Mehr Downstreamkanäle

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
SCWfan06
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 02.05.2013, 21:18
Wohnort: 446xx
Kontaktdaten:

Mehr Downstreamkanäle

Beitrag von SCWfan06 » 31.08.2016, 12:43

Hallo,
ich hoffe, ich bin der erste, der dazu einen Fred aufmacht :)

Meine FB ist seit gestern mit 20 Downstreamkanälen verbunden. Daher also die Wartungsarbeiten ;)
PS: Der Ping ist sichtbar nach unten gegangen. Von etwa 10-12 auf 7-8 ms (via speedtest.net).
Bild
Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1536
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mehr Downstreamkanäle

Beitrag von MartinP_Do » 31.08.2016, 13:33

Hattest Du schon immer "5 Kanäle in Senderichtung"?

Bei mir sind es in der Mehrzahl der Fälle bis heute nur vier auf der FB6490...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

SCWfan06
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 02.05.2013, 21:18
Wohnort: 446xx
Kontaktdaten:

Re: Mehr Downstreamkanäle

Beitrag von SCWfan06 » 31.08.2016, 13:48

MartinP_Do hat geschrieben:Hattest Du schon immer "5 Kanäle in Senderichtung"?

Bei mir sind es in der Mehrzahl der Fälle bis heute nur vier auf der FB6490...
5 Up habe ich schon seit ich auch 16 Down hatte. Also etwa ein Jahr.
Bild

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 838
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Mehr Downstreamkanäle

Beitrag von Hemapri » 31.08.2016, 23:47

SCWfan06 hat geschrieben: Meine FB ist seit gestern mit 20 Downstreamkanälen verbunden. Daher also die Wartungsarbeiten ;)
Wenn es Wartungsarbeiten gab, dann hatten die nicht damit zu tun. Vieleicht wurde aber in dem Zusammenhang das Segment verkleinert und dadurch Umschaltmaßnahmen notwendig. Die Zuschaltung von den 4 Kanälen merkt man nicht und dafür sind auch keine Wartungsarbeiten notwendig. Wenn ein MTA bisher 16 DS-Kanäle zugewiesen bekam, mehr verwalten kann und es sind dann 20 vorhanden, bekommt es bei der nächsten CMTS-Anmeldung einfach 4 mehr zugewiesen. Regulär findet dann nachts ein CMTS-Reset statt. Aktuell stehen überall bei Unitymedia 22 DOCSIS-Downstreamkanäle bereit. Wie viele davon aktiv genutzt werden, hängt vom jeweiligen Anschlussbereich ab.

MfG

SCWfan06
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 02.05.2013, 21:18
Wohnort: 446xx
Kontaktdaten:

Re: Mehr Downstreamkanäle

Beitrag von SCWfan06 » 01.09.2016, 09:14

Hemapri hat geschrieben:
SCWfan06 hat geschrieben: Meine FB ist seit gestern mit 20 Downstreamkanälen verbunden. Daher also die Wartungsarbeiten ;)
Wenn es Wartungsarbeiten gab, dann hatten die nicht damit zu tun. Vieleicht wurde aber in dem Zusammenhang das Segment verkleinert und dadurch Umschaltmaßnahmen notwendig. Die Zuschaltung von den 4 Kanälen merkt man nicht und dafür sind auch keine Wartungsarbeiten notwendig. Wenn ein MTA bisher 16 DS-Kanäle zugewiesen bekam, mehr verwalten kann und es sind dann 20 vorhanden, bekommt es bei der nächsten CMTS-Anmeldung einfach 4 mehr zugewiesen. Regulär findet dann nachts ein CMTS-Reset statt. Aktuell stehen überall bei Unitymedia 22 DOCSIS-Downstreamkanäle bereit. Wie viele davon aktiv genutzt werden, hängt vom jeweiligen Anschlussbereich ab.

MfG
Erstmal danke für die Aufklärung. Dennoch fanden am 30. in meiner Stadt "Wartungsarbeiten" statt. Laut Info der Fritzbox ist um 9:10 für etwa drei Minuten die Synchro abgefallen. Daher wird es sich bei diesen Arbeiten wohl tatsächlich nur um ein CMTS-Reset gehandelt haben.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brisbone, jimpoison, rv112 und 6 Gäste