D-Link Wireless LAN ist immer schwach

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von Grothesk » 25.04.2008, 13:44

Den Kanal kann man im Webfrontend des Routers einstellen.
Normalerweise ist das über eine bestimmte IP erreichbar. Siehe Handbuch.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von 2bright4u » 25.04.2008, 13:46

Grothesk hat geschrieben:Den Kanal kann man im Webfrontend des Routers einstellen.
Das versteht er bestimmt... :D


ftp://ftp.dlink.de/di/di-524/documentation
Zuletzt geändert von 2bright4u am 25.04.2008, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
ENDLICH OHNE UM!!!

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 13:47

2bright4u hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Den Kanal kann man im Webfrontend des Routers einstellen.
Das versteht er bestimmt... :D


jo voll !!!! werde jetzt neu installieren geht ja ratz fatz und kanal 1 angeben !

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von 2bright4u » 25.04.2008, 13:51

Das ist nicht sehr kompliziert. Der Router ist per Internetexplorer einzurichten. Dazu musst Du in die Adressleitse die IP des Routers eingeben (die steht drunter oder in der Anleitung). Dann kannst Du in den Einstellungen fürs WLAN irgendwo den Kanal einstellen.

Neu Installieren ist dazu nicht nötig!!!
Zuletzt geändert von 2bright4u am 25.04.2008, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
ENDLICH OHNE UM!!!

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 13:51

2bright4u hat geschrieben:Das ist nicht sehr kompliziert. Der Router ist per Internetexplorer einzurichten. Dazu musst Du in die Adressleitse die IP des Routers eingeben (die steht drunter oder in der Anleitung). Dann kannst Du in den Einstellungen fürs WLAN irgendwo den Kanal einstellen.

werde es ma versuchen eben

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von 2bright4u » 25.04.2008, 13:56

ENDLICH OHNE UM!!!

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 14:09





3. Geben Sie als Usernamen admin ein und lassen das Feld für das Passwort leer.


geht nicht ! fenster kommt immer wieder !

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von 2bright4u » 25.04.2008, 14:11

Dann hast Du mal ein Passwort angegeben....
Setze das Ding auf Werkseinstellungen zurück (Anleitung) und fange ganz von vorne an. Das geht sicher am schnellsten.
ENDLICH OHNE UM!!!

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 14:50

2bright4u hat geschrieben:Dann hast Du mal ein Passwort angegeben....
Setze das Ding auf Werkseinstellungen zurück (Anleitung) und fange ganz von vorne an. Das geht sicher am schnellsten.


hab getz alles fertig soweit kanal 1 eingestellt usw ....im mom 54 mbits ...im mom !!!!!!
sage mal so in 30 min bescheid


ob down oder nich .......... :smile:

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 15:00

hat sich schon erledigt ...is genau wie vorher


jetzt ein paar minuten später muss ich sagen ....da ich grad meinem i net einiges abverlange ....is es irgendiwe doch besser ....aber trotzdem ...schwankt immer zwischen 54,24,2und1 mbits ..allerdings bin ich nich bei msn icq ..oder sonstigen dingen geflogen ..auch seiten konnte ich öffnen obwohl 24 mbits ..wo ja sonst ende war ..aber will mich nich zu früh freuen :-)

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 15:38

jetzt ein paar minuten später muss ich sagen ....da ich grad meinem i net einiges abverlange ....is es irgendiwe doch besser ....aber trotzdem ...schwankt immer zwischen 54,24,2und1 mbits ..allerdings bin ich nich bei msn icq ..oder sonstigen dingen geflogen ..auch seiten konnte ich öffnen obwohl 24 mbits ..wo ja sonst ende war ..aber will mich nich zu früh freuen :-)[/quote]



naja geht irgendwie bisschen besser aber richtig is das alles noch nich ...also hatte jetzt 2 momene in dem ich on/off schalter tätigen musste damit i net wieder geht weil mit 1 mbits alles down war ! aber halt nur 2 mal in der zeit normal viel öffter vorher !

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 18:15

gibt es noch ein paar möglichkeiten wlan zu verbessern bzw auf normalem standart zu bringen ? hehe

wäre nett wenn noch ein paar vorschläge kommen würden
:super:

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von 2bright4u » 25.04.2008, 18:17

Funktioniert bei Dir die "ÄNDERN"-Funktion nicht?

Du hast doch schon einen Kommentar zum "pushen" bekommen - reicht der nicht?
ENDLICH OHNE UM!!!

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 18:57

2bright4u hat geschrieben:Funktioniert bei Dir die "ÄNDERN"-Funktion nicht?

Du hast doch schon einen Kommentar zum "pushen" bekommen - reicht der nicht?


wer lesen kann is schwer im vorteil ..


hab ich nich geschrieben das ich das alles soweit gemacht habe ???

und wegen deinem komischen ändern ..wozu soll ich was ändern ? villt mal kurz sagen warum bevor los getippert wird ala I boa is der dumm und ich ja soo der beste I

kann ja sein das ich zb zum ersten ma in nem forum bin und garnich weiß wozu das gut is usw !
aber daran wird ja nich gedacht

is ja normal das alle menschen freaks sind die über u-m und / oder wlan probs alles wissen !!!!

frag mich wofür das forum hier steht !?
leute doof an machen die keine ahnung haben .........hmmm dachte nen forum is einnerseits dafür da leuten ohne ahnung zu helfen ....
aber hier ...ersma doof anschreiben und zeigen wie besser du bist !!

naja ..werd ma bei u-m nen azubi mir am tele geben lassen der kann mir bestimmt ganz gut helfen !!!!


und protz getz nich mit ..wird geschlossen ...und ich werd hier außem forum geschmissen usw ...bin in paar sek eh weg hier ! .....

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von 2bright4u » 25.04.2008, 19:02

Fein - schade, dass ich meine Zeit mit dir verschwendet habe... :wut:
ENDLICH OHNE UM!!!

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 19:08

2bright4u hat geschrieben:Fein - schade, dass ich meine Zeit mit dir verschwendet habe... :wut:

das is mir sogar klar ....


aber schau ma ...ich arbeite ...zwar heute von zuhause ..muss aber trotzdem fertig werden !!!!

ab nebenbei genug zu tun !

hab dann ständig extreme wlan probs ..

brauch ma hilfe weil ich ahnung von nix habe ....versuch das alles soweit zu verstehen ...

aber zum größten teil kann ich mir oberschlaue sprüche rein"lesen" ...


würde dich das nich abnerven !!!!

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von 2bright4u » 25.04.2008, 19:12

Ich würde mich freuen, wenn sich überhaupt jemand die Mühe macht, mir zu helfen...

Genug Zeit verschwendet... :gsicht:
ENDLICH OHNE UM!!!

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 19:24

2bright4u hat geschrieben:Ich würde mich freuen, wenn sich überhaupt jemand die Mühe macht, mir zu helfen...

Genug Zeit verschwendet... :gsicht:

war ja auch froh das mir geholfen wurde
allerdings habe ich 2 mal hilfe bekommen und der rest waren nur schlaue sprüche !!!

naja hat kein sinn hier !

bisschen besser ist es ja ..zwar nich viel aber bisschen

dafür ein danke

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von HariBo » 25.04.2008, 20:25

hallo,


....bringt so eine Privatfehde was...........?
...naja.egal

stell deinen Router mal höher, kannst ihn ja an der Wand aufhängen, vielleicht hilft da ein längeres LAN Kabel.
Achte mal darauf, dass so wenig Wände wie möglich zwischen Router und Notebook sind. Die Signalstärkeanzeige in WIN ist relativ egal.
Es gibt auch andere Antennen, die die Verbindung verbessern, aber versuch es erstmal auf die herkömliche Weise.


Gruss

HariBo

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 25.04.2008, 22:31

HariBo hat geschrieben:hallo,


....bringt so eine Privatfehde was...........?
...naja.egal

stell deinen Router mal höher, kannst ihn ja an der Wand aufhängen, vielleicht hilft da ein längeres LAN Kabel.
Achte mal darauf, dass so wenig Wände wie möglich zwischen Router und Notebook sind. Die Signalstärkeanzeige in WIN ist relativ egal.
Es gibt auch andere Antennen, die die Verbindung verbessern, aber versuch es erstmal auf die herkömliche Weise.


Gruss

HariBo



er steht in ca 1,50 meter höhe ..und hat freie bahn :D
das problem is ..ich stell meinen lappi ihm direkt vor die nase ..( ca 30 cm ) und die verbindung geht trotzdem down !
was ich noch garnicht angegeben habe hier ist ..............
als n-m gerade neu war ...lief alles wunderbar auch wireless ! ca 2 wochen später wurde es so schlecht ...naja und nu is schluss mit lustig ..da muss sich was tun :zwinker:
ich habe das mit den antennen schon gehört ....aber wie gesagt ich kann den lappi 30 cm daneben davor wie auch immer stellen ...verbindung geht down !!!

mir wurd gesagt ...viren können sowas auch verursachen .......... habe defenetiv keines drauf !

MarQuee8520
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 24.04.2008, 19:44

Re: D-Link Wireless LAN ist immer schwach

Beitrag von MarQuee8520 » 28.04.2008, 12:12

nach einigen tagen kann ich sagen das es um einiges besser geworden is seit ich den kanal von 6 auf 1 gestellt habe ..lüppt immer noch nich so wie ich mir das vorstelle aber deutlich besser geworden

...werde sobald ich zeit habe mal andere kanäle testen ..mas ehen ob es wo noch besser geht

danke für die tipps ...

mfg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112 und 4 Gäste