Verbindungsabbrüche Cisco EPC3208G – Hilfe!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Verbindungsabbrüche Cisco EPC3208G – Hilfe!

Beitrag von koax » 10.11.2015, 06:52

corki hat geschrieben: Ich habe eben mal folgendes probiert: Den Dlink-Router als Access-Point konfiguriert wie empfohlen
Ich nehme an, Du hast dem dLink-Router eine feste IP vergeben? Welche?
Dem Accesspoint solltest Du eine IP außerhalb des DHCP-Bereichs des 3208G geben und vor allem nicht eine von 192.168.0.1 - 192.168.0.3, da der Cisco diesen Bereich für sich selbst beansprucht.

corki
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2011, 09:32

Re: Verbindungsabbrüche Cisco EPC3208G – Hilfe!

Beitrag von corki » 10.11.2015, 10:34

Genau, deswegen habe ich dem Accespoint die 192.168.0.5 gegeben.
Vorher war der Dlink-Router in einem anderen IP-Segment mit der 192.168.1.1 unterwegs.
Vielleicht hat dies auch die Probleme verursacht...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sacrosanct und 5 Gäste