Torrents und TC7200-Massive Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Nessiechan
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2016, 00:44

Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Nessiechan » 20.09.2016, 00:50

Hallöchen !

Wir haben das TC7200 und jedesmal wenn ich per Torrent etwas herunterlade hängt sich das Modem auf und ist tot. Auch wenn ich gerade einmal folgende Einstellungen mache kann ich vielleicht 5 Minuten laden bevor das Gerät wieder abschmiert:
Gesamtzahl der Verbindungen : 15
Maximale Anzahl von verbundenen Peers pro Torrent: 5
Anzahl Uploadslots= 0

Das Modem scheint mir einfach überlastet zu sein mit "vielen" Verbindungen.
Der technische Service von UM will nicht verhandeln und mir keine Connectbox zur Verfügung stellen. Wir haben den 2play Comfort 120 Tarif.

Wir wohnen in einem Neubau. Die Leitungen sind alle Neu, ein Techniker war schon vor Ort. Die Werte sind Spitzenklasse und wir haben 24h volle 120Mbit. Alles perfekt bis auf die Benutzung von Torrents....
Den MTU Wert habe ich auf meinem Pc schon optimiert. Wie erwartet keine Besserung

Was kann ich tun?

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 550
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Toxic » 20.09.2016, 04:25

Das erste wäre: Torrents sein lassen.
Das zweite wäre: eine eigene Fritzbox kaufen.
BildBild

Nessiechan
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2016, 00:44

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Nessiechan » 20.09.2016, 16:12

Warum sein lassen? ich lade schließlich keine illegalen Sachen!!! sondern Freeware. Ohne Torrent komme ich da nicht ran.

Eine Fritzbox ist mir zu teuer (6490 = 190€)

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von F-orced-customer » 20.09.2016, 16:29

Kündigen und zu einem richtigen Internetprovider wechseln.

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 682
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von un1que » 20.09.2016, 17:21

Nessiechan hat geschrieben:Die Leitungen sind alle Neu, ein Techniker war schon vor Ort.
Warum hast du die Sache mit den Torrents dem Techniker nicht vorgeführt?
Er hat doch bestimmt eine CB dabeigehabt und hätte sie dir womöglich gleich eingerichtet.

Ansonsten, wenn du keine FritzBox kaufen oder mieten möchtest, einfach weiter Störungen melden. Dabei aber dumm anstellen und sagen, dass das Internet ständig abbricht.

Nessiechan
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2016, 00:44

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Nessiechan » 20.09.2016, 22:12

un1que hat geschrieben:
Nessiechan hat geschrieben:Die Leitungen sind alle Neu, ein Techniker war schon vor Ort.
Warum hast du die Sache mit den Torrents dem Techniker nicht vorgeführt?
Er hat doch bestimmt eine CB dabeigehabt und hätte sie dir womöglich gleich eingerichtet.

Ansonsten, wenn du keine FritzBox kaufen oder mieten möchtest, einfach weiter Störungen melden. Dabei aber dumm anstellen und sagen, dass das Internet ständig abbricht.
Der "Techniker" hatte nichteinmal nen Schlüssel für den Kasten im Keller und konnte kaum ein Wort deutsch. Als ich ihm ein paar technische Fragen gestellt habe, konnte er keine beantworten, bzw. hat irgendetwas vor sich hingestammelt. Und deshalb hab ich mir meine Beschwerde für den technischen Kundendienst aufgehoben.

Ich werde dann mal Druck machen. Das kann so nicht sein. Selbst mein vorherigen Uraltmodem hat bei Torrents selbst bei unzähligen Verbindungen nicht schlapp gemacht.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3759
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von addicted » 20.09.2016, 23:31

Hast Du verschiedene Clients verwendet?
DSLite oder v4 nativ?
Ist der Router gut belüftet und wird nicht zu warm?
Kannst Du Torrents durch einen VPN Tunnel ausprobieren (ggf. UDP und TCP testen)?

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6654
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 21.09.2016, 09:21

F-orced-customer hat geschrieben:Kündigen und zu einem richtigen Internetprovider wechseln.
Das wäre wohl die beste Alternative :D

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Nessiechan
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2016, 00:44

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Nessiechan » 21.09.2016, 16:29

addicted hat geschrieben:Hast Du verschiedene Clients verwendet?
DSLite oder v4 nativ?
Ist der Router gut belüftet und wird nicht zu warm?
Kannst Du Torrents durch einen VPN Tunnel ausprobieren (ggf. UDP und TCP testen)?

Hast Du verschiedene Clients verwendet?
- JA!
DSLite oder v4 nativ?
- DSLite
Ist der Router gut belüftet und wird nicht zu warm?
- Ich habe extra einen kleinen Ventilator daneben gestellt :D
Kannst Du Torrents durch einen VPN Tunnel ausprobieren (ggf. UDP und TCP testen)?
- Schon gestestet. Bringt keine Besserung

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von F-orced-customer » 21.09.2016, 17:04

Dann kanns nicht an den Torrent- connections liegen. Den Technikkoller als defekt zurückschicken.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3759
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von addicted » 21.09.2016, 22:37

Jau, wenn ein VPN Tunnel nicht hilft, dann ist es nicht die Anzahl der Verbindungen.

Nessiechan
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2016, 00:44

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Nessiechan » 25.09.2016, 22:59

Ich habe es geschafft!!!
ich habe das Drecksteil von TC7200 zurückschicken dürfen und eine Connectbox erhalten.
Alle Probleme sind weg!!!
Wenn ich will kann ich nun dutzende Torrent gleichzeitg laden, ohne das irgendwas abschmiert.
Damit ist es geklärt:
Das TC7200 ist ein besch***, verf*** Drecksteil

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von F-orced-customer » 25.09.2016, 23:02

Vielleicht wars auch nur defekt.

Nessiechan
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2016, 00:44

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Nessiechan » 25.09.2016, 23:07

F-orced-customer hat geschrieben:Vielleicht wars auch nur defekt.
Normale Direktdownloads funktionierten allerdings zu jeder Zeit perfekt; selbst mit durchgehend 15MB/sek. Auch Streaming über Netflix, mutliple Internetnutzer inkl. Wlan waren nie ein Problem. Nur Torrents.

Wenn, dann müsste es ein Teildefekt sein. Aber was? Der CPU im Modem?

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von F-orced-customer » 25.09.2016, 23:09

NAT RAM.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6654
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Torrents und TC7200-Massive Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 00:09

Nessiechan hat geschrieben: Wenn, dann müsste es ein Teildefekt sein. Aber was? Der CPU im Modem?
Vielleicht die Unitymedia Provisionierung (Hausgemachtes Problem) :kratz:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaFL und 14 Gäste