ConnectBox als Modem betreiben

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

ConnectBox als Modem betreiben

Beitrag von Andreas1969 » 01.01.2017, 16:08

Hat eigentlich schon mal jemand versucht, die ConnectBox als Modem bei Unitymedia durchzubekommen?

Die ConnectBox lässt sich nämlich vom Routermodus in den Modemmdus umschalten, nur hat Unitymedia das in der Oberfläche durch deren Branding gesperrt.

Wenn man die Box in den Modemmodus versetzt, werden sämtliche Routerfunktionen deaktiviert und die Box verhält sich wie ein normales Kabelmodem.
Das Web-IF ist dann auch unter der Standard Modem IP 192.168.100.1 zu erreichen.
Die öffentliche IP wird dann auch an den nachgeschalteten Router übergeben.
Somit könnte man dann jeden X-beliebigen Router verwenden (echte Routerfreiheit).

Bei UPC in der Schweiz ist das nämlich auch möglich.
Anscheinend bei UPC in Österreich auch schon.

Wenn die ConnectBox schon so eine Möglichkeit bietet, warum blockt Unitymedia das dann?
Im Prinzip gibt es ja mit der ConnectBox jetzt ein EURODOCSIS 3.0 Modem, welches den Unitymediaspezifikationen entspricht.
Auch könnte man dann die Suche nach einem alternativen Modem aufgeben, da das ja dann nicht mehr nötig ist.
Ich finde, mit der ConnectBox wäre das sogar die eleganteste Möglichkeit, da UM ja dann weiterhin die Box als Providergerät für den Netzabschluss liefert.
Das sollte Denen doch auch entgegenkommen, wenn der Kunde dann nicht mehr mit eigener Hardware um die Ecke kommt.
Für den Kunden hätte das dann auch den Vorteil, daß UM sich nicht mehr rausreden kann, wenn am Anschluß irgendwas nicht richtig läuft mit dem Standardsatz:
"Das ist Ihr Problem, da Sie eigene Hardware verwenden."

Damit wäre doch beiden Seiten geholfen, also eine WIN-WIN Situation für beide Parteien.

So, dann mal los, nervt die Hotline mal ordentlich mit dieser Möglichkeit, vielleicht wird das Anliegen dann ja mal irgendwann ernst genommen
und UM schaltet das auf Kundenwunsch dann auch frei, wie es in der Schweiz und Österreich auch gemacht wird.

Ich weiß auch nicht genau, was Unitymedia sich da anmaßt, dem Kunden diese Variante nicht zur Verfügung zu stellen.


Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3759
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: ConnectBox als Modem betreiben

Beitrag von addicted » 02.01.2017, 00:51

https://blog.unitymedia.de/2016/07/11/f ... antwortet/, Strg+F "Bridge Mode"

tl;dr: "dazu können wir momentan keine konkreten Pläne oder Termine nennen"

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 740
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: ConnectBox als Modem betreiben

Beitrag von Hemapri » 02.01.2017, 10:04

Andreas1969 hat geschrieben:Hat eigentlich schon mal jemand versucht, die ConnectBox als Modem bei Unitymedia durchzubekommen?
Versucht vieleicht, aber es funktioniert derzeit nicht.
Die ConnectBox lässt sich nämlich vom Routermodus in den Modemmdus umschalten, nur hat Unitymedia das in der Oberfläche durch deren Branding gesperrt.
Nein, nicht durch ein Branding. Die Funktion ist in der Firmware nach wie vor vorhanden und funktioniert auch, nur wird sie aktuell durch eine Einstellung in der Konfigurationsdatei abgeschaltet. Solange die Box noch nicht provisioniert und das Config-File nicht geladen ist, funktioniert die Funktion noch, was aber praktisch nichts nützt. Die Funktion könnte daher jederzeit von UM aktiviert werden, auch individuell.

MfG

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: ConnectBox als Modem betreiben

Beitrag von Andreas1969 » 02.01.2017, 10:26

Hemapri hat geschrieben:Die Funktion könnte daher jederzeit von UM aktiviert werden, auch individuell.
Hätte man da eine Chance, so etwas jetzt schon bei UM durchzukommen?

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3759
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: ConnectBox als Modem betreiben

Beitrag von addicted » 02.01.2017, 13:19

Ich kanns mir nicht vorstellen. Das Problem ist der hohe Verwaltungsaufwand bei individuellen Anpassungen. Deswegen machen große Provider keine Sonderlocken und sind kleine Provider deutlich teurer ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tito und 12 Gäste