Horizon + Apple TimeCapsule

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
dishmo
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2010, 20:18

Horizon + Apple TimeCapsule

Beitrag von dishmo » 05.10.2016, 14:59

Servus Community,

ich hoffe ich bin im Forum richtig und ihr könnt mir helfen.

Bin von einem Mac auf ein Macbook umgestiegen. Bedeutet für mich, weniger Speicherplatz.

Jetzt ist meine Idee an die Horizonbox einen Apple TimeCapsule zu stecken und darüber ein WLAN Netzwerk laufen zu lassen für meine WLAN Geräte.

Würde dann wie folgt aussehen.

An der Horizon Box werden an den 4 Lan-Anschlüssen per Kabel stecken : AmazonFire, PS4, AudioReceiver, TimeCapsule
Die Time Capsule soll dann als WLAN-Router dienen. Auf dieses WLAN möchte ich dann mit Macbook, Iphone und Ipad zugreifen können.

Könnte ich dann an der Horizon Box , das WLAN deaktivieren damit ich nur noch das Wlan der TimeCapsule habe ?
Die Geräte die am LAN per Kabel hängen, kann ich darauf dann mit den WLAN Geräten zugreifen ? Sind die dann quasi im selben Netzwerk ?

Wenn ich an der Horizon Box über die Weboberfläche das WLAN deaktiviere (geht das überhaupt? habe den Eintrag gestern gesehen) , wie kann ich dann in Zukunft auf diese Oberfläche zugreifen ?

Hoffe ich konnte alles verständlich Rüberbringen was ich möchte ;)

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Horizon + Apple TimeCapsule

Beitrag von Andreas1969 » 05.10.2016, 15:19

Oh mann, die Boxen von UM sind ja schon eigenwillig,
aber komplizierter geht's wohl immer.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Horizon + Apple TimeCapsule

Beitrag von Stiff » 05.10.2016, 17:52

dishmo hat geschrieben: Könnte ich dann an der Horizon Box , das WLAN deaktivieren damit ich nur noch das Wlan der TimeCapsule habe ?
Die Geräte die am LAN per Kabel hängen, kann ich darauf dann mit den WLAN Geräten zugreifen ? Sind die dann quasi im selben Netzwerk ?
WLan an der Horizon kann kpl. abgeschaltet werden. Am LAN angeschlossenen Geräte bekommen eine IP im 192.168.192.XXX Netz. Soweit ich weiss vergibt die Time Capsule IP Adressen aus dem Bereich 10.0.1.XXX. In der Konstellation hats Du 2 Router die beide per DHCP IP Adressen verteilen, nicht optimal.
dishmo hat geschrieben:Wenn ich an der Horizon Box über die Weboberfläche das WLAN deaktiviere (geht das überhaupt? habe den Eintrag gestern gesehen) , wie kann ich dann in Zukunft auf diese Oberfläche zugreifen ?
Das WLan deaktivierst Du unter wireless--Funk, Zugriff auf die Oberfläche hast Du dann über LAN (192.168.192.1)

Viel Spass :D

dishmo
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2010, 20:18

Re: Horizon + Apple TimeCapsule

Beitrag von dishmo » 05.10.2016, 18:18

Stiff hat geschrieben:
dishmo hat geschrieben: Könnte ich dann an der Horizon Box , das WLAN deaktivieren damit ich nur noch das Wlan der TimeCapsule habe ?
Die Geräte die am LAN per Kabel hängen, kann ich darauf dann mit den WLAN Geräten zugreifen ? Sind die dann quasi im selben Netzwerk ?
WLan an der Horizon kann kpl. abgeschaltet werden. Am LAN angeschlossenen Geräte bekommen eine IP im 192.168.192.XXX Netz. Soweit ich weiss vergibt die Time Capsule IP Adressen aus dem Bereich 10.0.1.XXX. In der Konstellation hats Du 2 Router die beide per DHCP IP Adressen verteilen, nicht optimal.


Dann sollte ich am besten die TC am Horizon anschliessen , PS4, Amazon Fire und den AudioReceiver per LAN an die TC. Und alles restliche dann über WLAN an der TC.
Dann dürfte ja quasi alles via TC laufen und in einem Netzwerk am Ende sein ?!

MichaelBre
Übergabepunkt
Beiträge: 490
Registriert: 24.08.2016, 11:06
Wohnort: Herne

Re: Horizon + Apple TimeCapsule

Beitrag von MichaelBre » 12.10.2016, 01:00

Wenn du hier noch Hilfe brauchst kann ich gerne helfen.
Ich habe die Kombination Horizon + Time Capsule seit einem Jahr im Einsatz.
Wird aber morgen durch Hitron Modem + Fritzbox 7580 abgelöst.
Office Internet & Phone 400 - NRW
reines Modem + Fritz!Box 7580 + Fritz!Repeater 1750E
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Horizon + Apple TimeCapsule

Beitrag von Andreas1969 » 12.10.2016, 12:08

MichaelBre hat geschrieben:Wird aber morgen durch Hitron Modem + Fritzbox 7580 abgelöst.
Berichte mal bitte darüber, wie dieses Gespann läuft.
Habe damit auch schon geliebäugelt.
Kann man die Tel. KOMFORT Option damit eigentlich auch nutzen?

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Horizon + Apple TimeCapsule

Beitrag von M@rtin » 12.10.2016, 12:49

Da die Horizon immer als Router im Netz hängt, sollte die TC als Client ohne Routing-Funktion genutzt werden. 2 Router in Kaskade sind kompliziert in der Konfiguration! Daher muss NAT und DHCP auf der TC ausgeschaltet sein. Dann kann WLAN aktiv sein, denn die lokalen IP-Adressen vergibt weiterhin die Horizon. Dann sind auch alle Geräte, egal ob LAN oder WLAN immer im gleichen lokalen Netzabschnitt und untereinander erreichbar. Theoretisch wäre es dann sogar möglich, auf bei das gleiche Netz aufzuspannen, also gleiche SSID. Sollten die Geräte dann auch in unterschiedlichen Räumen stehen, spannst du damit einen größeren Bereich deiner Wohnung mit dem gleichen Netz auf.

Muss es denn unbedingt eine TC sein? Schnellere und mit viel mehr Funktionen vollgestopfte NAS-Laufwerke gibt es auch von anderen Herstellern. Empfehlenswert ist z.B. Synolgy. Die sind vor allem viel schneller als eine TC. Und Geräte mit 2 oder 4 Laufwerken (und mehr) gibt es auch. Die Routing-Funktion brauchst du eh nicht...

MichaelBre
Übergabepunkt
Beiträge: 490
Registriert: 24.08.2016, 11:06
Wohnort: Herne

Re: Horizon + Apple TimeCapsule

Beitrag von MichaelBre » 13.10.2016, 21:52

Andreas1969 hat geschrieben: Berichte mal bitte darüber, wie dieses Gespann läuft.
Habe damit auch schon geliebäugelt.
Kann man die Tel. KOMFORT Option damit eigentlich auch nutzen?
Gruß Andreas
Aktuell warte ich noch auf ein neues Kabel für die Horizon, damit ich diese weiterhin nutzen kann.
Leider lag bei meinem Installationspaket das richtige Kabel für reine Fernsehnutzung nicht dabei.
Sobald das Kabel ankommt werde ich die Datend es Hitron durchgeben, meine IPv4 einfordern und hoffen das es gut geht.

Zurück zum Thema.
Ich habe folgende Konfigurationen in Horizon und TC.
Bild
Bild
Bild

Diese Konfiguration hat ein Jahr lang problemlos funktioniert.

Gruß
Michael
Office Internet & Phone 400 - NRW
reines Modem + Fritz!Box 7580 + Fritz!Repeater 1750E
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chili81, jimpoison, kev_sei, rv112, Tito und 11 Gäste