deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBit

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
freerider069
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2016, 10:57

deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBit

Beitrag von freerider069 » 25.04.2016, 11:03

Hi,
ich habe seit zwei Jahren den TV/Internet/Telefon 3play-Vertrag.
Seitdem habe ich Downloadgeschwindikeiten von 2-4 MB/Sekunde (Firefox). Bei einer von Speedtests bestätigten 100MBit-Leitung über den gleichen Browser. Hardware unverändert - nach wie vor (LAN-Verbindung).

Nach meiner Kündigung im Februar 2016 des Vertrages (u.a. auch das TV-Paket wg Umstellung auf Satellit) hatte ich sagenhafte 12 MB/s Downloadgeschwindigkeit für knappe 6 Wochen.

Seit ich den Vertrag für Telefon und Internet (2play) verlängert habe (21.04.2016) - ich konnte es kaum glauben - habe ich wieder Downloadgeschwindigkeiten von kaum mehr als 2 MB/s (sprunghaft mal 4 MB/s).

Woran liegt das, was kann ich machen und was kann UNITY machen/was macht hier UNITY?
Danke im Voraus!

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von koax » 25.04.2016, 11:11

Download was und woher?
Wenn der Speedtest der gebuchten Bandbreite entsprechende Werte liefert, liegt schon mal der Gedanke nahe, dass der Server, von dem man was holt so langsam ist.
Geht es um WLAN oder LAN-Verbindungen?

freerider069
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2016, 10:57

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von freerider069 » 25.04.2016, 12:09

Hi.
Wie geschrieben: LAN. Also direkt. Keine Änderungen, jeglicher Art.
Ich kann eines nicht glauben: Jahrelang 3-4 MB/s. 6 Wochen lang 12MB/s. Und jetzt noch langsamer als vorher.
Kein Zufall aus meiner Sicht.

Btw: Ich lade quasi täglich - weil ich keinen traditionellen Videorekorder besitze - größere Dateien aus dem Netz. Sogar die Quelle ist dann immer die gleiche. JDownloader und Firefox. Das sind also keine 'sporadisch' auftretenden Symtome. Sondern systematische.

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von obi76 » 25.04.2016, 12:39

freerider069 hat geschrieben:Hi.
Wie geschrieben: LAN. Also direkt. Keine Änderungen, jeglicher Art.
Ich kann eines nicht glauben: Jahrelang 3-4 MB/s. 6 Wochen lang 12MB/s. Und jetzt noch langsamer als vorher.
Kein Zufall aus meiner Sicht.

Btw: Ich lade quasi täglich - weil ich keinen traditionellen Videorekorder besitze - größere Dateien aus dem Netz. Sogar die Quelle ist dann immer die gleiche. JDownloader und Firefox. Das sind also keine 'sporadisch' auftretenden Symtome. Sondern systematische.
Hi,

welches Modem/Router? Fritz Box ? Falls Fritz Box-> Wie sehen die Modemwerte aus ?
Speedtest an verschieden Uhrzeiten durchgeführt ( Thema Segmentüberlastung nach ca 17 Uhr/Hauptzeiten ? )
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

freerider069
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2016, 10:57

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von freerider069 » 25.04.2016, 12:42

Hi.
kein Routerproblem. Immer dieser TC7200.
Alles und immer zwischen 19 und 24 Uhr. Immer! Also leider auch kein Uhrzeitproblem...

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von obi76 » 25.04.2016, 12:53

freerider069 hat geschrieben:Hi.
kein Routerproblem. Immer dieser TC7200.
Alles und immer zwischen 19 und 24 Uhr. Immer! Also leider auch kein Uhrzeitproblem...
Hi,

schon mal eine Messung früh am Morgen gemacht? 19 Uhr und 24 Uhr ist schon Hauptzeit. Und wenn nicht UM immer wieder UM kontaktieren und am besten div. Speedmessungen mitsenden.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

freerider069
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2016, 10:57

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von freerider069 » 25.04.2016, 13:01

Danke.
Andere Uhrzeiten sind für mich irrelevant. Da bin ich nicht zu Hause ... ;-(
Aber auch am WE und wochentags zw. 19 und 24 Uhr zur Hauptzeit war der Download-Spped bei >10MB/s ... 6 Wochen lang ... und jetzt wieder deutlich langsamer.

Welche Möglichkeiten hat denn UM die Downloadgeschwindigkeit zu reduzieren? Ist es mgl, dass ich für 6 Wochen auf anderen Account-Einstellungen seitens UM gelaufen bin?

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von obi76 » 25.04.2016, 13:29

freerider069 hat geschrieben:Danke.
Andere Uhrzeiten sind für mich irrelevant. Da bin ich nicht zu Hause ... ;-(
Aber auch am WE und wochentags zw. 19 und 24 Uhr zur Hauptzeit war der Download-Spped bei >10MB/s ... 6 Wochen lang ... und jetzt wieder deutlich langsamer.

Welche Möglichkeiten hat denn UM die Downloadgeschwindigkeit zu reduzieren? Ist es mgl, dass ich für 6 Wochen auf anderen Account-Einstellungen seitens UM gelaufen bin?

Hi,

um das geht es ja.Ob es eine Segmentüberlastung ist oder bei dir die Pegel fehlerhaft sind bzw. dein Modem defekt ist.Wenn es eine Segmentüberlastung wäre siehst du das wenn der Speed z.b. Morgens früh o.k. wäre.Dann könntest du UM mitteilen das es wahrscheinlich ein Überlastung ist.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

freerider069
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2016, 10:57

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von freerider069 » 25.04.2016, 14:24

Ich werde das diese Woche mal testen. Leider erhoffe ich da wenig Erkenntnisgewinn.

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von obi76 » 25.04.2016, 15:04

freerider069 hat geschrieben:Ich werde das diese Woche mal testen. Leider erhoffe ich da wenig Erkenntnisgewinn.
Hi,

der Erkenntnisgewinn ist dann ob es eine Überlastung ist oder die Pegel fehlerhaft sind bzw. das Modem etc. defekt ist.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

freerider069
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2016, 10:57

Re: deutlich reduzierte Downloadgeschwindigkeit trotz 100MBi

Beitrag von freerider069 » 25.04.2016, 15:05

Hi,
Danke soweit. Ich werde mich am Mittwoch wieder melden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Conan179, MaXX und 8 Gäste