Austausch alter Kabeldosen/Neulegung von Leitung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
derRAV3N
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2016, 13:12

Austausch alter Kabeldosen/Neulegung von Leitung

Beitrag von derRAV3N » 17.10.2016, 13:36

Hallo,

ich stelle am Freitag mein Internet auf eine Unitymedia 2Play 120er Leitung um. Nun habe ich das Dilemma, dass ich dort, wo ich den direkten LAN Anschluss brauche, keinen Kabelanschluss habe, sondern nur in 2 Zimmern nebenan.
Erst hatte ich überlegt, dass ich einfach über ein Leerrohr ein neues Kabel lege (n lasse) und dann ne Dose zu mir ins Zimmer kommt. Habe dann mal bei einem Elektriker angefragt, und der meinte, er wolle das nicht machen, da Unitymedia da nur eigene Technik haben will.

Jetzt habe ich mal mit jemandem gesprochen, der auch bei Unitymedia ist, er sagte, er hätte selber nen Kabel gelegt und dann von UM nur die Dose machen lassen.

Hat da jemand von euch Erfahrungen? Und wie viel Unitymedia sich das kosten lässt, wenn die das komplett machen?

Vielen Dank schonmal im voraus, ich bin zwar technisch Recht versiert, aber bei sowas hab ich dann doch nicht so viel Ahnung^^

dsaw
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Re: Austausch alter Kabeldosen/Neulegung von Leitung

Beitrag von dsaw » 17.10.2016, 16:41

wenn du neu kunde bist ist in der regel die erste Multimediadose kostenlos sofern es möglich ist an der gewünschten stelle eine dose zu legen, aufwand muss passen. Alles weitere an extra dosen musste mit dem techniker vor ort klären

derRAV3N
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2016, 13:12

Re: Austausch alter Kabeldosen/Neulegung von Leitung

Beitrag von derRAV3N » 17.10.2016, 17:11

Ich habe schon Fernsehen vorher bei Unitymedia gehabt, von daher bin ich mir nicht sicher, ob ich als Neukunde zähle?

Und kostenlos wird der Techniker von Unitymedia das wohl nicht machen, da das Leerrohr nicht direkt bei mir im Zimmer ankommt (ich würde dann wohl einfach eine weitere Dose zwischen beiden Räumen einbauen) und man auch im Keller erst in einen anderen Raum gehen müsste, um zum Kabelanschluss zu kommen.

addicted
Moderator
Beiträge: 3633
Registriert: 15.03.2010, 02:35
Wohnort: Paderborn

Re: Austausch alter Kabeldosen/Neulegung von Leitung

Beitrag von addicted » 17.10.2016, 22:18

Es gibt seitens UM das Pauschalangebot für €99,- eine neue Dose zu verlegen.

Wenn Du Multimedia-Neukunde bist (also noch keinen 2Play oder 3Play Vertrag hattest), sollte die Doseninstallation allerdings wirklich inklusive sein.

Ansonsten gibt es in der Tat auch die Möglichkeit, Eigenleistung einzubringen. Aber am Besten sprichst Du da einmal mit dem für Dich zuständig Subunternehmer, welche Arbeiten Du selbst durchführen kannst und welchen Richtlinien die Materialien entsprechen müssen. Am Ende lohnt es sich vielleicht nicht wirklich, gemessen an der Pauschale.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mastermischke und 15 Gäste