SIP Zugangsdaten für VOIP?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
TOMillr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 15.02.2013, 17:02

SIP Zugangsdaten für VOIP?

Beitrag von TOMillr » 15.02.2017, 23:47

Rückt UM jetzt seit der Router-Freiheit-Geschichte eigentlich endlich auch die SIP Zugangsdaten heraus? Würde nämlich gerne nicht die Horizon Box für Telefongespräche nutzen sondern lieber mein vorhanden Gigaset IP-Telefonanlage.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3759
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: SIP Zugangsdaten für VOIP?

Beitrag von addicted » 15.02.2017, 23:53

Wenn Du ein eigenes Docsis-Endgerät verwendest, erhälst Du SIP Daten.
Wenn nicht, dann nicht.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6654
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: SIP Zugangsdaten für VOIP?

Beitrag von Andreas1969 » 16.02.2017, 06:24

Ist da nicht gerade was zu Gange :kratz:
Zugangsdaten auch bei Providerboxen?

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinDJR
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 621
Registriert: 22.12.2015, 15:53

Re: SIP Zugangsdaten für VOIP?

Beitrag von MartinDJR » 16.02.2017, 07:18

TOMillr hat geschrieben:Rückt UM jetzt seit der Router-Freiheit-Geschichte eigentlich endlich auch die SIP Zugangsdaten heraus? Würde nämlich gerne nicht die Horizon Box für Telefongespräche nutzen sondern lieber mein vorhanden Gigaset IP-Telefonanlage.
addicted hat geschrieben:Wenn Du ein eigenes Docsis-Endgerät verwendest, erhälst Du SIP Daten.
Wenn nicht, dann nicht.
Zum Hintergrund:

Zum Einen ist kein Provider ist verpflichtet, dir zu ermöglichen, zwei SIP-Geräte gleichzeitig am zum Anschluss gehörenden SIP-Account zu betreiben (also in deinem Fall Horizon Box und Gigaset gleichzeitig).

Zum Anderen ist kein Provider verpflichtet, zu verhindern, dass der providereigene Router den SIP-Account benutzt.

Folglich kannst du den SIP-Account nicht mit einem anderen SIP-Gerät verwenden, wenn du den providereigenen Router angeschlossen hast und der Provider dir nicht die Möglichkeit geben kann oder will, den SIP-Account zu verwenden.

borgemer
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 29.01.2016, 19:14

Re: SIP Zugangsdaten für VOIP?

Beitrag von borgemer » 16.02.2017, 09:56

Also bei meinem Businesstarif kann ich im Kundencenter unter Meine Produkte - Telefonprodukte ganz unten die SIP-Credentials einsehen.Hab ich zufällig entdeckt. Ich nutze die UM-FB 6360, also keinen eigenen Router. Vielleicht ist das ja bei Privatprodukten auch so?

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6654
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: SIP Zugangsdaten für VOIP?

Beitrag von Andreas1969 » 16.02.2017, 10:42

borgemer hat geschrieben:Also bei meinem Businesstarif kann ich im Kundencenter unter Meine Produkte - Telefonprodukte ganz unten die SIP-Credentials einsehen.Hab ich zufällig entdeckt. Ich nutze die UM-FB 6360, also keinen eigenen Router. Vielleicht ist das ja bei Privatprodukten auch so?
Sind die SIP Creditials nicht Vertragsbestandteil bei Businesskunden, damit der Kunde seine eigene Telefonanlage betreiben kann :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4681
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: SIP Zugangsdaten für VOIP?

Beitrag von hajodele » 16.02.2017, 10:58

Andreas1969 hat geschrieben:Sind die SIP Creditials nicht Vertragsbestandteil bei Businesskunden, damit der Kunde seine eigene Telefonanlage betreiben kann :kratz:
Ich glaube eher nicht. Dazu sind schon zu viele Threads gelaufen, in dem es daraum ging, die Telefonie auf ein anderes Gerät umzustellen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaFL und 13 Gäste