Massive Internet Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 00:17

Hallo zusammen, ich habe seit geraumer Zeit extreme Internet Probleme.
Bei Unitymedia habe ich mich auch schon gemeldet, worauf mir ein neues Modem zugesendet wurde und zwar die Connect Box!
Konform zur Standardspezifikation: DOCSIS 3.0
Hardware Version: 5.01
Software Version: CH7465LG-NCIP-4.50.18.23-4-GA-NOSH
Vorher hatte ich ein schwarzes Modem, ich weiß nicht genau welches da ich es bereits an Unitymedia zurückgesendet habe. Ich weiß nur, dass es schwarz war, glaube ein Technicolor 7XXX.

Jetzt zum eigentlichen Problem, mein Internet stürzt sporadisch ab, aber nur dann, wenn ich Serverlisten, beispielsweise in Steam aktualisiere. Auch in jedem anderen Spiel stürzt das Internet bei Aktualisierung einer Serverliste einfach so ab. Das Modem startet nicht neu, sondern das Internet ist einfach weg und funktioniert dann erst nach ca. 30-60 Sekunden wieder. Aktualisiere ich die Serverliste dann wieder, ist das Internet wieder für 30-60 Sekunden weg. Normal beim surfen, Youtube Videos schauen oder beim spielen ist alles im Lot, auch die Bandbreite passt, 2Play 120, es kommen knapp 123 Mbit Download und 6 Mbit Upload an. Am PC liegt es auch nicht, da selbst das Internet (WLAN) am Handy dann in dieser Zeit nicht mehr funktioniert, selbst das OS habe ich sicher schon 4 mal neu installiert. Es kann nur am Modem liegen!

Es ist einfach nervig und Unitymedia hat mir versichert, dass dieses Problem durch die Connect Box behoben sei da ich dieses Problem mit dem Technicolor auch schon hatte. Bei der Telekom hatte ich das Problem nicht, nur kann ich hier nur Unitymedia nutzen..

Ich bitte um Hilfe, da ich einfach ratlos bin.

Danke
Zuletzt geändert von Patrick9091 am 20.08.2017, 00:26, insgesamt 1-mal geändert.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4488
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 20.08.2017, 00:26

Beim Aktualisieren von Serverlisten werden vermutlich haufenweise Server von Deinem Rechner aus angepingt.
Das könnte von verschiedenen Systemen als Paketflut interpretiert werden. Ggf. läufst Du in ein Limit (Pakete & Hosts)/Minute, so dass dann für den Rest der laufenden Minute alle weiteren Pakete geblockt werden.

Keine Ahnung, wo das passiert. Es klingt für mich nicht danach, als ob es bei UM netzseitig passiert, aber die Endgeräte möchte ich nicht unbedingt ausschließen. Trotzdem würde ich erst alle möglichen Fehlerquellen in Deinem Netz überprüfen/ausschließen.

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 00:28

Danke für deine Antwort!
Daran habe ich auch schon gedacht, nur ist die Connect Box so mager gestrickt, die Einstellungen sind der größte Witz wie ich finde.
Kaum Einstellungsmöglichkeiten, nur wie kann ich das Problem jetzt lösen? Firewall deaktivieren wäre nicht sehr schlau..
Ich habe nicht's was blockieren könnte, auch nicht's was irgendwelche Pakete blockiert, wie gesagt mit Telekom hatte ich das Problem nicht von daher kann es rein vom logischen nur am Modem von Unitymedia liegen da ich sonst nicht's verändert habe, bis auf das neue Modem von Unitymedia. Ich bin leider auf Unitymedia angewiesen, weil ich durch meinen Umzug an meiner jetzigen Adresse an Unitymedia gebunden bin.

kev_sei
Kabelexperte
Beiträge: 184
Registriert: 22.12.2016, 11:51

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von kev_sei » 20.08.2017, 01:49

Für Steam hätte ich eine Lösung, stelle in den Optionen unter Ingame bei Serverbrowser die Anzahl an Abfragen auf 200 , dann dauert das abfragen zwar länger aber das sollte dein Problem zunächst beheben
Bild

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 01:55

Leider besteht das Problem weiterhin.
Das darf doch echt nicht wahr sein. :kratz:

Bietet Unitymedia andere Modems als die Connect Box und Technicolor an?
Eventuell ne Fritz Box oder ähnliches, wo man mehr Einstellungsmöglichkeiten hat?

Bild

kev_sei
Kabelexperte
Beiträge: 184
Registriert: 22.12.2016, 11:51

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von kev_sei » 20.08.2017, 03:21

Hast mal nur zum testen Kaspersky und Firewall deaktiviert ? Ist das Internet auf allen Geräten weg oder nur an deinem PC?
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4488
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 20.08.2017, 10:12

Du kannst Dir selbst eine Fritzbox kaufen oder mieten, oder bei Unitymedia im Rahmen der "Telefon Komfort" Option eine erhalten.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2300
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von tq1199 » 20.08.2017, 10:38

Patrick9091 hat geschrieben:
20.08.2017, 00:28
Ich habe nicht's was blockieren könnte, auch nicht's was irgendwelche Pakete blockiert, ...
Schau mal mit einem geeigneten tool (wireshark, tcpdump, etc.) nach, ob die Pakete zum bzw. vom Server evtl. "priorisiert" (Stichwort: "Differentiated Services") sind und evtl. deshalb der Traffic irgendwo temporär angehalten/blockiert/verzögert wird. Es kann aber auch sein, dass Du die "Veränderung" der Pakete, mit einem geeigneten tool nicht feststellen kannst, wenn UM oder ein anderer Router, die "Veränderung" der Pakete "korrigiert".
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste statische IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfig-Datei der FB: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Speedtest: Hosted by bc-networks (Remseck) [13.51 km]: 28.612 ms, DL: 53.41 Mbit/s; UL: 4.73 Mbit/s
Ping/arping vom border device zum default gateway = i. M. 10.448/9.634 ms

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 11:54

An Kaspersky und der Windows Firewall liegt es nicht, da ich das Problem auch nach einer frischen Neuinstallation von Windows habe ohne jegliche Programme. Fritzbox mieten, wo?

Hier?
https://www.routermiete.de? Wenn ja, welcher ist empfehlenswert? Habe ab dem 31.09 das 3Play Paket, mit 400/10 MBit + Telefon

Wireshark ist eine gute Idee, leider ist das Programm sehr komplex, evtl. eine Anleitung?

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4488
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 20.08.2017, 12:07

Die 6490 ist für Kabelanschlüsse geeignet. Das ist auch das Modell, welches UM selbst an Kunden herausgibt.

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 12:12

Muss ich dann bei Unitymedia anrufen und denen sagen, dass ich die Fritz Box nutzen möchte?
Muss Unitymedia das dann freischalten oder kann ich diese dann anschließen und bin fertig damit?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15176
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 20.08.2017, 12:16

Patrick9091 hat geschrieben:
20.08.2017, 12:12
Muss ich dann bei Unitymedia anrufen und denen sagen, dass ich die Fritz Box nutzen möchte?
Muss Unitymedia das dann freischalten oder kann ich diese dann anschließen und bin fertig damit?
Du rufst da an und bestellst die Telefon Komfort Funktion.
Dann schicken Sie Dir die FB zu.
Wenn da, dann anschließen und fertig. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4488
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 20.08.2017, 12:18

Wenn Du eine eigene/gemietete Fritzbox nutzen willst, läuft es exakt so wie Du beschrieben hast: Du rufst dort an, teilst die CMAC und Seriennummer mit, und die Box wird dann freigeschaltet.

Wenn Du die Box im Rahmen der Telefon Komfort Option von UM bekommst, muss diese nicht freigeschaltet werden.

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 12:19


Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15176
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 20.08.2017, 12:24

Patrick9091 hat geschrieben:
20.08.2017, 12:19
Das oder?
https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... Gwod9b0G-Q
Ja, genau das.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 12:27

Danke! Mit einer Fritz Box hab ich auch bessere Erfahrungen und weiß das alles funktioniert.
Werde ich dann Montag direkt bestellen und die Connect Box in die ewigen Jagdgründe schicken.
Warum schickt man Internet + Telefon Kunden nicht direkt eine Fritz Box sondern eine billige Connect Box, verstehe ich nicht.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15176
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 20.08.2017, 12:31

Patrick9091 hat geschrieben:
20.08.2017, 12:27
eine billige Connect Box
Damit hast Du Dir die Frage im Prinzip schon selbst beantwortet. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 12:57

Meine Frau hatte gestern 3 Play Fly + Horizon Go bestellt: https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... 0/telefon/
Der Tarfif wird zum 31.09 umgestellt, muss ich als bestehender Kunde echt eine Aktivierungsgebühr von 29,99€ für Telefon Komfort bezahlen? Dann kann ich mir den Router auch woanders mieten oder muss ich dann auch eine Aktivierungsgebühr zahlen?

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4488
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 20.08.2017, 13:30

Patrick9091 hat geschrieben:
20.08.2017, 12:27
Werde ich dann Montag direkt bestellen und die Connect Box in die ewigen Jagdgründe schicken.
Stattdessen musst Du die ConnectBox an UM zurückschicken.
Patrick9091 hat geschrieben:
20.08.2017, 12:57
Meine Frau hatte gestern 3 Play Fly + Horizon Go bestellt: https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... 0/telefon/
Der Tarfif wird zum 31.09 umgestellt, muss ich als bestehender Kunde echt eine Aktivierungsgebühr von 29,99€ für Telefon Komfort bezahlen?
Du solltest am Montag die Hotline anrufen und erklären, dass Du noch Telefon Komfort dazu willst, dann sollte das ohne Aktivierungsgebühr gehen. Ansonsten könntest Du ja auch die Bestellung von gestern widerrufen, das wollen sie bestimmt nicht.

Bitte berücksichtige, dass Telefon Komfort nicht "ich miete von UM eine Fritzbox" bedeutet. Du bestellst damit erweiterte Telefonleistungen. Die Fritzbox ist nur das Endgerät, worüber UM diese Leistungen realisiert. Gäbe es ein anderes Endgerät, was die Leistungen abbilden kann, hätte UM Dir UM auch ein anderes schicken können.

Mit der ConnectBox kann UM weitere Dienste, z.B. die WifiSpots anbieten. Bei einem Gerät eines fremden Herstellers geht dies ggf. nicht oder nur mit deutlich höherem Aufwand. Die ConnectBox ist ausserdem bei ganz LGI im Einsatz (UM ist ein Tochterunternehmen), das senkt die Kosten. Die Fritzbox muss von AVM zugekauft werden.

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 15:45

Das ich die Box zurücksenden muss ist mir klar. :D
Hab das Komfort Paket vorhin schon gebucht, schon bevor wir geschrieben hatten. Werde da morgen anrufen und beide Bestellungen zusammenlegen lassen.

JanR
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von JanR » 20.08.2017, 17:24

Ich bin auch Steam Spieler und nutze den Serverbrowser und habe genau wie du die Connect Box.

Das Problem ist mir unbekannt.

Ich finde es komisch, dass du das Problem bei der Connect Box suchst, wenn es vorher schon exakt das gleiche Problem gab.

Nein, diese 30-60 Sekunden Ausfall auch am WLAN-Smartphone (PC nutzt du ja per LAN wie ich es verstehe) und über inzwischen 2 verschiedene Modems hören sich für mich so an, als würde deine Verbindung tatsächlich abbrechen, wenn du den Upstream nutzt. Wenn bei mir die Upstream und Downstream Kanäle zusammenbrechen dauert es auch immer knapp 1 Minute, bis das Internet wieder steht. (Dann melde ich aber eine Störung, normal passiert das nie)

Wie sehen denn die Upstreamwerte aus und gibt es vielleicht in der Connect Box für den Zeitpunkt der Ausfälle irgendeinen Log Eintrag in Richtung Timeout usw.? Sind die Upstream Kanäle überhaupt belegt, während du den Ausfall hast? Das müsste sich ja schnell testen lassen.

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 20.08.2017, 19:49

Es gibt verschiedene Connect Boxen. Nur weil du sie auch besitzt, hast du nicht gleich dieselbe. Ich kenne auch einige andere, die mit der Connect Box Probleme haben, Google schmeißt auch einiges an Foren raus.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4488
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 20.08.2017, 20:08

Ich höre das erste mal von verschiedenen ConnectBox Modellen. Kannst Du das mal irgendwie belegen?

JanR
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von JanR » 20.08.2017, 20:12

Patrick9091 hat geschrieben:
20.08.2017, 19:49
Es gibt verschiedene Connect Boxen. Nur weil du sie auch besitzt, hast du nicht gleich dieselbe. Ich kenne auch einige andere, die mit der Connect Box Probleme haben, Google schmeißt auch einiges an Foren raus.
Ok. Also willst du einfach nicht testen, ob unter Umständen deine Upstream-Kanäle rausfliegen, wenn du den upstream beim Pingen ausreizt und du willst auch nicht nachschauen, ob Logeinträge auf Disconnects hinweisen oder uns wenigstens deine Leitungswerte mitteilen. Das würde dann einen Technikereinsatz und eine Störungsmeldung bedeuten und wäre für dich kostenfrei. Lieber buchst du - eventuell unnötig - einen teureren Tarif und wirst uns dann gegebenenfalls in 2 Wochen berichten, dass die neue Fritz Box auch schlecht ist, weil dann inzwischen bereits 3 Geräte rausfliegen, wenn du deinen Upstream nutzen willst. :D Viel Erfolg!

PS: Ich habe die Connect Box in der Hardware Version: 4.01 Welche hast du denn? (Connect Box / Admin / Information)

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4488
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 20.08.2017, 23:20

JanR hat geschrieben:
20.08.2017, 20:12
PS: Ich habe die Connect Box in der Hardware Version: 4.01 Welche hast du denn? (Connect Box / Admin / Information)
Steht im Eröffnungspost:
Patrick9091 hat geschrieben:
20.08.2017, 00:17
Konform zur Standardspezifikation: DOCSIS 3.0
Hardware Version: 5.01
Software Version: CH7465LG-NCIP-4.50.18.23-4-GA-NOSH

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste