kein wlan zugang bei unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
mizzi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2008, 15:40

kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von mizzi » 30.04.2008, 15:47

hallo
erst einmal, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin. falls nicht bitte ich das zu entschuldigen.
bin ganz neu hier und habe ein grosses problem.
bis vor kurzem hatten wir t-online und haben zu unitymedia gewechselt.
jetzt komme ich nur noch über kabel ins internet, vorher hatten wir wlan. das dumme ist, meine kinder können jetzt gar nicht mehr ins internet, selbst mit kabel nicht.
wir haben die fritzbox 7140 sowie den netgear router.
ich hoffe hier ist jemand der mich versteht? bin nämlich eine absolute null was computer betrifft :confused:
wir haben jetzt schon seit 10 tagen an dem problem rumgepfuscht aber nichts klappt.
wie kann ich das modem von unitymedia so anschliessen das wieder alle 3 computer kabellos ins internet können? ich bin langsam echt verzweifelt :wein:
vielen dank schon mal

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von Red-Bull » 30.04.2008, 16:11

Kabelmodem mit Netzwerkkabel an den NetGear Router anschließen (in den direkt links neben der Antenne "WAN PORT")
Kabelmodem neu starten (stecker raus 10sek warten - stecker rein)

PC oder Notebook mit NetGear Router verbinden (eine der 4 Ports hinten)
Windows hochfahren.. 2min warten bis "IP" vom NetGear Router zugewiesen wurde
Browser öffnen
www.routerlogin.com
Login: admin Kennwort: password

Dann am besten den Installation Wizard durchgehen und bei WLAN darauf achten das man WPA2(AES) nimmt
Ein "gutes" password aussuchen ( am besten unter http://www.goodpassword.com/ links auf Generate Password klicken und eins generieren lassen )
und das wäre eigentlich scho alles.. der Wizard sollte alles soweit eingerichtet haben das alles läuft.

Die AVM Box brauch man dann gar nicht mehr.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von 2bright4u » 30.04.2008, 16:58

Wobei ich lieber die Fritzbox als den Netgear Router nutzen würde...
ENDLICH OHNE UM!!!

mizzi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2008, 15:40

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von mizzi » 30.04.2008, 17:03

danke schon mal für die antworten
funktioniert das mit der fritzbox denn genauso?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von 2bright4u » 30.04.2008, 17:15

http://www.avm.de/de/Service/Service-Po ... _WLAN_7140

Hier findest Du alles zu Deiner Box.
ENDLICH OHNE UM!!!

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von Red-Bull » 30.04.2008, 17:32

Ansonsten ruf

01805 - 37 48 92 69

an die helfen.. ist AVM Support

mizzi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2008, 15:40

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von mizzi » 30.04.2008, 21:58

bin wieder da, erstmal vielen dank.
also mit der fritzbox haben wir es versucht, geht irgendwie nicht :gsicht:
mit dem netgear gehts. jetzt sind 2 pcs im internet, nur der von meiner tochter will nicht. kann es daran liegen das sie vista hat?
jetzt meine nächste frage und wehe jemand lacht :hammer:
dann brauche ich also 3 usb adapter von netgear um wieder kabellos ins internet zu kommen? und die fritzbox mitsamt den usb sticks kann ich in die tonne kloppen?
bei der hotline von avm hab ich in den letzten tagen so oft angerufen, die konnten mir nicht weiterhelfen weil die fritzbox 7140 keinen support (?) mehr hat. sie wäre zu alt.
naja, dann muss es ohne fritzbox gehen :traurig:
vielleicht hat ja jemand einen tipp für mich?
danke schon mal für eure hilfe

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von 2bright4u » 30.04.2008, 22:23

Alle vorhandenen USB-Sticks - ich gehe mal davonaus, dass es WLAN-Sticks handelt (?) - sind mit Sicherheit auch komptibel zum Netgear-Router.
Da gibt es also gar nichts weg zu schmeißen oder neu zu kaufen. Schade, dass ihr den RollsRoyce gegen den Volkswagen getauscht habt...

BTW: Stichwort für die Fritzbox ist LAN1-Betrieb oder ATA-Betrieb. dazu gibt es tausende Anleitungen im Internet. Man könnte auch nach "Fritzbox Betrieb am Kabelmodem " googlen...
Selbst ist die Frau
Zuletzt geändert von 2bright4u am 30.04.2008, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
ENDLICH OHNE UM!!!

mizzi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2008, 15:40

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von mizzi » 30.04.2008, 22:31

ja, sind wlan sticks.
die hatten wir extra für die fritzbox gekauft.
aber wenn ich das kabel aus dem pc entferne bekomme ich keine verbindung zum internet :wand:

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von 2bright4u » 30.04.2008, 22:34

Wie man ein WLAN-Netzwerk einrichtet ist ebenfalls über GOOGLE zu erfahren. Ich glaube kaum, dass hier jemand die Muße hat, das alles nochmals zu tippen...

Anleitung Fritzbox an Kabelmodem:
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_S ... 11582.php3

Einrichtung WLAN:
http://www.pcwelt.de/know-how/backgroun ... inrichten/
ENDLICH OHNE UM!!!

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von Jolander » 03.05.2008, 00:08

Ohne es böse zu meinen:

Wenn man über Wochen trotz Anleitungen und Wizzard Probleme hat, dann sollte man mal einen Fachmann an die Sache lassen. Kostet zwar ein paar Euro, aber es tapeziert ja z.B. auch nicht jeder selber oder stellt seinen Motor am Auto selber ein. Blöde Beispiele, aber mir fällt halt immer wieder auf, dass gerade im Bereich "Computer" nur sehr wenig Leute bereit sind Geld für Dienstleistungen zu investieren. In anderen Bereichen wird nicht lange überlegt und da ist es dann kein Problem. Komisch :kratz:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von Bastler » 03.05.2008, 00:25

Das liegt daran, dass sich im Bereich Computer meist irgendwer in Entfernter Verwandtschaft oder Bekanntschaft befindet, der sich (angeblich) auskennt (Praktisch bedeutet das meist allerdings nicht viel mehr, als die Anleitung lesen zu können :zwinker: )
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: kein wlan zugang bei unitymedia

Beitrag von Invisible » 03.05.2008, 00:42

Jolander hat geschrieben:Ohne es böse zu meinen:

Wenn man über Wochen trotz Anleitungen und Wizzard Probleme hat, dann sollte man mal einen Fachmann an die Sache lassen. Kostet zwar ein paar Euro, aber es tapeziert ja z.B. auch nicht jeder selber oder stellt seinen Motor am Auto selber ein. Blöde Beispiele, aber mir fällt halt immer wieder auf, dass gerade im Bereich "Computer" nur sehr wenig Leute bereit sind Geld für Dienstleistungen zu investieren. In anderen Bereichen wird nicht lange überlegt und da ist es dann kein Problem. Komisch :kratz:
Du sprichst mir aus der Seele! :smile: :winken:
Vieles läßt sich vielleicht via Ferndiagnose lösen. Nur wenn hier jeden Tag fünfmal die gleichen fundamentalen Problemchen erörtert werden müssen ist das irgendwann einfach nur noch nervig. Aber scheinbar ist das Lesen der Anleitung oder die Benutzung der Suchfunktion schon zuviel. Ich frage mich wo manche immer wieder die Engelsgeduld hernehmen auf tausendmal gestellte Fragen zu antworten.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kev_sei, sch4kal, Torsten1973, why_ und 8 Gäste