Fritz!box Cable (DS-Lite) über IPv4 (Mobilfunk) erreichen ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
future_former
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2015, 20:55

Fritz!box Cable (DS-Lite) über IPv4 (Mobilfunk) erreichen ?

Beitrag von future_former » 03.12.2015, 21:01

Ich stehe vor dem Problem meine neue Fritz!box 6490 Cable am Unitymedia-Anschluss aus dem Mobilfunknetz zu erreichen.

Die Fritz!box bekommt eine IPv6-Adresse über DS-Lite zugewiesen, die Anfrage aus dem Mobilfunknetz kommt von einer IPv4. Bei Myfritz! bin ich bereits registriert und kann die Box aus einem IPv6-Netz vom Mac oder PC aus auch problemlos erreichen. Leider klappt dies nicht vom iPhone.

Jetzt habe ich mir mal den Dienst feste-ip.net angeschaut und frage mich wie ich die Konfigurationsoberfläche bzw. Dienste der Fritz!box aus einem IPv4-Netz erreichen kann ?

Freue mich über Hilfestellung ! :smile:


future_former

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Fritz!box Cable (DS-Lite) über IPv4 (Mobilfunk) erreiche

Beitrag von Leseratte10 » 03.12.2015, 21:56

Aus einem IPv4-Netz gar nicht. Du musst dir entweder über (kostenpflichtige) Dienste ne IPv4 für deine Fritzbox besorgen, oder du versorgst dein Handy mit IPv6 über einen Tunnelanbieter wie he.net.

Schau doch mal in den "kleinen IPv6 Workshop" hier im forum.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Fritz!box Cable (DS-Lite) über IPv4 (Mobilfunk) erreiche

Beitrag von GoaSkin » 04.12.2015, 14:58

Die einfachste Variante:

Den F-Droid Appstore installieren und aus diesem die App "Gogodroid". Ausführen und gut; das Handy kann dann IPv6 überall.

Um einem Handy IPv6 zu verpassen, muss es allerdings gerooted sein. Ohne Root-Rechte keine Netzwerkkonfiguration durch Apps. iOS gleich vergessen!
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

jans21
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.10.2012, 22:47

Re: Fritz!box Cable (DS-Lite) über IPv4 (Mobilfunk) erreiche

Beitrag von jans21 » 04.12.2015, 15:57

Bist du zufällig bei T-Mobile? Ich bekomme mittlerweile über T-Mobile eine IPV6 zugeteilt und somit sollte der Zugriff kein Problem sein.
Ich kann es leider nicht testen, da Unitymedia hier gerade erst mit der Aufrüstung auf Docsis 3.0 begonnen hat und ich somit noch kein Kunde bin.

Ich musste unter Android nur folgende Einstellungen machen:

Einstellungen --> Mobilfunknetze -->Zugriffspunktnamen. Dort unter dem APN internet.t-mobile.de das AP-Protokoll auf IPv4/IPv6 und das APN-Roaming-Protokoll ebenfalls auf IPv4/IPv6 umstellen. Android neustarten und nun sollte dein Telefon eine IPv6 bekommen haben. Dies kannst du unter "Einstellungen --> Über das Telefon --> Status --> IP Adresse" kontrollieren.

Viel Erfolg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lupus, manu26, UHeinz13 und 5 Gäste