HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von rambus » 18.07.2016, 18:17

Ich habe als Konfiguration ein Cisco 3212 und dahinter eine FB 7490 und per WLAN eine FB 7390 mit 2Play 120.

Lt. UM müsste ich eine Connectbox nehmen um den Hotspot Zugang zu aktivieren, würde aber nach einen Anruf auf IPV 4 wieder umgeschaltet??
Kann man hinter der Connectbox die FB's anschließen? Oder wird vielleicht in nächster Zukunft, wie eine andere Mitarbeiterin von UM
sagte, für diese Konfiguration würde es später eine Lösung geben um die Hotspots zu nutzen. In Aachen, wo ich wohne, gibt es reichlich Hotspots von UM.

Möchte eigentlich mein Cisco behalten, und hoffe, dass was die Dame am Telefon gesagt hat zutrifft.

rambus
Zuletzt geändert von rambus am 19.07.2016, 01:53, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von johnripper » 18.07.2016, 18:50

Was ist IPC4?
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von hajodele » 18.07.2016, 18:54

Wohl IPv4.
Die Mitarbeiterin hat wohl recht: "Wird es später mal geben".
Dabei bleibt man sehr unverbindlich. Ob das noch zu deinen Lebzeiten passiert, bleibt offen.

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von rambus » 19.07.2016, 01:54

johnripper hat geschrieben:Was ist IPC4?
C und V liegen so nah zusammen auf der Tastatur :D :D
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von johnripper » 19.07.2016, 08:59

Mh also ich würde das so sehen:

1. Defacto gibt es jetzt schon für Modemkunden die Möglichkeit auf einen Router zu wechseln um damit die WiFi Spot Option nutzen zu können. Ich glaube nicht, dass UM hier zeitnah noch mit anderen Möglichkeiten ums Eck kommt.
Fraglich wäre ohnehin wie die aussehen würde; Spekulation:
- Router der tatsächlich in den Bridge Modus geschaltet werden kann? -- mh, will man schon seit Jahren nicht!
- Eine Art gesonderter Accesspoint, den man dann an sein Heimnetz anschließt ähnlich wie bspw. die ganzen anderen Alternativen funktionieren? -- Wäre dann auch eine Alternative für Kunden mit privaten Router ab 1.8., aber vorher müsste man wieder diverse technische Fragen (Bandbreite, VPN Tunnel zu UM wegen Haftungsfreistellung, ...) klären.

2. Ich halte die Kombination von Modem mit IPv4 + Router einfach für die beste Variante und würde dies nicht aufgeben wollen. Klar die Umstellung auf Connectbox mit IPv4 + Router ist (wahrscheinlich) möglich, aber wegen Doppel-NAT dann irgendwie doof. Bedenken, dass bei der Umstellung die IPv4 abhanden kommt, gibt es derzeit keine, so richtig garantieren werde ich es trotzdem keinem.

3. Klingt zwar lächerlich, aber: Never change a runing System - Meine eigene Erfahrung hat immer wieder gezeigt: Fasse nix an was du nicht anfassen musst, solange es läuft. Oft genug macht es mehr Arbeit als erwartet.

4. Und überhaupt: Frag dich, ob diese be*** WiFi Option überhaupt brauchst? Investiere bei Bedarf 5 Euro in SpeedBooster Option deines Mobilfunktarifs.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von BlackFly » 13.08.2016, 16:24

Lustig, da wird ja jedem was anderes erzählt...
Ich habe ebenfalls ein Cisco und dahinter meinen eigenen Router und bei dem Facebook Support nachgefragt. Dort wurde mir gesagt das ich das Cisco gegen ein TC tauschen könnte und dann Wifispot nutzen könne. Das habe ich dankend abgelehnt und nach der Connectbox gefragt und als antwort erhalten das ich diese nur mit einem Tarifwechsel bekommen würde, in Zukunft würde es aber sicher noch andere Möglichkeiten geben...

Allerdings bin ich gerade am überlegen: Mein Premium150 Tarif kostet 10€ mehr als der Comfort120, der Speed reisst es nicht raus und die MobilSim benutze ich auch nicht mehr...

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von BlackFly » 18.08.2016, 17:21

Jetzt behauptet der Facebook Support das ich keine Connect Box bekomme, auch nicht beim Wechsel sofern ich kein "Upgrade" mache. Wenn ich von Premium150 auf Comfort120 umstelle behalte ich mein Cisco und die Connect Box gibt es nur für neukunden oder wenn ich ein Tarif nehme der mehr kostet als mein vorheriger (=Upgrade). Alternativ könnte ich ein TC bekommen. Aus diesem Grund wurde meine Email mit dem Auftrag umzustellen auch als erledigt markiert und in den Müllkorb verschoben.

Telefonisch wurde mir dann allerdings wieder gesagt das ich sehr wohl beim umstellen eine Connect Box bekomme...

Irgendwie komm ich mir verarscht vor...

Mein nächster Gedankengang war dann das ich mir selber eine Connect Box besorge (ebay) aber da wurde mir (am telefon) gesagt das ich die dann zwar benutzen kann, das WiFiSpot aber trotzdem nicht freigeschaltet bekomme

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von addicted » 18.08.2016, 19:09

Und zusätzlich wird sie auch nur freigeschaltet, wenn sie ursprünglich kein UM Gerät ist (sondern z.B. von einer der anderen UPC Gesellschaften im Ausland).

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von BlackFly » 19.08.2016, 08:56

Das wurde mir am Telefon auch wieder anders gesagt...
Da sagt irgendwie jeder was anderes...
Ich probiers dann erstmal mit der Umstellung auf den Comfort120, wenn keine Connectbox kommt wie telefonisch versprochen kann ich ja erstmal noch Radau machen und wenn das nicht hilft kann ich ja notfalls immernoch eine Fritzbox nehmen (mit der müsste WiFiSpot dann ja auch funktionieren, oder?)

Mir kommt es echt so vor als würde UM alles daran setzen das entweder möglichst wenige die ConnectBox bekommen oder das WiFiSpot benutzen (können). Ich war eigentlich der meinung das sie froh sein sollten wenn jemand in der Innenstadt und direkt neben einem öffentlichen Platz mit vielen Kneipen usw einen weiteren Sender hinzufügt, schlieslich werben die doch auch mit dem größten und flächendeckenden WLAN Netz...

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1540
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von MartinP_Do » 19.08.2016, 10:05

Gibt es den schnellen Hotspot-Zugang für Unterwegs nur für Kunden, die bereits einen Hotspot-Zugang mit ihrem UM-Router bereitstellen, oder kriegt man ihn auch schon bevor UM sich bequemt, den UM-Router am eigenen Anschluss für Hotspot zu konfigurieren?
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 839
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von Hemapri » 19.08.2016, 23:19

BlackFly hat geschrieben: Mir kommt es echt so vor als würde UM alles daran setzen das entweder möglichst wenige die ConnectBox bekommen oder das WiFiSpot benutzen (können).
Das Problem ist, dass die Anzahl der verfügbaren Connect Boxen momentan begrenzt ist. Wir sind schon froh, ständig genügend Connect Boxen für die Installationen zu bekommen. Es war in der letzten Zeit schon so extrem, dass den Kunden bis 200 MBit/s wieder Technicolors angedreht wurden, weil nicht genügend Connect Boxen vorhanden waren. Die Mitarbeiter der Hotline werden daher wohl angehalten, nicht allzu verschwenderisch mit den Connect Boxen umzugehen. Offiziell können sie mittlerweile für alle Privattarife genommen werden.

MfG

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: HOTSPOT Zugang mit Cisco 3212 und FB 7490 + FB 7390

Beitrag von BlackFly » 20.08.2016, 08:43

Das ist trotzdem alles noch kein Grund und Rechtfertigung dafür das:
1. Jeder was anderes sagt (die Hotline möchte mir eine Connect Box zuschicken, Facebook lehnt das Kategorisch ab)
2. Es eine Connect Box laut Facebook nur dann gibt wenn man mehr bezahlt wie vorher
3. Vom Facebook Team eine email mit der Kündigung des aktuellen Tarifs einfach als erledigt abgehandelt wird weil diese die Connect Box nur rausrücken will falls man mehr bezahlt als vorher
4. Alle Tarifmerkmale nur für Neukunden gelten sollen und als Bestandskunde hat man dann einerseits keinerlei Informationen und andererseits ist man plötzlich Kunde 2. wenn nicht sogar dritter Klasse

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast