Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
MaSaNRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2016, 16:08

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von MaSaNRW » 23.08.2016, 11:03

tetzlav hat geschrieben: ABER: Die PWR-LED und die LAN1-LED leuchtet und die Downlink-LED blinkt.
So verhält sich meines momentan auch. Sieht eher so aus, als dürfe es sich bei UM derzeit noch nicht registrieren.
Wie es sich mit der LAN-Konnektivität verhält, habe ich noch nicht geprüft.

Habe erstmal den Kundenservice kontaktiert, die sollen verifizieren, dass meine Daten korrekt im System eingepflegt sind.
Alles weitere dann. :kafffee:

tetzlav
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 22.08.2016, 17:53

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von tetzlav » 23.08.2016, 11:27

MaSaNRW hat geschrieben:
tetzlav hat geschrieben:ABER: Die PWR-LED und die LAN1-LED leuchtet und die Downlink-LED blinkt.
So verhält sich meines momentan auch. Sieht eher so aus, als dürfe es sich bei UM derzeit noch nicht registrieren.
Wie es sich mit der LAN-Konnektivität verhält, habe ich noch nicht geprüft.
Wenn das Modem sich nicht am CMTS anmelden kann, dann ist diese LED Signalisierung ist ja an sich erstmal nicht aussergewöhnliches. Für mich entscheidend ist ja ob und unter welcher IP man auf das WebIf zugreifen kann. Evtl. muss man ja dort erst auf EuroDOCSIS etc. umstellen.

Evtl. kann @MaSe1x seine Erfahrungen mit dem Modem teilen?

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von F-orced-customer » 23.08.2016, 11:32

tetzlav hat geschrieben: Evtl. muss man ja dort erst auf EuroDOCSIS etc. umstellen.
Davon hat der user im ip-phone-forum nix gesagt, sollte automatisch gehen.

Man sollte eine IP bekommen und darüber auf eine Freischaltseite von UM gelangen oder war das bei anderen Netzbetreibern? :kratz:

MaSaNRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2016, 16:08

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von MaSaNRW » 23.08.2016, 11:34

F-orced-customer hat geschrieben: Man sollte eine IP bekommen und darüber auf eine Freischaltseite von UM gelangen oder war das bei anderen Netzbetreibern? :kratz:
Das war Vodafone - bei UM muss man die S/N und die MAC des Gerätes über den Kundenservice eintüten lassen. :super:

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von F-orced-customer » 23.08.2016, 11:45

MaSaNRW hat geschrieben: bei UM muss man die S/N und die MAC des Gerätes über den Kundenservice eintüten lassen. :super:
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass es derzeit auf Grund der sehr hohen Anzahl von Anfragen etwas länger dauern kann...
:schnarch:

MaSaNRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2016, 16:08

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von MaSaNRW » 23.08.2016, 11:49

F-orced-customer hat geschrieben:
MaSaNRW hat geschrieben: bei UM muss man die S/N und die MAC des Gerätes über den Kundenservice eintüten lassen. :super:
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass es derzeit auf Grund der sehr hohen Anzahl von Anfragen etwas länger dauern kann...
:schnarch:

"Unitymedia erwartet, dass die Router-Freiheit kaum von den Kunden ausgenutzt wird. Das sagte Daniel Hesselbarth, Director CPE und Product Innovations bei Unitymedia am 8. Juni 2016 auf der Branchenmesse Anga Com. "Weit über 99 Prozent der Kunden werden sich damit nicht beschäftigen", meinte Hesselbarth. Die Aussage stützt sich nicht auf Umfragen unter den Kunden." :brüll:

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von F-orced-customer » 23.08.2016, 11:57

MaSaNRW hat geschrieben: "Unitymedia erwartet, dass die Router-Freiheit kaum von den Kunden ausgenutzt wird. Das sagte Daniel Hesselbarth, Director CPE und Product Innovations bei Unitymedia am 8. Juni 2016 auf der Branchenmesse Anga Com. "Weit über 99 Prozent der Kunden werden sich damit nicht beschäftigen", meinte Hesselbarth. " :brüll:
Klar, DS-Lite und Technikkoller Schrott einfach kündigen und zu nem besseren Anbieter wechseln :bäh:

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von hajodele » 23.08.2016, 12:29

F-orced-customer hat geschrieben:Klar, DS-Lite und Technikkoller Schrott einfach kündigen und zu nem besseren Anbieter wechseln :bäh:
Obwohl ich nicht zu einer dieser Kategorien zähle: Wohl dem, der kann :D

Tito
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 07.08.2015, 10:51

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von Tito » 23.01.2018, 10:55

SpaceRat hat geschrieben:
21.08.2016, 14:35
Das macht die Beschaffung dann echt haarig ...
... man muß bei jeder eBay-Auktion erst einmal herausfinden, ob das Gerät vorher schon bei Unitymedia als Leihgerät lief (Dann ist es tabu) und ob es eine aktuelle Firmware hat.

Supi.

Was bin ich froh, daß ich von UM eh ein reines Modem habe, da kann ich in Ruhe auf frei verfügbare Neuware und/oder den Bridge-Modus warten.
Ntuze derzeit noch das EPC3208 als Gerät von Unitymedia. Welche Firmware ist denn die aktuelle, worauf muss ich achten?

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 7975
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von Andreas1969 » 23.01.2018, 11:25

Tito hat geschrieben:
23.01.2018, 10:55
Ntuze derzeit noch das EPC3208 als Gerät von Unitymedia. Welche Firmware ist denn die aktuelle, worauf muss ich achten?
Du willst Dir doch jetzt nicht etwa ernsthaft noch ein 3208 oder 3212 zulegen, wo es doch jetzt das TC4400 gibt :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Tito
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 07.08.2015, 10:51

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von Tito » 23.01.2018, 12:04

Nein, natürlich nicht. Hoffe ja immer noch, das mein EPC3208 korrekt provisioniert wird. Wollte nur wissen worauf ich bei der Firmware achten muss um zu kontrollieren ob die aktuell ist.

Habe den TC4400 Thread etwas verfolgt, da werde ich noch die Ergebnisse abwarten, da scheint es ja noch einige Fragen und Probleme zur Firmware zu klären. Das ist mir alles noch bißchen zu unsicher.

Und auch wenn ich schon Wert auf ne gescheite Leitung lege und gerne VPN zum eigenen Netzwerk nutze um mobil auf meine Daten zugreifen zu können, so glaube ich schon, dass die entsprechenden Hardcore-User hier noch andere Anforderungen haben um den Unterschied zwischen nem EPC3208 und nem TC4400 zu bemerken.

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 839
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitrag von Hemapri » 24.01.2018, 22:07

Tito hat geschrieben:
23.01.2018, 10:55
Ntuze derzeit noch das EPC3208 als Gerät von Unitymedia. Welche Firmware ist denn die aktuelle, worauf muss ich achten?
Vollkommen egal, denn ein Firmwareupdate ist eh nicht mehr möglich. Dieses Gerät wird nicht mehr unterstützt, weder vom Hersteller, noch von Unitymedia. Die haben alle eine uralte Firmware drauf und so lange sie noch gehen, soll man zufrieden sein, wenn nicht, ist es nur noch ein Fall für die Tonne. Cisco hat seine Kabelmodemsparte schon vor Jahren ab Technicolor abgegeben, die haben aber für diese alten Teile keinen Support mit übernommen.

MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste