Anschlussoptionen MMD

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Strato
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.11.2015, 14:42

Anschlussoptionen MMD

Beitrag von Strato » 10.11.2015, 15:01

Hallo zusammen,
ich habe gerade ein größeres Problem mit meinem Internetanschluss durch Unity. Laut dem Techniker wird ein Störsignal durch den Strang an dem mein Modem hängt ausgesendet. Dieses ist wohl so "ungünstig", dass Störungen außerhalb des Hauses bei anderen Teilnehmern auftreten. Da durch Abwesenheit anderer Mieter, welche vermutlich via Baumstruktur ebenfalls an dieser Leitung hängen, dem Techniker die Analyse erschwert wird wurde bisher keine Lösung gefunden und die Leitung einfach abgezogen.
Nun ist mir aufgefallen, dass trotz getrennter Leitung TV-Empfang nach wie vor vorhanden ist, Internet und Telefon jedoch nicht funktionieren. In der MMD sind 2 Kabel angeschlossen. Das sollte doch einmal ein Kabel vom Keller kommend (mit u.U. weiteren Dosen davor) und ein Kabel zu weiteren Dosen sein? Das heißt ich sollte kein TV-Signal haben können? Ist das so richtig, oder gibt es eine "korrekte" Verkabelung die es möglich macht, dass ich zwar TV aber kein Internet habe?
Ich lasse mir ungern Zeug von Technikern erzählen ohne dass ich keine Ahnung habe, daher die Nachfrage. Ich hätte jetzt leienhaft vermutet, dass meine Dose Teil einer Baumstruktur ist die fälschlicherweise an beiden Enden am "Kelleranschluss" angeschlossen ist.
Grüße zusammen

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Anschlussoptionen MMD

Beitrag von Dinniz » 10.11.2015, 16:12

Er hat den Rückkanal anscheinend aufgrund von Einstrahlungen aus deinem Strang gesperrt.
Der TV Empfang wird davon nicht beeinträchtigt.
technician with over 15 years experience

Strato
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.11.2015, 14:42

Re: Anschlussoptionen MMD

Beitrag von Strato » 10.11.2015, 16:23

Danke für die Antwort. Ist es nicht so dass der Rückkanal über dieselbe physikalische (Koaxialkabel) Leitung bewerkstelligt und nur auf einem anderem Frequenzband übertragen wird? Es wurde das Koaxialkabel im Keller getrennt welches zu meinem Strang geht.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Anschlussoptionen MMD

Beitrag von Dinniz » 10.11.2015, 16:32

Bei einer Einstrahlung wird in der Regel nur ein Filter zwischen Verteiler und Leitung gesetzt - eine komplette Stilllegung erfolgt höchstens bei einer massiven Abstrahlung.
technician with over 15 years experience

Strato
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.11.2015, 14:42

Re: Anschlussoptionen MMD

Beitrag von Strato » 10.11.2015, 16:56

OK...das klingt wahrscheinlich. Vielen dank für die info.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jarry, jayflex und 3 Gäste