch anders aus, wenn die Probleme auftreten, mal sehen... uptime ist 1-2h jetzt.
Dateianhänge
cable modem upstream.png

froodproton
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2019, 14:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von froodproton » 09.06.2019, 16:27

ist ja witzig, das ist ja bereits jetzt der fall:
Das sieht nicht gut aus oder?
Dateianhänge
cable modem downstream_low.png

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 09.06.2019, 17:58

froodproton hat geschrieben:
09.06.2019, 16:27
ist ja witzig, das ist ja bereits jetzt der fall:
Das sieht nicht gut aus oder?
Nee, das sieht jetzt garnicht gut aus.
Irgendwo nen Wackler in der Zuleitung?
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 09.06.2019, 18:04

Sieht nach Wackler aus.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sparkie
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 517
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 09.06.2019, 18:11

froodproton hat geschrieben:
09.06.2019, 15:00
Hallöchen, mein TC4400 ist umgezogen. Die Technikerin meinte, die Leitung wäre super. irgendetwas mit dB, das ich mir nicht merken konnte. Leider.
Nun zickt das aber fast jeden Tag rum, nach ienem Modem Neustart geht wieder alles.
das kenne ich nur zu gut. Aehnliche Symptome habe ich gelegentlich an einem Pyur Anschluss. Wenn ich dann den Hausverstaerker etwa 2 Minuten stromlos mache, geht wieder alles (oft fuer Wochen) ohne Probleme. Ein parallel angeschlossenes Provider-Modem zeigt zeitgleich die gleichen Ausfaelle. Am Modem muss ich uebrigens gar nichts machen (kein Reset o.ae.).

Techniker findet natuerlich nichts. Denn wenn der kommt, dann funktioniert ja alles bestens ( den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit folgend).

Einzige Moeglichkeit waere vermutlich Dauer-Monitoring der TV-Leitung mit suendteurem Mess-Equipment. Das macht aber niemand.

Ich habe jetzt einen fernsteuerbaren Schalter in die Verstaerker-Netzleitung eingeschleift. Und kann das Teil damit bei Bedarf jederzeit vom Netz nehmen :D

soviel zum Thema HFC-Stoersicherheit :heul:

froodproton
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2019, 14:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von froodproton » 09.06.2019, 18:46

Wackler ... spricht dafür dass es plötlich auftrat. Nach Einzug in die neue Lokation hatte alles Stabil 4-5 Tage funktioniert.
Allerdings ist es prima nachzuvollziehen, es kommt alle 1-2 Stunden wieder.
Ich habe mal das Kabel aus der MMDose und dem Modem raus und reingestöpselt.
Nach 22 Minuten sieht es so aus:
Dateianhänge
Screenshot from 2019-06-09 18-44-57.png

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 09.06.2019, 18:52

Lass den Verstärker tauschen. Meiner war auch hin mit ähnlichen Problemen.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

froodproton
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2019, 14:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von froodproton » 10.06.2019, 11:12

Sieht das jetzt immer noch schlecht aus? Die Verbindung ist nach dem an den Kabeln wackeln seit 16 Stunden stabil und schnell.
Dateianhänge
Screenshot from 2019-06-10 11-10-27.png

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 10.06.2019, 11:33

Starte das Modem neu um bei 0 Fehlern anzufangen. Die Unkorrigierbaren sollten bei 0 bleiben.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

froodproton
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2019, 14:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von froodproton » 10.06.2019, 14:13

gesagt getan, aber nach 3h uptime sind die Kanäle 0 bis 18 bei 0 Unkorrigierbaren, und die 19-31 liegen zwischen 72 nud 732784 Unkorrigierbaren.

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1095
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 11.06.2019, 04:59

Was sagen die Experten zu meinen Modemwerten? :kratz:

Bild
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 11.06.2019, 05:32

CMTS kaputt :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 11.06.2019, 05:45

Störung melden. Sieht auch nach offener Klemme aus bzw. Einstrahlung.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1095
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 11.06.2019, 10:32

Das war so komisch heute nacht nach einem 5 Minuten Stromausfall. Erst hat es ewig gedauert bis das Modem online war und als es online war tröpfelte nicht mal mehr ein Mbits durch die Leitung. Hab daraufhin die Hotline um 3 Uhr angerufen. Da wurde ich dreist angelogen dass die Nachbarn online wären und nur ich Probleme hätte. Ich war ja auch online. Aber die Leitung hang an seidenen Faden. Eventuell hätte ja mein Modem eine Überspannung erlitten wurde mir gesagt. Überraschenderweise nahm er jedoch trotzdem eine Störung auf und sagte wir kriegen das auch bei Ihnen wieder zum Laufen. Seit heute morgen ist das Problem jedoch behoben weil es wohl doch den ganzen Ort betraf woraufhin ich schlafen gegangen bin.

Aber Unitymedia muss natürlich immer einen oben drauf setzen. Gerade eben wurde ich wach geklingelt und mir wurde mitgeteilt dass neue Sip Daten für mich erstellt wurden. Die wären nun im Kundencenter. Das Problem dass ich seit Monaten nicht ins Kundencenter komme hat er natürlich auch sekundenschnelle behoben indem er einfach meine Kündigung rausgelöscht hat. Ein richtiger Profi. :super:
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 11.06.2019, 10:57

Menano hat geschrieben:
11.06.2019, 10:32
Das Problem dass ich seit Monaten nicht ins Kundencenter komme hat er natürlich auch sekundenschnelle behoben indem er einfach meine Kündigung rausgelöscht hat. Ein richtiger Profi.
Bleibst Du jetzt doch bei UM :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1095
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 11.06.2019, 11:17

Andreas1969 hat geschrieben:
11.06.2019, 10:57
Bleibst Du jetzt doch bei UM :kratz:
Neue Kündigung ist schon los geschickt. Ich hoffe nun einfach noch dass ich jetzt schlafen kann ohne von Unitymedia angerufen zu werden zu der Kündigung. :hammer:
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

shortie
Kabelexperte
Beiträge: 134
Registriert: 20.03.2018, 12:36

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von shortie » 12.06.2019, 19:01

Hallo zusammen,
mal wieder das Problem..... admin login geht nicht auf 192.168.100.1. PW mit copy&paste und auch manuel. Kein login. User mit default pw geht. Passwort wurde nicht geändert. Factory reset durchgeführt, nichts gebracht. Wenn ich den Factory reset durchführe, und das Coax weglasse, wie lange dauert es bis ich an die Oberfläche komme?

Habt Ihr sonst eine Idee?

Danke
Bild

Bild Bild

UM 1 in NRW (MG), 2 Play 400/40 DS, FB 6591 mit BM, => Unifi USG WAN1
UM 2 in NRW (MG), 2 Play 400/20 DS, FB 6591 mit BM, => Unifi USG WAN2, konfiguriert als "load balancing"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste