Diverse Probleme Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Bienchen123
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2016, 19:13

Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von Bienchen123 » 21.04.2016, 19:38

Hallo Zusammen,
Wir haben zu Hause diverse Problemchen mit Unitymedia und ich hoffe hier hat vielleicht jemand einen guten Rat.

Eine ähnliche Problemstellung habe ich noch nirgend gefunden daher erstelle ich ein neues Thema.

In der Woche vor Ostern war einmal Abends das komplette Internet weg. Am nächsten Morgen war es immer noch nicht wieder da daher wurde die Fritzbox neu gestartet und es ging ( grundsätzlich) wieder
Genau seit diesem Zeitpunkt
- sehen wir bei der PS4 keine Freunde mehr in der Freundesliste
- können wir bei unserem Sonosmusiksystem mit Spotify keine Playlisten mehr starten (einzelne Titel ja/ ganze Listen nein)
- bricht unsere Telefonberbindung (Festnetz) regelmäßig ab
- Brechen im IE die Internetseiten gerne ab bzw hängen sich auf

Eine erster Anruf bei UM ergab: sie können da nix dafür... Es müsse an uns liegen

Dann haben wir unseren Netzwerk Admin gefragt (betreut unser Büro) er sagt bei uns passt alles, aber er hatte einen heißen Tip, ein Freund von ihm arbeitet bei UM und der hat ihm bestätigt dass genau zu der Zeit neue Software aufgespielt wurde und das ein Problem sein kann... Wir sollen dort anrufen und die Fritzbox aktualisieren lassen

Also erneut bei UM angerufen, jetzt wusste man auch vom Update, die Fritzbox wurde upgedatet, und sie haben uns die Feitzbox komplett wiederhergestellt.... Dies sollte helfen sonst würde man uns gerne mal einfach Techniker schicken

Es half nicht :-(

Wieder bei UM amgerufen .... Jetzt heißt es wieder das könne nicht an ihnen liegen und wenn ein Techniker kommt dann ist dies ein Suppler von UE und wir müssen den selbst bezahlen egal was ist und selbst wenn die Fritzbox defekt wäre.... Er vermutete die Fritzbox wäre defekt.... Die Fritzbox ist genau wieder die Vertragsbeziehung zu UM noch kein halbes Jahr alt und war beim Vertrag dabei das finde ich schon n starkes Stück... Und die Verbindungsabbrüche am Telefon könnten sie auch nicht sehen?

Würde unser kleines Büro nicht mit dranhängen hätten wir schon gekündigt ;-(

Hat jemand entweder ne Idee war wir noch tun/testen könnten oder wer uns helfen könnte?

LG und vorab Danke das (verzeifelte) Bienchen :confused:

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von Stiff » 21.04.2016, 19:50

Wieder mal ein typisches Besipiel für das Hotlinechaos bei UM.
Ist die FritzBox defekt oder gibt es Störungen im Netz von UM ist der Techniker kostenlos.
Sind Deine Geräte falsch konfiguriert oder defekt zahlst Du den Techniker, logisch.

Mehr Infos wären natürlich nett: welche FritzBox, Ds Lite oder IPv4 usw.

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von obi76 » 21.04.2016, 22:33

Bienchen123 hat geschrieben:Hallo Zusammen,
Wir haben zu Hause diverse Problemchen mit Unitymedia und ich hoffe hier hat vielleicht jemand einen guten Rat.

Eine ähnliche Problemstellung habe ich noch nirgend gefunden daher erstelle ich ein neues Thema.

In der Woche vor Ostern war einmal Abends das komplette Internet weg. Am nächsten Morgen war es immer noch nicht wieder da daher wurde die Fritzbox neu gestartet und es ging ( grundsätzlich) wieder
Genau seit diesem Zeitpunkt
- sehen wir bei der PS4 keine Freunde mehr in der Freundesliste
- können wir bei unserem Sonosmusiksystem mit Spotify keine Playlisten mehr starten (einzelne Titel ja/ ganze Listen nein)
- bricht unsere Telefonberbindung (Festnetz) regelmäßig ab
- Brechen im IE die Internetseiten gerne ab bzw hängen sich auf

Eine erster Anruf bei UM ergab: sie können da nix dafür... Es müsse an uns liegen

Dann haben wir unseren Netzwerk Admin gefragt (betreut unser Büro) er sagt bei uns passt alles, aber er hatte einen heißen Tip, ein Freund von ihm arbeitet bei UM und der hat ihm bestätigt dass genau zu der Zeit neue Software aufgespielt wurde und das ein Problem sein kann... Wir sollen dort anrufen und die Fritzbox aktualisieren lassen

Also erneut bei UM angerufen, jetzt wusste man auch vom Update, die Fritzbox wurde upgedatet, und sie haben uns die Feitzbox komplett wiederhergestellt.... Dies sollte helfen sonst würde man uns gerne mal einfach Techniker schicken

Es half nicht :-(

Wieder bei UM amgerufen .... Jetzt heißt es wieder das könne nicht an ihnen liegen und wenn ein Techniker kommt dann ist dies ein Suppler von UE und wir müssen den selbst bezahlen egal was ist und selbst wenn die Fritzbox defekt wäre.... Er vermutete die Fritzbox wäre defekt.... Die Fritzbox ist genau wieder die Vertragsbeziehung zu UM noch kein halbes Jahr alt und war beim Vertrag dabei das finde ich schon n starkes Stück... Und die Verbindungsabbrüche am Telefon könnten sie auch nicht sehen?

Würde unser kleines Büro nicht mit dranhängen hätten wir schon gekündigt ;-(

Hat jemand entweder ne Idee war wir noch tun/testen könnten oder wer uns helfen könnte?

LG und vorab Danke das (verzeifelte) Bienchen :confused:
Hi,

Wenn es möglich ist wären die Werte in der Fritz Box interessant.Bitte mal ein Prinscreen von der Fritz Box unter Menüpunkt: Internet / Kabel-Informationen /Kanäle machen.Vielleicht erkennt man etwas an den Pegeln bzw. an den nichtkorregierbaren Fehlern.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Bienchen123
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2016, 19:13

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von Bienchen123 » 22.04.2016, 08:19

Einen schönen guten Morgen,

na klar wenn der "Fehler" bei uns liegt ist die Beseitigung unser Bier :-) da sind wir die letzten die das nicht einsehen, mit dem Hinblick auf die ganzen Punkte die wir schon bemerkt/gehört haben vermut ich aber irgendwie dass das evtl eher in Richtung Anbieter geht.

Also ich hatte nachgesehen folgendes konnte ich über die Fritzbox in Erfahrung bringen:
Übersicht:
Fritz Box 6360 Cable (kbw)

Verbindungen:
Internet, IPv4: Fritz Box verwendet einen DS lite Tunnel IPv4 über DS Lite
Internet, IPv4: verbunden seit 10.04.2016 08:42 Uhr IPv6 Präfix 2a02:8070:d8f:f600::/56

Jetzt bin ich gerade unterwegs ich schaue das ich diese Seite die ihr ansprecht schnell noch nachreiche wenn das evtl. hilft um mein INet Chaos zu lichten *freu*

Erstmal danke :-)

Bienchen123
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2016, 19:13

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von Bienchen123 » 22.04.2016, 08:23

Bild hier noch die Daten wie gewünscht :winken:

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von obi76 » 22.04.2016, 09:10

Bienchen123 hat geschrieben:Bild hier noch die Daten wie gewünscht :winken:
Hi,

leider sehe ich nicht alle Kanäle auf dem Printscreen. Es sollten bis 16 im Empfangsrichtung ( down ) und bis zu 5 in Senderichtung ( Up ) sein. Kannst du von links nacht rechts scrollen.

Aber auf den ersten Blick auf die sehenden Kanäle sieht das mal nicht schlecht aus. In Emfangsrichtung sollte MSE ( SNR ) über 34 db liegen. Ab unter 32 db kann es dann langsam zu Problemen führen.Power Level ( DS ) soll ca. ( optimal 0db ) bei -5 db und 10 db liegen.
Power Level Up sollte zwischen 43 db und 50 db liegen ( optimal 46 db ).

Wäre es möglich deine Box für 10 Minuten vom Strom zu nehmen?
Die korrigierbaren Fehler/nicht korrigierbaren Fehler kommen mir komisch vor.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Bienchen123
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2016, 19:13

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von Bienchen123 » 22.04.2016, 10:07

obi76 hat geschrieben:
Bienchen123 hat geschrieben:Bild hier noch die Daten wie gewünscht :winken:
Hi,

leider sehe ich nicht alle Kanäle auf dem Printscreen. Es sollten bis 16 im Empfangsrichtung ( down ) und bis zu 5 in Senderichtung ( Up ) sein. Kannst du von links nacht rechts scrollen.

Aber auf den ersten Blick auf die sehenden Kanäle sieht das mal nicht schlecht aus. In Emfangsrichtung sollte MSE ( SNR ) über 34 db liegen. Ab unter 32 db kann es dann langsam zu Problemen führen.Power Level ( DS ) soll ca. ( optimal 0db ) bei -5 db und 10 db liegen.
Power Level Up sollte zwischen 43 db und 50 db liegen ( optimal 46 db ).

Wäre es möglich deine Box für 10 Minuten vom Strom zu nehmen?
Die korrigierbaren Fehler/nicht korrigierbaren Fehler kommen mir komisch vor.
Danke Obi,

Gleich nachgeschaut ... da gibt's leider überhaupt nichts zu Scrollen... weder nach rechts/links noch hoch/runter der Ausschnitt ist wirklich alles... ist das jetzt schlecht?
Ja vom Netz nehmen geht sicher allerdings erst heute abend da tagsüber das Büro erreichbar sein sollte :-) das mache ich sobald das WE eingeläutet wird und geben dann wieder Bescheid.

LG

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1536
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von MartinP_Do » 22.04.2016, 11:07

Das ist eine Fritzbox 6360. Die ist etwas älter, und kann nicht mehr als die angezeigten Kanäle.
Die nicht behebbaren Bitfehler im den Empfangsrichtungs-Kanälen sollten eigentlich auf Null stehen. Steigen diese im Laufe der Zeit an, deutet das auf Störungs-Einstreuungen in das Kabel hin.

Power Level ist auf den Empfangskanälen auch ziemlich verschieden, was auch merkwürdig ist.

Interessant sind auch noch die Loggings im Reiter "Sonstige...." bei Kabel-Informationen.
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von obi76 » 22.04.2016, 11:12

Bienchen123 hat geschrieben:
obi76 hat geschrieben:
Bienchen123 hat geschrieben:Bild hier noch die Daten wie gewünscht :winken:
Hi,

leider sehe ich nicht alle Kanäle auf dem Printscreen. Es sollten bis 16 im Empfangsrichtung ( down ) und bis zu 5 in Senderichtung ( Up ) sein. Kannst du von links nacht rechts scrollen.

Aber auf den ersten Blick auf die sehenden Kanäle sieht das mal nicht schlecht aus. In Emfangsrichtung sollte MSE ( SNR ) über 34 db liegen. Ab unter 32 db kann es dann langsam zu Problemen führen.Power Level ( DS ) soll ca. ( optimal 0db ) bei -5 db und 10 db liegen.
Power Level Up sollte zwischen 43 db und 50 db liegen ( optimal 46 db ).

Wäre es möglich deine Box für 10 Minuten vom Strom zu nehmen?
Die korrigierbaren Fehler/nicht korrigierbaren Fehler kommen mir komisch vor.
Danke Obi,

Gleich nachgeschaut ... da gibt's leider überhaupt nichts zu Scrollen... weder nach rechts/links noch hoch/runter der Ausschnitt ist wirklich alles... ist das jetzt schlecht?
Ja vom Netz nehmen geht sicher allerdings erst heute abend da tagsüber das Büro erreichbar sein sollte :-) das mache ich sobald das WE eingeläutet wird und geben dann wieder Bescheid.

LG
Hi,

also das mit dem scrollen sollte schon funktionieren. Einfach mit der Maus ( bei touch mit der Hand :zwinker: ) in den Text bei der Empfangsrichtung und nach links ziehen.

Sollte dann so aussehen: ( Ist halt nur schon die OS6.50 drauf )

http://img4web.com/view/W2GDS
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1536
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von MartinP_Do » 22.04.2016, 11:24

:hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer:
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Der Fragesteller hat eine FB 6360, und keine FB 6490 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Also ich hatte nachgesehen folgendes konnte ich über die Fritzbox in Erfahrung bringen:
Übersicht:
Fritz Box 6360 Cable (kbw)
Die kann nur vier Kanäle!
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von obi76 » 22.04.2016, 11:29

MartinP_Do hat geschrieben::hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer:
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Der Fragesteller hat eine FB 6360, und keine FB 6490 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Also ich hatte nachgesehen folgendes konnte ich über die Fritzbox in Erfahrung bringen:
Übersicht:
Fritz Box 6360 Cable (kbw)
Die kann nur vier Kanäle!
Hi,

danke, das ist wenn man 2 Sachen auf einmal machen will. Ich bin halt ein Mann und keine Frau. Sorry klar, dann sind das natürlich alle Kanäle.
Hatte nur jetzt noch die 6490 im Kopf.
Ich hau mich gerade selber :hammer:


P.S. das Vorgeschlagene ( Stromunterbrechung ) gilt bzw. die Pegel sind aber die gleichen wie bei der 6360.


nochmal P.S. wenn der Stromreset keine Besserung mit sich bringt, dann bitte noch einmal UM kontaktieren und die sollen einen Techniker beauftragen zur Überprüfung.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von NoGi » 22.04.2016, 13:42

MartinP_Do hat geschrieben::hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer:
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Der Fragesteller hat eine FB 6360, und keine FB 6490 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Also ich hatte nachgesehen folgendes konnte ich über die Fritzbox in Erfahrung bringen:
Übersicht:
Fritz Box 6360 Cable (kbw)
Die kann nur vier Kanäle!
Richtig!
Ausserdem: Solange die "nicht korrigierbaren Fehler" nach einem Neustart nicht wesentlich höher als 1000 sind,
ist die Welt in Ordnug. Die Fb6360 (und ihre kleine Schwester FB6340) zeigen auch die Fehler an, die beim Verbindungsaufbau entstehen.
Die FB6490 unterdrückt die Anzeige dieser "Startfehler" und zeigt nur welche an, die nach dem erfolgreichen Start entstehen.

Also kurz: die Anzahl der nicht korrigierbaren Fehler sollte sich wenn überhaupt nur sehr sehr langsam erhöhen.

Zu den Modemwerten:
Ich wünschte ich hätte diese Werte auf den vier Kanälen. Auch die Differenzen kann man vernachlässigen.

-NoGi

Bienchen123
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2016, 19:13

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von Bienchen123 » 12.05.2016, 09:24

Hallo Zusammen,

der aktuelle Stand nach weiteren (bestimmt 8-10) Telefonaten mit Unitymedia: :kafffee:

Das Problem besteht weiterhin unverändert yieppie *Sarkasmus aus* :heul:
Nach dutzenden Reset versuchen kam sogar noch ein Problem dazu unser Netzwerkdrucker möchte nicht mehr mit meinem PC sprechen, na danke! (Das bekomm ich zum Glück wieder hin uns hats nur die IP's durchgewürfelt)

Das Potpourri der Aussagen der Kundenberatung schwankte von:
- Das DS Lite macht diese Probleme, stellen Sie doch einfach auf einem anderen Tarif um der kostet nur 5 EUR und einmalig ca 100 EUR mehr (komisch das diese Probleme nicht von Beginn an bestanden)
- Ihre Uploadgeschwindigkeit ist ja viel zu niedrig ...
- über evtl. ist es ja doch die Fritzbox...
- Wir hätten die falsche Software auf die Fritzbox aufgespielt (ähm nein?!? das macht die Fritzi von ganz allein)...
- Sie (UE) hätten die falsche Software auf die Fritzbox aufgespielt...
Immer sollte das Problem durch das reseten der Fritzbox voll und ganz erledigt sein, als das dreimal nicht ging hieß es wir brauchen ein analoges Telefon um den reset richtig zu machen, so eines hatten wir zum Glück noch irgendwo verbuddelt, das hat nur leider auch nicht funktioniert.

Wir schwanken gerade zwischen Vertrag komplett auflösen - auch wenn ein neuer Vertrag immer mit ziemlich viel Aufwand und Tamtam in unserem kleinen Büro verbunden ist-
oder den Vertrag umstellen auf "Business" da man da die "gute" IPV Verbindung bekommt.

Der nette Herr vom Telefonshop über den wir unseren UE Vertrag im letzten Jahr abgeschlossen haben rät uns zu zweitem.
Er berichtete uns auch, dass "seit kurz vor Ostern" also genau wie bei uns dutzende seiner Kunden ähnliche oder noch stärkere Probleme wie wir haben. Auch dort beschweren sich die Kunden dass versch. Onlinefunktionen nicht gehen, sie keine Freunde sehen, einzelne Spiele nicht gehen.... bis hin zum totalen verweigern aller Onlinedienste von PS4 und XBox

So nun noch ne Frage an die Profis da draußen, Business Tarif bei UE ist das DIE Lösung?!? Läuft damit so grundsätzlich gesprochen wirklich alles reibungsloser?

LG und nen schönen Tag! :winken:

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von johnripper » 12.05.2016, 09:47

Also erstens: Was ist derzeit eigentlich für eine Firmware auf der Box?

Zweitens, die von dir beschrieben Probleme sind ja ganz unterschiedlicher Natur:
Bienchen123 hat geschrieben: In der Woche vor Ostern war einmal Abends das komplette Internet weg. Am nächsten Morgen war es immer noch nicht wieder da daher wurde die Fritzbox neu gestartet und es ging ( grundsätzlich) wieder
Genau seit diesem Zeitpunkt
- sehen wir bei der PS4 keine Freunde mehr in der Freundesliste
- können wir bei unserem Sonosmusiksystem mit Spotify keine Playlisten mehr starten (einzelne Titel ja/ ganze Listen nein)
- bricht unsere Telefonberbindung (Festnetz) regelmäßig ab
- Brechen im IE die Internetseiten gerne ab bzw hängen sich auf
Zu 1) Kann definitiv ein Problem mit DS-Lite sein. Hier gibt's jedoch genug Threads im Forum was noch probiert werden könnte.
Zu 2) Welches Gerät welche Software etc...fehlt alles -> keine Chance auf eine Problemlösung hier.
Zu 3) Das ist der einzig interessante Fehler und einen den man UM auch für Verantwortlich machen könnte. Aber auch hierzu fehlen wichtige Infos, wie z.B. die angeschlossenen Telefone, welche Rufnummern da gewählt werden (iSv dt. Festnetz, dt. Mobilfunknetz, irgendwo in die Welt wo immer etwas schief gehen kann), welche Uhrzeit, wer telefoniert noch, usw.
zu 4) Ja ............ was soll ich sagen!?!? "Mein Auto fährt nicht" :wand:
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von OlliL » 12.05.2016, 13:18

Es ist leider wie bei allen "Telekommunkationsanbietern" wenn du mal ein Problem hast und dann noch nichtmal eins der zwei Standardprobleme sondern etwas "aussergewöhnliches".

Wer erinnert sich noch an die Problematik mit den überlasteten AFTR-Gateways? Da wurde mir dann z.B. am Telefon hoch und heilig(!!) versprochen das es an der Satelitenstrahlung liegt und da könnten sie halt nix machen. Ein anderes mal wurde "in meiner Nähe" ein Kabel getauscht... nun sollte es wieder laufen.... gerne genommen ist immer der Reset der Box usw usw.... da anzurufen bewirkt bei mir leider inzw. schon im Vorfeld einen ungesunden Blutdruckanstieg.....
Bild Bild BildBild

Bienchen123
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2016, 19:13

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von Bienchen123 » 12.05.2016, 15:36

OlliL hat geschrieben:Es ist leider wie bei allen "Telekommunkationsanbietern" wenn du mal ein Problem hast und dann noch nichtmal eins der zwei Standardprobleme sondern etwas "aussergewöhnliches".

Wer erinnert sich noch an die Problematik mit den überlasteten AFTR-Gateways? Da wurde mir dann z.B. am Telefon hoch und heilig(!!) versprochen das es an der Satelitenstrahlung liegt und da könnten sie halt nix machen. Ein anderes mal wurde "in meiner Nähe" ein Kabel getauscht... nun sollte es wieder laufen.... gerne genommen ist immer der Reset der Box usw usw.... da anzurufen bewirkt bei mir leider inzw. schon im Vorfeld einen ungesunden Blutdruckanstieg.....
Ja genau so geht es uns auch... Wir haben ja keine kaum Ahnung von Netzwerken und Co. Wir haben dafür einen Netzwerkspezialisten der auch extra hier vor Ort war und versichert -mit dem gesamten Netzwerk ist alles im reinen.
Auch die Elektrik bei uns ist sehr neu und mit der ist alles im Ordnung, da kann der Elektriker extra vorbei und hat die Kabel (zum Glück auf Kulanz) durchgemessen....

Aber Satelitenstrahlung klingt cool OlliL dass hat man uns allerdings noch nicht versucht zu verkaufen! *Daumenhoch*

Mehr Daten hab ich nicht geschickt weil ich ja ehrlich gesagt garnicht wüsste welche. Die netten Helfer Nogi Obi und Co haben mir ja genau gesagt, was ich sinnvoll schicken könnte wo sie gerne einen Blick draufwerfen. Da bin icht total dankbar für :super:
Aber die Aussage von Joe ala "Auto fährt nicht" kommt schon fast frech rüber... ich denke man merkt ja das ich hier ganz vorsichtig und nett nach Hilfe suche...

LG Bienchen

Sollte in der Sache tatsächlich UE oder unser Netzwerkadmin oder höhere Gewalt eine Lösung finden dann werde ich auch berichten.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von johnripper » 12.05.2016, 16:48

Die ersten Schritte der Fehlersuche waren Standard (sieht man daran, dass niemand auf deine individuellen Probleme eingegangen ist -- was ja im ersten Schritt auch okay war).
Der Anschluss sie von den technischen Parametern in Ordnung aus. Genau das wird dir UM auch schon erzählt haben.

Der Fehler liegt also irgendwo anders. Insofern sind mehr Informationen nötig. Ob nett oder nicht, spielt keine Rolle, ansonsten gibt's hier wahrscheinlich keine sinnvolle Lösungshinweise (mehr). So ein Thread eben kein Abladen von pauschalen Fehlern, anhand derer eine fertige Lösung präsentiert wird. Es ist vielmehr eine Hilfe zur Selbsthilfe.

Da Fragen offensichtlich ignoriert werden, bin ich hier durch.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Sale2279
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2016, 13:10

Re: Diverse Probleme Unitymedia

Beitrag von Sale2279 » 08.07.2016, 07:43

Hallo Bienchen123,
also das Problem mit Freundesliste bei der PS4 kann ich dir weiterhelfen da ich das selbe Problem hatte...du musst be der PS4 dir Interneteinrichtung benutzerdefiniert einrichten...und zwar must du nur dein MTU Wert von automatisch auf einen festen Wert ändern.Versuch mal den Wert 1400 einzugeben das hat bei mir geholfen.Joffe das haut hin bei dir

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leseratte10 und 4 Gäste