Weitere Nutzung Fax bei nur noch einer Nr.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
deepdiver78
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 20.06.2010, 15:23
Wohnort: Kaarst
Kontaktdaten:

Weitere Nutzung Fax bei nur noch einer Nr.

Beitrag von deepdiver78 » 13.01.2016, 21:16

Hallo,

ich bin vor über 5 Jahren Neukunde bei UM geworden.
Entsprechend alt ist meine Hardware.
Nutze das 3play Paket mit 16Mbit. Dazu habe ich die Option TelefonComfort. Eine der Nummern nutze ich als Faxnummer. Natürlich nur gelegentlich. Aber dennoch habe ich mich daran gewöhnt und würde es gerne so lassen.

Eigentlich würde ich gerne einen neuen TV kaufen und auf das Paket mit CI+Modul und HD Programmen wechseln. Dies würde mich eigentlich nur ca. 2 Euro pro Monat mehr kosten. Mit weiterer Nutzung von TelefonComfort kämen nochmal 5 € drauf.
Klar..ich nutze es selten, keien Frage. Und dafür sind 5€ viel Geld. Andererseits würde ich Fax gerne weiterhin nutzen. Derzeit habe ich für den Faxempfang die FritzBox eingerichtet.

Wenn ich neue Hardware ohne TelefonComfort bekäme, dann wäre ja gar keine FritzBox mehr dabei, oder verstehe ich dies falsch?
Sieht jemand eine Möglichkeit mit nur einer Nummer Faxempfang und Telefonie zu kombinieren, ohne großen (vor allem komplizierten) technischen Aufwand zu betreiben?

Vielen Dank im Voraus für jeden Tipp.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Weitere Nutzung Fax bei nur noch einer Nr.

Beitrag von hajodele » 14.01.2016, 10:06

Suche einfach mal nach "Faxweiche".
Einige Faxgeräte und Multifunktionsdrucker haben so was integriert.
Ich mag so was nicht.

Alternativ bieten Anbieter wie gmx.net oder web.de virtuelle Faxgeräte in ihren kostenlosen Accounts an.
Ob das dann kostenlos bleibt, weiss ich allerdings nicht. Darum habe ich mich noch nie gekümmert.

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Weitere Nutzung Fax bei nur noch einer Nr.

Beitrag von ratcliffe » 14.01.2016, 11:41

hajodele hat geschrieben:Alternativ bieten Anbieter wie gmx.net oder web.de virtuelle Faxgeräte in ihren kostenlosen Accounts an.
Ob das dann kostenlos bleibt, weiss ich allerdings nicht. Darum habe ich mich noch nie gekümmert.
Dabei hängt es davon ab, wofür man das Fax nutzen will.
Ich benutze es im Wesentlichen für rechtssicher zugestellte Schreiben, Kündigungen etc.
Dafür braucht man schon ein Hardware-Fax, welches ein Sendeprotokoll ausspuckt.
Da nutzt ein virtuelles Fax nichts, man könnte genauso gut Emails schreiben.

Von Faxweichen halte ich auch nichts, die verärgern nur die Anrufer (es sei denn, das ist beabsichtigt).
Einer der Gründe, weshalb ich mir Telefon Comfort leiste.

Abduh
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 27.10.2015, 14:17

Re: Weitere Nutzung Fax bei nur noch einer Nr.

Beitrag von Abduh » 14.01.2016, 12:54

Da gebe ich Dir vollkommen Recht, wer wirklich ein Fax braucht, dem sollte es auf 5.-€ im Monat nicht ankommen. Und die Fritzbox gibts ja auch noch.
Vituelles Fax und Faxweiche ist alles Krampf.

deepdiver78
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 20.06.2010, 15:23
Wohnort: Kaarst
Kontaktdaten:

Re: Weitere Nutzung Fax bei nur noch einer Nr.

Beitrag von deepdiver78 » 14.01.2016, 13:03

Ich tendiere nun auch ehr dazu die Option weiter zu nutzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste