FB 7490 statt FB 6490

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Homer000
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 12.11.2010, 10:37

FB 7490 statt FB 6490

Beitrag von Homer000 » 29.02.2016, 20:42

Moin, moin!
Die FB 6490 nervt, da z. B. das FritzFon C5 als C4 erkannt witd und daher nicht upgedatet werden kann, außerdem bestehen Probleme mit den SmartHome Thermostaten und Steckdosen.

Daher würde ich gerne die 7490 hinter der 6490 anschließen, so dass die 6490 quasi nur als Modem fungiert und die 7490 nicht nur das Heimnetzwerk, sondern auch die IP-Telefonie übernehmen soll.
Reicht es hierfür die FB 6490 in den Bridge-Modus zu versetzen? Ja, das geht, auch wenn man keinen Menüeintrag mehr hat: http://blog.quadrat4.de/post/1146810538 ... aktivieren
;)

Mir stellt sich halt nur die Frage, ob durch den Bridge-Modus auch die IP-Telefonie der 7490 zur Verfügung steht.

Danke und Gruß
Homer

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FB 7490 statt FB 6490

Beitrag von hajodele » 29.02.2016, 21:35

Der Bridgemode funktioniert auch mit aktivem Menu nicht.

Selbstverständlich kannst du die 7490 als weiteren Router, besser Accesspoint (AVM nennt das Client) einsetzen.
Die Telefonverbindungen kannst du durch Einsatz von "LAN/WLAN"-Telefongeräten auf die 7490 übertragen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste