Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2014
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MartinP_Do » 13.11.2018, 10:17

Andreas1969 hat geschrieben:
13.11.2018, 10:12
MartinP_Do hat geschrieben:
13.11.2018, 10:09
Oder ist die Kennzeichnung mit "Center-Frequency" falsch, und es ist jeweils die untere Grenzfrequenz angegeben?
Vermutlich die untere :kiss:
Bei den DOCSIS 3.0 Kanälen ist es definitiv die Center Frequency. Habe gerade mal etwas recherchiert ...
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Kanal_DVB-C (Siehe "Diskussion")

Es KÖNNTE sein, dass lediglich die Bezeichnung für das DOCSIS3.1 Frequenzband nicht passend dst.

786 MHz ist Kanal 60 UHF und geht von 782 ... 790 MHz, von da her könnte es sein, dass das Docsis 3.1 Spektrum von 782 .... 826 MHz geht ....

Dann hätte man sogar noch 8 Mhz "Puffer" zwischen DOCSIS 3.0 und DOCSIS 3.1 Frequenzen gelassen (den UHF Kanal 59 frei gelassen) ...

Der Spektrum-Analysator-Schrieb des TC 4400 Modems wäre mal interessant ...
FB 6490 von UM (Fw 7.01) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

robert_s
Übergabepunkt
Beiträge: 466
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von robert_s » 13.11.2018, 10:38

MartinP_Do hat geschrieben:
13.11.2018, 10:09
Oder ist die Kennzeichnung mit "Center-Frequency" zumindest bei DOCSIS 3.1 falsch, und es ist jeweils die untere Grenzfrequenz angegeben?
Weder noch. Habe es nicht genau im Kopf, aber es war so etwas wie die Frequenz des ersten Pilottons, also nicht "mittig".

Beim Vodafone Kabel OFDM-Block von 167-325MHz wird übrigens 288MHz angegeben, also auch nicht die mittige Frequenz.

Exiver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 15.06.2014, 23:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Exiver » 13.11.2018, 13:13

Ich habe mir nun mal die MIBs und verschiedenen Firmware-Versionen des TC4400 besorgt. In der MIB-Beschreibung ist die OID "1.3.6.1.4.1.46366.4292.77.1.93 tchCmDocsis31OfdmCapable" auch vorhanden. Laut Changelog wurde folgendes in der .40er Version geändert:
[TC4400GEN-3119] Secure CLI for all devices for 4400
Was das heißen mag weiß ich auch nicht, ggf. ist damit die Anpassung der Lese/Schreiberlaubnis in der SNMP Community gemeint. Laut Changelog gibt es außerdem die Möglichkeit eines Downgrades auf die SR70.12.33-180308. Das werde ich heute im Laufe des Tages mal versuchen, wenn ich dazu komme. Aktuell ist leider viel zu tun und ich müsste ersteinmal eine CMTS vorbereiten..

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 13.11.2018, 13:23

Auch das hier
D31 MIB "docsIf31CmUsOfdmaChanPreEqEnabled" is not functional, always
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Exiver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 15.06.2014, 23:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Exiver » 13.11.2018, 13:25

Das steht auch im Changelog, in den MIBs taucht der Code aber nicht auf. Daher kein Plan was damit gemeint sein soll ;)

Der Fehler mit einem Cisco UBR10k scheint auch bekannt zu sein und wird wahrscheinlich in der kommenden Version gefixt:
[TC4400GEN-2801] Modem does not come online with 10K when 'required attribute' parameter is set

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 13.11.2018, 13:26

Exiver hat geschrieben:
13.11.2018, 13:25
Der Fehler mit einem Cisco UBR10k scheint auch bekannt zu sein und wird wahrscheinlich in der kommenden Version gefixt:
Das glaub ich eher weniger, der Fehler ist ja schon lage bekannt.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 13.11.2018, 13:43

Exiver hat geschrieben:
13.11.2018, 13:13
Ich habe mir nun mal die MIBs und verschiedenen Firmware-Versionen des TC4400 besorgt. In der MIB-Beschreibung ist die OID "1.3.6.1.4.1.46366.4292.77.1.93 tchCmDocsis31OfdmCapable" auch vorhanden. Laut Changelog wurde folgendes in der .40er Version geändert:
[TC4400GEN-3119] Secure CLI for all devices for 4400
Was das heißen mag weiß ich auch nicht, ggf. ist damit die Anpassung der Lese/Schreiberlaubnis in der SNMP Community gemeint. Laut Changelog gibt es außerdem die Möglichkeit eines Downgrades auf die SR70.12.33-180308. Das werde ich heute im Laufe des Tages mal versuchen, wenn ich dazu komme. Aktuell ist leider viel zu tun und ich müsste ersteinmal eine CMTS vorbereiten..
Das wurde aber in der SR70.13.40-180627 geändert.
Wir haben aber aktuell die SR70.12.40-180627, da wurde das noch nicht geändert :traurig:


Edit: Ist anscheinend nur ein Fehler im Release Note
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

carknue
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von carknue » 13.11.2018, 14:26

MartinP_Do hat geschrieben:
13.11.2018, 10:17

Der Spektrum-Analysator-Schrieb des TC 4400 Modems wäre mal interessant ...
Hier ist er. Der Docsis 3.1 Block geht von 775-821 MHz. Zwischen 840 und 860 MHz ist vermutlich noch VoD?
spec.png
BildBild
TC4400 mit cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2070
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 13.11.2018, 14:49

Hier aktuell bei mir auf dem Testmodem.
Screenshot (26).png
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 13.11.2018, 15:05

bei mir fehlt da irgendwie nen Stueck :smile:

sshot_000.jpg

Exiver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 15.06.2014, 23:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Exiver » 13.11.2018, 15:12

sparkie hat geschrieben:
13.11.2018, 15:05
bei mir fehlt da irgendwie nen Stueck :smile:


sshot_000.jpg
Noch kein D3.1 Signal und einen TV-Filter würde ich mal schätzen

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 13.11.2018, 15:16

- kein D3.1 Signal

das stimmt :-)

- und einen TV-Filter

das kann ich nicht beurteilen, da ich keinen Zugriff auf die betreffende Installation habe. Aber waere eine gute Erklaerung.

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2014
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MartinP_Do » 13.11.2018, 16:31

carknue hat geschrieben:
13.11.2018, 14:26
MartinP_Do hat geschrieben:
13.11.2018, 10:17

Der Spektrum-Analysator-Schrieb des TC 4400 Modems wäre mal interessant ...
Hier ist er. Der Docsis 3.1 Block geht von 775-821 MHz. Zwischen 840 und 860 MHz ist vermutlich noch VoD?

spec.png
Danke!
FB 6490 von UM (Fw 7.01) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

shortie
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 20.03.2018, 12:36

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von shortie » 13.11.2018, 18:03

Hatte schon mal gefragt, hättet ihr einen Tip?

Hallo zusammen,
habe da einige Fragen. Mein Anschluss läuft subjektiv sehr gut und stabil 400 MBit down, 40 up. Habe die 20er FW drauf.

- Ich komme nicht mehr mit dem User admin über die 192.168.100.1 rein. Das PW scheint falsch zu sein. mit dem gleichen PW komme ich aber über die 10er IP rein. Woran liegt das? Das Modem ist eingeschaltet und die Verbindung zu UM aktiv
- Wie und mit welchen Tools überprüfe ich die Qualität des Anschlusses. Nutze überwiegend einen Mac, habe auch Win 10 und Ubuntu vom Stick verfügbar.
- Macht es Sinn ein Update der FW durchzuführen, wenn ja auf welche Version?

Vielen Dank,

shortie
Bildschirmfoto 2018-11-13 um 18.38.43.png
Bildschirmfoto 2018-11-13 um 18.37.19.png
Bild Bild
UM in NRW (MG), 2 Play 400/40 DS, TC4400 mit SR70.12.20, Unifi USG

Benutzeravatar
__QT__
Kabelexperte
Beiträge: 155
Registriert: 13.11.2010, 23:00

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von __QT__ » 13.11.2018, 18:51

@shortie: Habe auch die 20er FW auf meinem Modem und unterlasse derzeit jegliche Anstrengung, daran etwas zu ändern. Das Modem läuft (im UM 'was das geht' Land) und ich sehe keine Vorteile in den neueren FW Versionen sondern womöglich Nachteile.

Wie Du Deinen Anschluss überprüfst? Je nachdem was Du prüfen willst: Speedtest, IPv6 Test, Latenztest Monitor bei thinkbroadband.com etc. Da gibt es IMO nicht das eine Mittel der Wahl.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 13.11.2018, 18:58

shortie hat geschrieben:
13.11.2018, 18:03
Hatte schon mal gefragt, hättet ihr einen Tip?
Deine Leitung ist nahezu perfekt, besser geht's fast schon nicht mehr.
Wenn da was klemmt, liegt 's am CMTS oder Tiefer im Netz.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 800
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 13.11.2018, 19:26

Ob bei mir bei Docsis 3.1 noch etwas ankommt??? Ich bin gespannt.

Laut Unitymedia sind die Werte aufjedenfall top also dürfte es ja keine Probleme geben. :kratz:

Bild

Bild
BildBild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 13.11.2018, 19:32

Menano hat geschrieben:
13.11.2018, 19:26
Laut Unitymedia sind die Werte aufjedenfall top also dürfte es ja keine Probleme geben.
Na, Top sieht anders aus.
Nach oben hin werden die Werte Saumäßig :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 800
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 13.11.2018, 19:34

Andreas1969 hat geschrieben:
13.11.2018, 19:32
Na, Top sieht anders aus.
Nach oben hin werden die Werte Saumäßig :winken:
Unitymedia hat gesagt alles wurde entstört.

Die Nachbarn und ich müssen uns das einbilden dass das Internet ständig abschmiert und es im TV Bildstörungen gibt.
BildBild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 13.11.2018, 19:39

Menano hat geschrieben:
13.11.2018, 19:34
Unitymedia hat gesagt alles wurde entstört.

Die Nachbarn und ich müssen uns das einbilden dass das Internet ständig abschmiert und es im TV Bildstörungen gibt.
Der ist gut :brüll:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2070
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 13.11.2018, 20:00

Krass schlecht die Leitung.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 13.11.2018, 20:03

rv112 hat geschrieben:
13.11.2018, 20:00
Krass schlecht die Leitung.
Da scheint der Himmel bei Menano demnächst wohl auch Magentafarben :bumper: :mussweg:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 800
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 13.11.2018, 21:10

rv112 hat geschrieben:
13.11.2018, 20:00
Krass schlecht die Leitung.
Letztes Haus auf der C-Linie rechtfertigt bei Unitymedia scheinbar alles. In den Häusern davor ist es aber auch nicht gerade besser.
Andreas1969 hat geschrieben:
13.11.2018, 20:03
Da scheint der Himmel bei Menano demnächst wohl auch Magentafarben :bumper: :mussweg:
Klar. Schlechter kann es wohl kaum werden. Ich warte im PCGH-Extreme-Forum teilweise 5 Minuten bis ein Bild geladen wird mit der Unitymedia Leitung. So macht das echt kein Spaß mehr. :traurig:
BildBild

shortie
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 20.03.2018, 12:36

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von shortie » 14.11.2018, 16:06

Hat jemand eine Idee, warum der Graph bei mir so aussieht?
Bildschirmfoto 2018-11-14 um 16.02.26.png
Meine Leitung sieht aktuell so aus:
Bildschirmfoto 2018-11-14 um 16.04.24.png
Bildschirmfoto 2018-11-14 um 16.05.35.png
Bild Bild
UM in NRW (MG), 2 Play 400/40 DS, TC4400 mit SR70.12.20, Unifi USG

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2070
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 14.11.2018, 16:12

Du musst die ICMP mit der IPv4 von Thinkbroadband zulassen ;)
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: grayhound und 8 Gäste