Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 797
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 06.05.2019, 17:06

Stellenweise lief es bei mir auch nicht rund, aber mittlerweile scheint VF die Casa CMTSe im Griff zu haben.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

misterkrueml
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.05.2019, 22:32

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von misterkrueml » 06.05.2019, 23:12

rv112 hat geschrieben:
04.05.2019, 21:14
vnheilig hat geschrieben:
04.05.2019, 20:22
Du nimmst nicht auch zufällig für das TC4400 (ähnlich wie beim TM3402B) Reservierungen entgegen? :pcfreak:
Das TC4400 wird in ausreichender Stückzahl eintreffen. Ich bin eh nur Vermittler. Schreib daher also auch hier sobald es los geht :)
Ich hätte auch Interesse an einem TC 4400 oder einem TM 3402. Vermittelst du für Werner Electronic?

why_
Übergabepunkt
Beiträge: 329
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von why_ » 06.05.2019, 23:15

robert_s hat geschrieben:
06.05.2019, 16:11
Derweil läuft bei VFKD D3.1 an den Casas wie 'ne 1. Wird wohl wirklich Zeit für die Übernahme, damit da mal Schützenhilfe kommen kann...
Die Übernahme wird 2-3 Jahre Stillstand bei Unitymedia und Vodafone verursachen, Schützenhilfe wird es da keine geben.
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14692
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 06.05.2019, 23:21

why_ hat geschrieben:
06.05.2019, 23:15
Die Übernahme wird 2-3 Jahre Stillstand bei Unitymedia und Vodafone verursachen, Schützenhilfe wird es da keine geben.
Echt :kratz:
Woher Du wissen :confused:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

why_
Übergabepunkt
Beiträge: 329
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von why_ » 06.05.2019, 23:29

Andreas1969 hat geschrieben:
06.05.2019, 23:21
why_ hat geschrieben:
06.05.2019, 23:15
Die Übernahme wird 2-3 Jahre Stillstand bei Unitymedia und Vodafone verursachen, Schützenhilfe wird es da keine geben.
Echt :kratz:
Woher Du wissen :confused:
Weil dies bei jeder Übernahme dieser Größe der Fall ist, da wird von oben und von HR alles auf Stillstand gebremst und wer sich nicht dran hält geht freiwillig oder wird gegangen.
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 878
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von robert_s » 07.05.2019, 02:54

why_ hat geschrieben:
06.05.2019, 23:29
why_ hat geschrieben:
06.05.2019, 23:15
Die Übernahme wird 2-3 Jahre Stillstand bei Unitymedia und Vodafone verursachen, Schützenhilfe wird es da keine geben.
Weil dies bei jeder Übernahme dieser Größe der Fall ist, da wird von oben und von HR alles auf Stillstand gebremst und wer sich nicht dran hält geht freiwillig oder wird gegangen.
"von oben" wurde aber auch groß verkündet, dass man nach der Übername bis Ende 2022 25 Mio HH für Gigabit ausbauen will. Davon hat VFKD in seinen Bundesländern bereits 8,8Mio von 12,7Mio geschafft, der Bärenanteil wäre also im UM-Land zu leisten. Entsprechend kann man nicht 2-3 Jahre auf Stillstand bremsen, wenn man dieses Versprechen erfüllen will.
Bild

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 07.05.2019, 06:38

misterkrueml hat geschrieben:
06.05.2019, 23:12
rv112 hat geschrieben:
04.05.2019, 21:14
vnheilig hat geschrieben:
04.05.2019, 20:22
Du nimmst nicht auch zufällig für das TC4400 (ähnlich wie beim TM3402B) Reservierungen entgegen? :pcfreak:
Das TC4400 wird in ausreichender Stückzahl eintreffen. Ich bin eh nur Vermittler. Schreib daher also auch hier sobald es los geht :)
Ich hätte auch Interesse an einem TC 4400 oder einem TM 3402. Vermittelst du für Werner Electronic?
Je nachdem. Infos gibts hier wie und wo man die Geräte bekommt.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2448
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MartinP_Do » 07.05.2019, 07:30

sch4kal hat geschrieben:
06.05.2019, 17:06
Stellenweise lief es bei mir auch nicht rund, aber mittlerweile scheint VF die Casa CMTSe im Griff zu haben.
Die Fritzbox macht es am Casa CMTS bei UM NRW etwas unstetiger, bei etwas geringerem minimalen Ping

Bild

Wenn die Leute nach Hause kommen, gibt es mehr Spikes, und um 6:00 morgens gelegentlich ein wenig Packet Loss ....
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 07.05.2019, 07:34

Wohl dem, der ein TC4400 am Arris CMTS hat.
Dateianhänge
601e817a3e2bb50fb3642c30abe7c439f6541f76-18-04-2019.png
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14692
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 07.05.2019, 08:06

rv112 hat geschrieben:
07.05.2019, 07:34
Wohl dem, der ein TC4400 am Arris CMTS hat.
Nur bringt mir diese Erkenntnis nichts, wenn ich an einem schlecht konfigurierten Casa hänge und der Anschluss trotzt gutem TC4400 einfach nicht rund laufen will :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 07.05.2019, 08:08

Stimmt. Alles steht und fällt mit der CMTS. Wobei die Connectbox am Arris auch kein gutes Bild abliefert.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 797
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 07.05.2019, 08:12

Am Besten wäre natürlich FTTH, aber solange das nicht flächendeckend verfügbar ist gilt:
- Für perfektes Onlinegaming -> VDSL Anschluss (oder SVDSL)
- Für schnellere Downloads -> DOCSIS

Idealerweise hat man Beides :D
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 878
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von robert_s » 07.05.2019, 08:19

FTTH von der Telekom ist allerdings auch nicht der Heilsbringer, weil da eine rein profitorientierte Peeringpolitik dafür sorgt, dass es aus der Glasfaser auch mal nur im Sub-Megabit-Bereich tröpfelt - von Servern, die an VFKD-Anschlüsse das Gigabit liefern...
Bild

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 07.05.2019, 08:28

Da muss ich Robert zustimmen. Kumpel mit FTTH hat einen schlechteren Ping als ich mit DOCSIS. Langsamer ist er im Download dazu. Zahlt aber das Gleiche. Achja, natives IPv4 gibt es auch nicht. Und meine VDSL Leitung ohne Vectoring kann ich auch knicken. Sobald jemand Netflix schaut bekomm ich hohen Jitter da die Leitung am Limit ist. Da reißt es auch CoDeL nicht raus.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14692
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 07.05.2019, 08:33

rv112 hat geschrieben:
07.05.2019, 08:28
Kumpel mit FTTH hat einen schlechteren Ping als ich mit DOCSIS. Langsamer ist er im Download dazu. Zahlt aber das Gleiche. Achja, natives IPv4 gibt es auch nicht.
Dann ist er aber beim falschen Anbieter, vermutlich die DG :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 07.05.2019, 09:08

Ne, Quix. Wenn nix anderes verfügbar ist man angeschmiert.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 797
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 07.05.2019, 11:16

rv112 hat geschrieben:
07.05.2019, 09:08
Ne, Quix. Wenn nix anderes verfügbar ist man angeschmiert.
Quix ist aber Inexio, das hat jetzt nicht unbedingt viel mit der Telekom zu tun, die haben ein eigenes Glasfasernetz und im Verhältnis zur Telekom eher geringe Peeringkapazitäten.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected]R70.12.33-180327 | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 797
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 07.05.2019, 11:30

robert_s hat geschrieben:
07.05.2019, 08:19
FTTH von der Telekom ist allerdings auch nicht der Heilsbringer, weil da eine rein profitorientierte Peeringpolitik dafür sorgt, dass es aus der Glasfaser auch mal nur im Sub-Megabit-Bereich tröpfelt - von Servern, die an VFKD-Anschlüsse das Gigabit liefern...
Das betrifft dann aber genauso DSL-Kunden, zumindest da kann ich es nicht bestätigen.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2448
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MartinP_Do » 07.05.2019, 13:30

sch4kal hat geschrieben:
07.05.2019, 11:16
rv112 hat geschrieben:
07.05.2019, 09:08
Ne, Quix. Wenn nix anderes verfügbar ist man angeschmiert.
Quix ist aber Inexio, das hat jetzt nicht unbedingt viel mit der Telekom zu tun, die haben ein eigenes Glasfasernetz und im Verhältnis zur Telekom eher geringe Peeringkapazitäten.
Naja, bezogen auf die Kundenzahl womöglich eher nicht ...
Wenn das Transfervolumen der Quix- und Telekom-Kunden als relativ identisch anzunehmen ist, muss Quix eben maßstäblich der Kundenzahl weniger Peeringkapazität vorhalten, als die Telekom ...
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

why_
Übergabepunkt
Beiträge: 329
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von why_ » 07.05.2019, 13:57

robert_s hat geschrieben:
07.05.2019, 02:54
why_ hat geschrieben:
06.05.2019, 23:29
why_ hat geschrieben:
06.05.2019, 23:15
Die Übernahme wird 2-3 Jahre Stillstand bei Unitymedia und Vodafone verursachen, Schützenhilfe wird es da keine geben.
Weil dies bei jeder Übernahme dieser Größe der Fall ist, da wird von oben und von HR alles auf Stillstand gebremst und wer sich nicht dran hält geht freiwillig oder wird gegangen.
"von oben" wurde aber auch groß verkündet, dass man nach der Übername bis Ende 2022 25 Mio HH für Gigabit ausbauen will. Davon hat VFKD in seinen Bundesländern bereits 8,8Mio von 12,7Mio geschafft, der Bärenanteil wäre also im UM-Land zu leisten. Entsprechend kann man nicht 2-3 Jahre auf Stillstand bremsen, wenn man dieses Versprechen erfüllen will.
Du magst ja Kontakt zu irgendwem bei VF haben, vielleicht glauben sie ja selbst sogar an die Aussage, aber wenn die Realität dann, wenn man offiziell miteinander Reden darf, auf sie niedergeht wird die Aussage schnell verschwinden.
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1038
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 07.05.2019, 21:39

rv112 hat geschrieben:
07.05.2019, 09:08
Ne, Quix. Wenn nix anderes verfügbar ist man angeschmiert.
Das wird sich wahrscheinlich bald ändern. Sobald Quix ausgebaut hat kommt in der Regel die Telekom und überbaut nochmal alles. War bei mir hier in allen Nachbarorten so. Nur in meinem Ort kam die Telekom der Quix zuvor.
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14692
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 07.05.2019, 22:19

Menano hat geschrieben:
07.05.2019, 21:39
Nur in meinem Ort kam die Telekom der Quix zuvor.
Und Quix baut jetzt bei Euch nicht mehr aus :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1038
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 07.05.2019, 22:23

Andreas1969 hat geschrieben:
07.05.2019, 22:19
Und Quix baut jetzt bei Euch nicht mehr aus
Nöö. Hätte ich aber auch nicht gewollt.
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

MichaelBre
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 714
Registriert: 24.08.2016, 11:06
Wohnort: Herne

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MichaelBre » 09.05.2019, 15:21

Moin Zusammen,

mal doof reingefragt (bevor ich jetzt die letzten 100 Seiten lese).
Kann man mit der aktuellen Firmware irgendwie die Kanalwerte und Fehler ansehen?
Soweit mir bekannt kommt man bei Verbindung zum CMTS nicht mehr auf das Webinterface.

Gruß
Michael
Unitymedia Office Internet & Phone 400 - NRW
Technicolor TC4400 + Fritz!Box 7580 + Fritz!Repeater 1750E
DualStack
Bild

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 797
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 09.05.2019, 15:56

Ja geht, über die 192.168.100.1 ist das Modem jederzeit erreichbar.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste