Seit heute bei UM - Werte okay?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 29.05.2008, 23:56

Huhu,
also heute war der Techniker hier und hat wohl alles gut eingepegelt wie er sagt. Als ich ihn fragte, ob er neu einpegeln müsse wenn ich an die Multimedia Dose ein 20 Meter langes Sat Kabel schließe um das Modem dort zu haben wo PC und Telefon ist, antwortete er mit "nein".

bin also nun einer von euch=)

Aber irgendwas ist hier faul - leider:

Hier mal ein paar Werte: SBV5121
Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 34 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level -6 dBmV The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading

Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 58000000 Hz
Ranging Service ID 8193
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 58 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM



Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 151666782
Total Correctable Codewords 1899853
Total Uncorrectable Codewords 309388


Upload liegt bei fast einem Mbit. Downlaod liegt bei 2,3 Mbit. Das sagt der UM Speedtest. Anfangs zeicgt er noch 16 mbit an, aber dann hängts. Und beim erneuten test kommen dann die 2.3 Mbit. Die Verbindung habe ich auch schon verloren.

Den Netgear WRG614 habe ich noch nciht mal ausgepackt. Hänge direkt am Modem. 1500er MTU und hoher Rwin.

Falls jemand eine Idee hat, bitte:)

lieben Gruß Daniel

Hier noch ein paar Logs:

2008-05-29 22:35:48 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:34:30 7-Information SNMP: Working in SNMP V1/2c Only NmAccess mode
2008-05-29 22:34:28 7-Information INITIALIZATION COMPLETE - MODEM IS OPERATIONAL
2008-05-29 22:34:28 7-Information B401.0 Authorized
2008-05-29 22:34:28 7-Information PROG: SW Download File name the same as currently run.
2008-05-29 22:34:28 7-Information SEC: Mfg CVC from configuration file was verified
2008-05-29 22:34:28 7-Information REGISTRATION COMPLETE - Waiting for Operational status
2008-05-29 22:34:27 7-Information REG: Capability type <16> incorrectly negotiated by CMTS
2008-05-29 22:34:27 7-Information REG: Capability type <3> isn't supported by CMTS
2008-05-29 22:34:27 7-Information Registration file - downloaded
2008-05-29 22:34:26 7-Information Trying to download Configuration file ...
2008-05-29 22:34:26 7-Information Time of day - retrieved
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP - parameters acquired
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP: ACK: Setting (*) CM TFTP Boot file: BE_Premium_1_SBV5121_d.cfg
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP: Setting CM IP address to: 10.88.44.125
2008-05-29 22:34:26 5-Warning D03.0 DHCP WARNING - Non-critical field invalid in response
2008-05-29 22:34:26 5-Warning DHCP: Missing Syslog server
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP: Setting (*) CM Time Server address to: 80.69.100.118
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP: Setting (*) CM Subnet mask to: 255.255.224.0
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP: Setting (*) CM Gateway address to: 10.88.32.1
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP: OFFER: Setting (*) CM TFTP Boot file: BE_Premium_1_SBV5121_d.cfg
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP select: Setting (*) CM TFTP Server address to: 80.69.100.118
2008-05-29 22:34:26 7-Information DHCP: Offered (*) CM IP address to: 10.88.44.125
2008-05-29 22:34:23 7-Information Trying to register through CMTS...
2008-05-29 22:34:23 7-Information SYNCHRONIZED - 618000000 Hz , ucd 4
2008-05-29 22:34:21 7-Information Starting Ranging On Channel 4
2008-05-29 22:34:14 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:34:09 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:34:03 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:33:59 5-Warning SYNC: US Gain in cache is invalid: 0.00
2008-05-29 22:33:58 7-Information Starting Ranging On Channel 2
2008-05-29 22:33:28 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:33:05 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:33:04 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:32:58 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:32:55 5-Warning SYNC: US Gain in cache is invalid: 0.00
2008-05-29 22:32:54 7-Information Starting Ranging On Channel 1
2008-05-29 22:32:12 7-Information Starting Ranging On Channel 4
2008-05-29 22:31:42 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:31:19 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:31:10 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:31:05 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:31:04 5-Warning SYNC: US Gain in cache is invalid: 0.00
2008-05-29 22:31:04 7-Information Starting Ranging On Channel 3
2008-05-29 22:30:59 7-Information Downstream Locked - Collecting Upstream Information
2008-05-29 22:30:57 7-Information Scanning frequency 618000000Hz
2008-05-29 22:30:56 7-Information Scanning frequency 610000000Hz
2008-05-29 22:30:56 3-Critical T01.0 SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/QPSK symbol timing
2008-05-29 22:30:56 7-Information Scanning frequency 602000000Hz
2008-05-29 22:30:56 3-Critical U02.0 UCD invalid or channel unusable
2008-05-29 22:30:14 7-Information Starting Ranging On Channel 4
2008-05-29 22:29:51 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:29:50 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:29:44 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:29:42 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-05-29 22:29:39 5-Warning SYNC: US Gain in cache is invalid: 0.00
2008-05-29 22:29:38 7-Information Starting Ranging On Channel 1
2008-05-29 22:28:54 7-Information Starting Ranging On Channel 4
2008-05-29 22:28:50 7-Information Downstream Locked - Collecting Upstream Information
2008-05-29 22:28:47 7-Information Scanning frequency 618000000Hz
2008-05-29 22:28:47 7-Information Scanning frequency 594000000Hz
2008-05-29 22:28:47 7-Information Scanning frequency 586000000Hz
2008-05-29 22:28:47 7-Information Scanning frequency 578000000Hz
2008-05-29 22:28:46 7-Information Scanning frequency 570000000Hz
2008-05-29 22:28:45 7-Information Scanning frequency 562000000Hz
2008-05-29 22:28:44 7-Information Scanning frequency 554000000Hz
2008-05-29 22:28:43 7-Information Scanning frequency 546000000Hz
2008-05-29 22:28:42 7-Information Scanning frequency 538000000Hz
2008-05-29 22:28:42 7-Information Scanning frequency 530000000Hz
2008-05-29 22:28:41 7-Information Scanning frequency 522000000Hz
2008-05-29 22:28:40 7-Information Scanning frequency 514000000Hz
2008-05-29 22:28:39 7-Information Scanning frequency 506000000Hz
2008-05-29 22:28:38 7-Information Scanning frequency 498000000Hz
2008-05-29 22:28:37 7-Information Scanning frequency 490000000Hz
2008-05-29 22:28:37 7-Information Scanning frequency 482000000Hz
2008-05-29 22:28:36 7-Information Scanning frequency 474000000Hz
2008-05-29 22:28:35 7-Information Scanning frequency 466000000Hz
2008-05-29 22:28:34 7-Information Scanning frequency 458000000Hz
2008-05-29 22:28:33 7-Information Scanning frequency 450000000Hz
2008-05-29 22:28:32 7-Information Scanning frequency 442000000Hz
2008-05-29 22:28:32 7-Information Scanning frequency 434000000Hz
2008-05-29 22:28:31 7-Information Scanning frequency 426000000Hz
2008-05-29 22:28:30 7-Information Scanning frequency 418000000Hz
2008-05-29 22:28:29 7-Information Scanning frequency 410000000Hz
2008-05-29 22:28:28 7-Information Scanning frequency 402000000Hz
2008-05-29 22:28:27 7-Information Scanning frequency 394000000Hz
2008-05-29 22:28:27 7-Information Scanning frequency 386000000Hz
2008-05-29 22:28:26 7-Information Scanning frequency 378000000Hz
2008-05-29 22:28:25 7-Information Scanning frequency 370000000Hz
2008-05-29 22:28:24 7-Information Scanning frequency 362000000Hz
2008-05-29 22:28:23 7-Information Scanning frequency 354000000Hz
2008-05-29 22:28:22 7-Information Scanning frequency 346000000Hz
2008-05-29 22:28:21 7-Information Scanning frequency 338000000Hz
2008-05-29 22:28:21 7-Information Scanning frequency 330000000Hz
2008-05-29 22:28:20 7-Information Scanning frequency 322000000Hz
2008-05-29 22:28:19 7-Information Scanning frequency 314000000Hz
2008-05-29 22:28:18 7-Information Scanning frequency 306000000Hz
2008-05-29 22:28:17 7-Information Scanning frequency 298000000Hz
2008-05-29 22:28:16 7-Information Scanning frequency 290000000Hz
2008-05-29 22:28:16 7-Information Scanning frequency 282000000Hz

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Invisible » 30.05.2008, 00:12

Welchen Anschluß hast du bestellt? 16000?
Upload von einem Mbit????? DEN Techniker schicke bitte sofort bei mir vorbei! :D

Und wo ist bitte das Problem?
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 30.05.2008, 00:38

3play 16000 habe ich. Das 20 Meter Kabel kommt von Neuling electronics und hat eine vierfache Abschirmung und 100dB 30 - 1000 MHz) Wiederstand 75 Ohm.

Habe gerade mal ein wenig gezockt und das gameplay an sich ist schon sehr gut, nur ab und zu lange lags (packetloss).

Werde morgen mal ein paar meter wegschneiden.

Sind die Werte völlig normal? Also die aus dem Modem.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1674
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Mazl » 30.05.2008, 01:17

Nein, die Werte sind gruselig. TX von 58 ist viel zu hoch - sollte max. bei 50 liegen. Daher auch der Ausfall vom Modem. RX von -6 ist auch nicht so schön. Der sollte eigentlich bei min. -5 liegen. SNR von 34dB ist ok, aber haut auch keinen vom Hocker.

2 Möglichkeiten:
Nr.1 du hast mit deinem neuen Kabel Murks gebaut.
Nr.2 der Techniker hat Murks gebaut.
(Nr.3 wären einzelne Spezialfälle in denen ein Tech. rauskommen muss)

Wenn es geht dann schließ das Modem mal mit dem orig. Kabel vom Techniker an und schau dir die Werte an. Wenn die dann ok sind liegt der Fehler bei dir und deinem Kabel (auf sehr saubere & festsitzende Verbindungen achten!). Wenn nicht -> Anrufen und Tech. vorbeikommen lassen.
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 30.05.2008, 08:29

Danke schon mal für das Feedback. Ich bin da nicht sehr Begabt in solchen Sachen, deswegen hol ich mir heute en Kumpel der sich beide Enden mal anguckt. Da werden sicher noch 5-6 Meter überflüssiges kabel weggeschnitten werden.

Ich versuche mal das original kabel zu testen.

Danke, ich meld mich heute Abend nochmal.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 12:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Lodin_Erikson » 30.05.2008, 12:28

Hallo "luluthemonkey",

wenn Du eh schon nachträglich Kabel verlegen willst/kannst, dann verlängere doch lieber Telefon und Netzwerkkabel und lass das Kabel von Dose zum Modem möglichst kurz. Vorzugsweise eben das Originalkabel nehmen.
Das analoge Telefonkabel ist unkritisch und LAN-Kabel gibt es in allen Längen.
Wenn dann die Modemwerte nicht stimmen, kann sich UM schlecht rausreden. :zwinker:


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 30.05.2008, 13:02

Das Netzwerkkabel geht bereits durch 2 Wände, über Türrahmen und Fußleisten. Es endet genau dort wo die TAE Dose ist. Das ist viel zu stressig das alles wieder neu zu verlegen. Zudem ist die Multimedia Dose im Zimmer des jüngsten (9 Jahre) der Familie und ich will nicht das Kabelmodem in dem Zimmer stehen haben.

Also, ich bin gezwungen das Kabel von der Multimediadose zum Kabelmodem zu verlängern.

Das Kabel, dass ich ja oben bereits beschrieben habe, sollte doch gut genug sein, oder?

Ich werde mir heute nochmal das Kabel anschauen, es um mindestens 5m kürzen und die Enden versuchen so gut wie es geht von der Isolierung zu befreien.

Da sind immernoch so minimale Reste am Ende. Kann ich die einfach mit nem Feuerzeug wegbrennen? Muss ich sonst noch was beachten?
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Dinniz » 30.05.2008, 16:45

Feuerzeug wegbrennen?
also wenn ich solche Gedankengänge schon lese rate ich dir von allen bastelein ab und lass es nen Fachmann machen.
technician with over 15 years experience

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 30.05.2008, 17:02

Is ja juuut =) Da sind so minimalste Fitzel von der Ummantelung am Kupferkabel. Dachte da kann ich mal eben en wenig zündeln.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 30.05.2008, 21:42

So, nun das Original Kabel verwendet + 10 Meter Ethernet.

Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 35 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 2 dBmV The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading



Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 58000000 Hz
Ranging Service ID 8542
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 49 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM



Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 21286477
Total Correctable Codewords 2881
Total Uncorrectable Codewords 18


Logs sagen:

2008-05-30 20:28:23 7-Information SNMP: Working in SNMP V1/2c Only NmAccess mode
2008-05-30 20:28:21 7-Information INITIALIZATION COMPLETE - MODEM IS OPERATIONAL
2008-05-30 20:28:21 7-Information B401.0 Authorized
2008-05-30 20:28:21 7-Information PROG: SW Download File name the same as currently run.
2008-05-30 20:28:21 7-Information SEC: Mfg CVC from configuration file was verified
2008-05-30 20:28:21 7-Information REGISTRATION COMPLETE - Waiting for Operational status
2008-05-30 20:28:20 7-Information REG: Capability type <16> incorrectly negotiated by CMTS
2008-05-30 20:28:20 7-Information REG: Capability type <3> isn't supported by CMTS
2008-05-30 20:28:20 7-Information Registration file - downloaded
2008-05-30 20:28:19 7-Information Trying to download Configuration file ...
2008-05-30 20:28:19 7-Information Time of day - retrieved
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP - parameters acquired
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP: ACK: Setting (*) CM TFTP Boot file: BE_Premium_1_SBV5121_d.cfg
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP: Setting CM IP address to: 10.88.44.125
1970-01-01 00:00:15 5-Warning D03.0 DHCP WARNING - Non-critical field invalid in response
1970-01-01 00:00:15 5-Warning DHCP: Missing Syslog server
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP: Setting (*) CM Time Server address to: 80.69.100.118
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP: Setting (*) CM Subnet mask to: 255.255.224.0
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP: Setting (*) CM Gateway address to: 10.88.32.1
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP: OFFER: Setting (*) CM TFTP Boot file: BE_Premium_1_SBV5121_d.cfg
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP select: Setting (*) CM TFTP Server address to: 80.69.100.118
1970-01-01 00:00:15 7-Information DHCP: Offered (*) CM IP address to: 10.88.44.125
1970-01-01 00:00:10 7-Information Trying to register through CMTS...
1970-01-01 00:00:10 7-Information SYNCHRONIZED - 618000000 Hz , ucd 4
1970-01-01 00:00:08 7-Information Starting Ranging On Channel 4
1970-01-01 00:00:04 7-Information Downstream Locked - Collecting Upstream Information
1970-01-01 00:00:02 7-Information Scanning frequency 618000000Hz
1970-01-01 00:00:01 7-Information Trying to synchronize ...
1970-01-01 00:00:01 7-Information Vendor Cold Start


So, soll ich nun eine Störung melden?

danke für Feedback.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Bastler » 30.05.2008, 21:49

Passt schon (wenn auch nicht optimal, aber reicht).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 30.05.2008, 22:31

So, nun habe ich das andere Kabel nochmal fertig gemacht und um 8 Meter gekürzt. Nun ist es Bombenfest verschraubt.
Die Werte sehen wie folgt aus:

Downstream Value
Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 35 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 0 dBmV The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading



Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 58000000 Hz
Ranging Service ID 8766
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 50 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM



Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 47799755
Total Correctable Codewords 9325
Total Uncorrectable Codewords 36

Ich werd das jetzt erstmal beobachten wie sich die Leitung verhält beim Spielen im punkto Lag und bei den Downloadraten. Danke für eure Hilfe.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Bastler » 30.05.2008, 22:32

Sind jetzt sogar schlechter (typisch :zwinker: ) - aber immer noch im grünen Bereich.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1674
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Mazl » 31.05.2008, 00:54

Jaja, die berühmten Selbstbaukabel :D Aber passt scho - jetzt zumindest ;)
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 31.05.2008, 02:51

Glaubt ihr das bei einem profikabel in identischer Länge, die Werte anders aussehen würden?
Vom original Kabel zu meinem Amateur Selbstbau Kabel ist die Differenz doch sehr gering oder nicht? Und mein Kabel ist schließlich ca. 10 Meter länger als das Original.


Signal to Noise Ratio 35 dB bzw 34 - da hat sich nicht wirklich was verändert.
Power Level -6 dBmW@20 Meter | 2dBmV@Original Kabel | 0dBmV@13 Meter (aktuell)

Upstream Power Level 58dBmV@20 Meter | 49dBmV@Original Kabel | 49-50dBmV@13 Meter (aktuell)

Wie müssten denn gute Werte aussehen?
Signal to Noise Ratio höher oder niedriger? Wohl niedriger, richtig?
Power Level höher?
Upstream Powerlevel dann niedriger?

Sorry, bin so unwissend. Bei DSL waren niedrige Werte immer "die Guten". Aber auch nicht alle, soweit ich weiß.

Bei DSL kann man an solchen Dämpfungswerten nicht viel machen außer Umziehen. Könnte mir ein Techniker da noch was rausholen, also Werte ins positive hinpegeln?

Also in den Logs sind zumindest keine "Warning" oder "Critical" Meldungen mehr und Verbindungsabbrüche habe ich auch nicht mehr, aber rund läuft die Leitung nicht.

Mir ist aufgefallen das der Download anfangs wie gewohnt auf eine sehr hohe Datentransferrate springt, dann sich langsam runterbewegt. Dann aber wieder hoch und wieder runter. Achterbahn quasi.

Hab mal 10 Downloads gemacht. von qsc.de, computerbase, ein paar Unis u.s.w
Der geringste Wert war 1,20 MB/s. Der höhste bisher 1,83 MB/s. Könnte natürlich an den Servern liegen.

Könnten die Schwankungen eventuell an den nicht so tollen dBmV Werten liegen, oder ist es eher ein grundsätzlichen Unitymedia Problem mit der Bandbreite?

Hat Unitymedia vllt irgendwo im eigenen Netz eine relativ große Datei? so 100 MB - 10 GB?

Fernsehbild läßt leider auch zu wünschen übrig. Einige Sender liefern nur Bilderbrei, deswegen meine Überlegungen eine Störung zu melden.

Wie sehen denn eure Werte so aus? Ich scuh gleich mal im Forum, versprochen=)

Danke für eure Tipps.

Daniel
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

peho49
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 27.01.2008, 19:39
Wohnort: Köln-Brück

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von peho49 » 31.05.2008, 03:09

luluthemonkey hat geschrieben:
Wie sehen denn eure Werte so aus? Ich scuh gleich mal im Forum, versprochen=)
Hi,

bei mir so.Bild

Gruß, peho49
3play32000, D-Link DIR-635

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 31.05.2008, 03:51

Danke,
gerade bei qsc.de hab ich total schlechte Werte. 577kb. Der Download verhält sich total komisch. Er startet Ihn super schnell mit 2-3 MB/s und da geht dann einige 10 Sekunden so. Dann auf einmal bleibt der Restzeit Countdown stehen. Dann nach weiteren 10+ Sekunden geht der Download weiter mit einer geringeren Downloadrate. Liegt wohl an QSC, denn bei den anderen hatte ich das glaube ich nicht so heftig.

Könnt ja mal testen: http://www.qsc.de/dltest

Ich hab die 100 MB Datei geladen.

Hab mal rumgeguckt. Also meine Werte sind ja eigentlich im grünen Bereich. SNR könnte vllt en Hauch höher sein, aber was solls. Eventuell sollte ich doch trozdem mal auf Doof dort anrufen um auf dieses generelle Problem hinzuweisen. Ein wenig Druck machen.

DOCSIS Cable Modem Diagnostic zeigt mir leicht andere Werte an als das Webinterface.

gute Nacht erstmal:) :schnarch:

Bild
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von 2bright4u » 31.05.2008, 08:14

Was erwartest Du eigentlich an Messgenauigkeit bez. des Modems??? :kratz:

Deine Werte sind gut, der Anschluss funktioniert einwandfrei und das sollte Dir reichen....
ENDLICH OHNE UM!!!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von HariBo » 31.05.2008, 09:22

hallo,

...sehr interessanter Screenshot ....MSN aktiv........ICQ aktiv .......aber der Up + download stimmen nicht
manchmal wirds peinlich

schönes WE

HariBo

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von sauger345 » 31.05.2008, 11:11

ICQ und MSN brauchen nicht viel (außer beim start). Oder wie ist es dann zu erklären das ich full speed hab (1,99mb/s) wärend ich chatte?

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1674
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Mazl » 31.05.2008, 12:32

luluthemonkey hat geschrieben:Glaubt ihr das bei einem profikabel in identischer Länge, die Werte anders aussehen würden?
Power Level -6 dBmW@20 Meter | 2dBmV@Original Kabel | 0dBmV@13 Meter (aktuell)
Also von 13 auf 20m direkt 6 dB wech ist doch ne ganze Menge. Kommt immer auf das Kabel an. Bei unserem würde ich sagen, dass die 7m vielleicht max. 2 dB klauen in den hohen Frequenzen.

Die 58 im Upstream Power Level kamen eher durch fehlerhaft montierte Stecker oder gebrochenes Kabel zustande.

Zu den Werten (die glaub ich hier auch irgendwo stehen sollten):
SNR größer oder gleich 33. Umso höher, desto besser, wobei 40 schon fast ne Seltenheit ist.

Powerlevel Downstream (RX) zwischen -5 und +10 (laut UM seit einiger Zeit auch +15, aber ich halt mich lieber an die alten Zahlen die imho auch störungsfreier funktionieren).

Powerlevel Upstream (TX) sollte zwischen 42 und 50 sein. Bei 40 bis 52 läufts aber auch noch problemlos ;)
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 31.05.2008, 12:32

haha, für wen es hier peinlich wird frage ich mich eher. MSN aktiv, ICQ aktiv - tolle Begründung. War das dein Ernst? Hätte ich torrent an, okay. Aber 2 Messenger? xD

Naja, wie dem auch sei. Lustig das nun die Messungenauigkeit angesprochen wird, sich aber weiter oben über mein lustiges Kabel beschwert wird und mir sagen will das die Werte schlechter seien als zuvor. Da war Messungenauigkeit nie ein Thema. Aber okay, ist mir jetzt auch wurst. :wand:

Gut das immer irgendwas gepostet wird, man sich aber nie auf mein Vorpost bezieht oder versucht da eine Antwort zu schreiben. Bilder kommentieren geht aber immer - herrlich. :pcfreak:

So, jetzt muss ich nur noch auf "Abesenden" drücken, dann kann Ich ICQ ja wieder anmachen und beginnen unmengen an Traffic zu produzieren. Muss mal überlegen ob ich 32 Mbit bestelle damit ich auch noch Problemlos MSN nebenbei laufen lassen kann. Aber dann kündigt UM mich sicher - wie 1und1 damals seine Kunden. :zerstör:


lieben Gruß
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1674
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von Mazl » 31.05.2008, 12:37

Die Messungenauigkeit wenn die Geräte i.O. sind liegt so im Bereich max. 2 dB - bis auf seltene Ausreisser. Wenn ich mit Stormwatch das MTA auslese zeigt mir die Software auch meist 1 dB weniger TX an als das MTA selbst.

Und wenn du schon grad über den Traffic am halsen bist. Windoof Update und Konsorten schlürfen auch schonmal gerne unbemerkt was weg :D
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 31.05.2008, 12:43

Mazl hat geschrieben:
luluthemonkey hat geschrieben:Glaubt ihr das bei einem profikabel in identischer Länge, die Werte anders aussehen würden?
Power Level -6 dBmW@20 Meter | 2dBmV@Original Kabel | 0dBmV@13 Meter (aktuell)

Also von 13 auf 20m direkt 6 dB wech ist doch ne ganze Menge. Kommt immer auf das Kabel an. Bei unserem würde ich sagen, dass die 7m vielleicht max. 2 dB klauen in den hohen Frequenzen.

Ja, es lag an den nicht fest genug montierten F-Steckern. Hatte vorne das Kupfer zu viel rausschauen lassen.Da konnte ich zwar fest verschrauben, aber halt nicht Bombenfest - also die Mutter ließ sich durchdrehen. Rausziehen konnte man das Kabel allerdings dennoch nicht. Danke, für deine Richtlinien - sowas habe ich hier auch gefunden. Der Abfall der dBmV Werte liegt sicher zum Teil an der kürzung und zu anderen an der nun sicheren verschraubung des Kabels.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Seit heute bei UM - Werte okay?

Beitrag von luluthemonkey » 31.05.2008, 12:59

Mazl hat geschrieben:Die Messungenauigkeit wenn die Geräte i.O. sind liegt so im Bereich max. 2 dB - bis auf seltene Ausreisser. Wenn ich mit Stormwatch das MTA auslese zeigt mir die Software auch meist 1 dB weniger TX an als das MTA selbst.

Und wenn du schon grad über den Traffic am halsen bist. Windoof Update und Konsorten schlürfen auch schonmal gerne unbemerkt was weg :D
Ja, also ich hab das Tool jetzt mal die Nacht laufen lassen um zu sehen wie die Geschichte so schwankt.
upstream level - output level = Max: 49,8dBmV Min: 48,8dBmV Difference: 1dBmV
downstream level - imput level = Nax: 0,5 dBmV Min: -1,6dBmV Difference: 1,1 dBmV
S/N: 33,9 - 34,5

Das Modem zeigt mir an:
S/N: 34 dBmV
DL Power level 0 dBmV
UL Powerlevel 50dBmV

Klitzekleine Abweichungen.Also alles in Ordnung.

Windows Update habe ich leider zerschoßen. Ich achte bei so Tests schon drauf das ich keine Trafficfressen ala Torrent an hab. Aber en messenger ist ja ehrlich mal total lächerlich. Und btw. MSN war glaube ich nicht mal eingeloggt. Theoretisch hätte ich ICQ auch erst nach den Speedtest angemacht haben können, aber ich sag ja - hauptsache was posten ist bei so manchem hier das Motto. :streber:

Danke Dir und dem Rest für die brauchbaran Antworten. :kiss:

gruß
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste