Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
MaSe1x
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 23.10.2014, 17:38

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von MaSe1x » 02.08.2016, 20:16

Ja, ist schon erstaunlich, KabelD bzw. Vodafone Kabel bekommt vieles besser hin.
Die schaffen es auch, für ihre FritzBoxen die Updates zeitnah bereitzustellen.
2play MAX 400 - Hitron CDA-32372 24x8 Modem - EdgeRouter X

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von Soldierofoc » 02.08.2016, 21:20

Kann leider selbst erst am Donnerstag versuchen meine 6490 provisionieren zu lassen. Was ich hier lese stimmt mich schon mal negativ. Da hatte UM so lange Zeit und fährt das leider wieder sowas von an die Wand....

Da ist wirklich VF/KD nen Paradebeispiel das es auch anders geht.
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

MaSe1x
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 23.10.2014, 17:38

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von MaSe1x » 05.08.2016, 13:22

Heute wurde erfolgreich mein aus den USA importiertes Hitron CDA-32372 freigeschaltet.
Nutze das mitgelieferte Netzteil mit einem Adapter.

Habe die Aktivierung über den Chat im Kundenbereich machen lassen.
2play MAX 400 - Hitron CDA-32372 24x8 Modem - EdgeRouter X

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 141
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von Bucklew » 05.08.2016, 13:28

Das hier?

Schade, dass der Versand fast teurer ist als das Gerät. Wäre eigentlich sehr interessant im Zusammenspiel mit meinem pfSense.

MaSe1x
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 23.10.2014, 17:38

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von MaSe1x » 05.08.2016, 13:39

Bucklew hat geschrieben:Das hier?

Schade, dass der Versand fast teurer ist als das Gerät. Wäre eigentlich sehr interessant im Zusammenspiel mit meinem pfSense.
Ja, genau.

Hatte schon vor einiger Zeit bestellt, als noch kein offizieller Versand nach Deutschland angegeben war. Von mir wollte er nur 32$ Versand :D
2play MAX 400 - Hitron CDA-32372 24x8 Modem - EdgeRouter X

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 141
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von Bucklew » 05.08.2016, 14:09

Klingt sogar echt spannend, das Gerät. Wie sieht das denn mit dem Zugriff auf das Webinterface aus, ist das überhaupt möglich?

Wenn es so ein Modem für 50€ hier in D gibt, wäre ich gar nicht abgeneigt doch umzusteigen.

vipjaro
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2013, 08:19

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von vipjaro » 05.08.2016, 16:16

Bei mir wurde heute ohne Probleme umgestellt. Habe eine Fritzlar 6490 aus dem freien Handel.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

vipjaro
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2013, 08:19

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von vipjaro » 05.08.2016, 16:17

[quote="vipjaro"]Bei mir wurde heute ohne Probleme umgestellt. Habe eine Fritzlar 6490 aus dem freien Handel
Sogar Beine 25000 Leitung ist um 3500 schneller geworden


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Nano79
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 02.08.2016, 07:36

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von Nano79 » 08.08.2016, 17:40

So hab mal ne Liste erstellt.

(evtl. kann ein Admin mein ersten Beitrag anpassen und da den Link rein machen so findet es jeder leichter)

Ich würde bei entsprechendem Hinweis die Liste ergänzen.

Viel Spass damit

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

MaSaNRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2016, 16:08

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von MaSaNRW » 08.08.2016, 19:13

MaSe1x hat geschrieben:Heute wurde erfolgreich mein aus den USA importiertes Hitron CDA-32372 freigeschaltet.
Nutze das mitgelieferte Netzteil mit einem Adapter.

Habe die Aktivierung über den Chat im Kundenbereich machen lassen.
Warte auch auf meines - wir läuft das dann mit der Telefonie? Wird die dann über den Router angebunden?

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1282
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von johnripper » 08.08.2016, 19:15

Nano79 hat geschrieben:So hab mal ne Liste erstellt.

(evtl. kann ein Admin mein ersten Beitrag anpassen und da den Link rein machen so findet es jeder leichter)

Ich würde bei entsprechendem Hinweis die Liste ergänzen.

Viel Spass damit

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
Erstelle bitte einen neuen Thread das findet man hier nie wieder.

Danke.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

relaxxer
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.08.2014, 01:14

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von relaxxer » 15.08.2016, 22:06

vipjaro hat geschrieben:Bei mir wurde heute ohne Probleme umgestellt. Habe eine Fritzlar 6490 aus dem freien Handel.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Hi,
eine Frage zu der 6490 aus dem freien Handel. Kann die auch nur ein Bridge Mode oder muss man das Gerät als Router nutzen?
Danke & Gruss
relaxer

Amaterasu
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 16.09.2010, 14:12

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von Amaterasu » 16.08.2016, 00:27

Heute wurde mein Cisco 3212 (KDG Branding) provisioniert. Dahinter werkelt eine Fritzbox 7490 und baut den DSlite Tunnel auf.

Einziges Problem, ich komme nicht mehr auf das Webinterface des Modems. 192.168.100.1 funktioniert nur bevor die Verbindung hergestellt wird, bekommt das Modem eine IPv6 gibt es keinen Zugriff mehr darüber.
Kennt jemand eine Lösung?

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von SpaceRat » 16.08.2016, 06:12

Interessante Sache ...
... aber irgendwie logisch:
Wenn die dem Router vermittelte Internet-Verbindung IPv6-only ist, dann kennt der an seinem WAN-Interface eben nix anderes mehr als IPv6.

Versuch mal
http://[::ffff:c0a8:6401]/
bzw.
http://[::ffff:192.168.100.1]/

Tut's bei mir ...
Bild

Sollte dann übrigens so für alle Kabel-Modems tun, da die ja immer 192.168.100.1 als IPv4 haben ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Nano79
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 02.08.2016, 07:36

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von Nano79 » 16.08.2016, 14:16

johnripper hat geschrieben:
Nano79 hat geschrieben:So hab mal ne Liste erstellt.

(evtl. kann ein Admin mein ersten Beitrag anpassen und da den Link rein machen so findet es jeder leichter)

Ich würde bei entsprechendem Hinweis die Liste ergänzen.

Viel Spass damit

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
Erstelle bitte einen neuen Thread das findet man hier nie wieder.

Danke.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Hier der neue Beitrag mit der Liste.

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=33856

Amaterasu
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 16.09.2010, 14:12

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von Amaterasu » 17.08.2016, 12:22

SpaceRat hat geschrieben:Interessante Sache ...
... aber irgendwie logisch:
Wenn die dem Router vermittelte Internet-Verbindung IPv6-only ist, dann kennt der an seinem WAN-Interface eben nix anderes mehr als IPv6.

Versuch mal
http://[::ffff:c0a8:6401]/
bzw.
http://[::ffff:192.168.100.1]/

Tut's bei mir ...
Bild

Sollte dann übrigens so für alle Kabel-Modems tun, da die ja immer 192.168.100.1 als IPv4 haben ...
funktioniert leider nicht...
Noch jemand eine Idee?

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von SpaceRat » 17.08.2016, 12:38

Hatte ich schon fast befürchtet, da das ja nix anderes ist als eine in IPv6-Schreibweise eingebettete IPv4.

Jemand mit einem OpenWrt-Router hinter einem Cisco und DS-lite könnte mal in "Status -> Routen" oder in der Ausgabe von "route -A inet6" auf der Shell nachsehen, ob sich da was findet.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3759
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von addicted » 17.08.2016, 21:44

Versuch mal, eine statische Route für das WAN Interface anzulegen, Ziel 192.168.100.1/32, kein Gateway.
Falls das geht, gibt es eine v4 Adresse auf dem Interface, und das Modem sollte sich zumindest vom Router aus erreichen lassen. Damit Du von hinter dem Modem dran kommst, musst Du dann ggf. noch NATen.

Aber ansonsten solltest Du einen neuen Thread auf machen, denn um die Freischaltung geht's ja nun nicht mehr :)
Zuletzt geändert von addicted am 18.08.2016, 08:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nano79
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 02.08.2016, 07:36

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von Nano79 » 18.08.2016, 00:13

Hat eigentlich schon jemand versucht eine KabelDeutschland Fritzbox bei Unitymedia freizuschalten?
Geht das? Wenn ja mit welchen Einschränkungen?

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von F-orced-customer » 21.08.2016, 15:44

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=274859

Topic:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread ... ost2177030

Wenn man das schöne Hitron & Co nicht per web-gui lokal mit Dateien firmware updaten kann dann nützt uns das gar nix :heul:

ervau
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 01.11.2014, 10:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von ervau » 23.08.2016, 15:45

Liebe Gemeinde,
heute Vormittag wurde mein EPC3208 freigeschaltet. Leider hat es mit dem Notebook direkt am Modem nur funktiniert, und -wie zu erwarten- dort nur bei reinen v6-sites. Mein heiß geliebter DIR-615 mit D-Link-FW läßt sich zwar auf "DSLite" einstellen und unter "v6" sind noch weitere Einstellungen möglich, die ich in allen möglichen Kombinationen durchgespielt habe. Leider war die ganze Aktion nicht bis zum Schluß von Erfolg gekrönt. Wahrscheinlich fehlt mir aber auch nur der entsprechende Horizont. Falls jemand wegen des DIR-615 noch schlaue Ideen hat, hätte ich gute Lust, es nochmal zu probieren.
Mittlerweile deshalb Reanimierung des weniger geliebten Ubee.
Schlußfolgerung:
Grundsätzlich geht's mit dem Cisco, der D-Link scheint's aber halt doch nicht zu können.
Jetzt hab' ich leider ein EPC3208 und ein SPA112 herumstehen.
Gruß ervau

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von GoaSkin » 23.08.2016, 15:47

Vielleicht kann man ja auf dem D-Link ein OpenWRT installieren, das auch DS-Lite beherrscht.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

ervau
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 01.11.2014, 10:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von ervau » 23.08.2016, 16:05

Hab' bisher nur Erfahrung mit dd-wrt gesammelt; und da finde ich keine Möglichkeit etwas in Richtung v6/ DSLite zu konfigurieren.

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von F-orced-customer » 23.08.2016, 16:21

https://www.unitymedia.de/content/dam/d ... ymedia.pdf Nr.8 an den D-Link Support schicken und anfragen nach Konformität in FW- Update.

Ne alte FB7240 dürfte aber noch um einiges besser und sicherer sein.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Freie Routerwahl erfolgreich freigeschaltete Geräte

Beitrag von GoaSkin » 23.08.2016, 16:58

Gibt es eigentlich einen Dienst für Linux und / oder Windows, um den AFTR-Tunnel für DS-Lite im Zweifel direkt im Rechner aufzusetzen oder einen Soft-Router dafür zu konfigurieren?
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mr.Goodcat und 13 Gäste