Connect Box

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 807
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Connect Box

Beitrag von Joerg » 18.12.2015, 13:14

Um eine vernünftige WLAN-Abdeckung des ganzen Hauses zu erhalten betreibe ich zu Hause drei Parallel-Band-Access-Points (einen von AVM, der zugleich DVB-C empfängt und das ins LAN streamen kann, sowie zwei weitere von Netgear). Einer steht im Keller, einer im Erdgeschoß und einer im ersten Stock.

Alle sind per GBit-LAN ans Netz angeschlossen, alle laufen auf der gleichen SSID und mit demselben WLAN-Passwort. Dadurch funktioniert das Roaming recht gut - die Handys und Tablets buchen sich dynamisch "um", wenn sie die Verbindung zu einem der APs verlieren, weil ich z.B. die Etage gewechselt habe.

Die modernen Geräte buchen sich i.d.R. im 5 GHz-WLAN ein; das 2.4 GHz ist vorwiegend für die älteren Handys und Tablets der Kinder gedacht. Im Garten entscheidet sich allerdings auch mein Handy schonmal dafür, da bei 2.4 GHz die Dämpfung durch Hindernisse - wie Wände - schlicht geringer ist, draussen also das Signal u.U. besser ist als das 5 GHz-Signal.

Jörg

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 807
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: AW: Connect Box

Beitrag von Joerg » 18.12.2015, 13:26

rv112 hat geschrieben:Das wars dann wohl aber auch schon :D. Kann man in der CB die SSID verstecken? QoS?
Wozu willst Du die SSID verstecken? Ich hoffe, Du hältst das nicht für eine "Sicherheitsmaßnahme"?

Jörg

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3746
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Connect Box

Beitrag von conscience » 18.12.2015, 19:59

Inzwischen erinnert mich das hier ein wenig an "trollige" Geschichten :zwinker:
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Connect Box

Beitrag von Toxic » 18.12.2015, 21:59

Sorry, aber sedem105 versteht in etwa 17% von dem, was Ihr versucht ihm zu erzählen...
Lest Euch die Fragen von Ihm doch mal genau durch...

Er hat die Connect Box noch gar nicht und hat jetzt schon Panik, dass das WLAN zu langsam sei....
Ihr empfehlt ihm dann APs, oder Router als APs zu konfigurieren, ohne zu wissen, ob sein Mac überhaupt über 5Ghz verfügt.
Sedem105 sollte sich generell mit der Materie "WLAN" befassen.
Kanal, Bonding, Frequenz, Standort etc etc
BildBild

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: AW: Connect Box

Beitrag von rv112 » 19.12.2015, 22:40

Joerg hat geschrieben:
rv112 hat geschrieben:Das wars dann wohl aber auch schon :D. Kann man in der CB die SSID verstecken? QoS?
Wozu willst Du die SSID verstecken? Ich hoffe, Du hältst das nicht für eine "Sicherheitsmaßnahme"?

Jörg
Weil die Gäste ständig ins private Netz wollen, statt dem Hotspot.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

jayleo
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 21.12.2015, 23:29

Re: Connect Box

Beitrag von jayleo » 22.12.2015, 16:34

Puh... Durch 23 Seiten unterschiedlicher OT und sonstiger Beiträge gelesen.

Fazit: Die Connect Box hat besseres WLAN. Genau das, was ich wissen wollte. Mein WLAN mit dem tc7200 ist grottig und ich habe jetzt mal UM angeschrieben und den Zustand bemängelt und um Austausch gebeten. Ich bin gespannt, wie sie reagieren. Ich bin hinsichtlich der Servciequalität noch unverdorben und lasse das auf mich zu kommen.
Wenn alle Stricke reißen, buche ich halt die Fritzbox dazu. Ich hoffe die 4,95 gelten auch, wenn man nur Internet 120 hat und keine Telefonie.
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen - Walter Röhrl

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10312
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Connect Box

Beitrag von Dinniz » 22.12.2015, 16:37

Wie bereits erwähnt sollen Bestandkunden anfang nächsten Jahres auf die Connectbox wechseln können.
technician with over 15 years experience

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3746
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Connect Box

Beitrag von conscience » 22.12.2015, 17:16

Zitat: Ich hoffe die 4,95 gelten auch

Der (Vor-)Voredner meint die Telefon Komfort Option, die mit der Fritz Box 6490 ausgeliefert wird oder ein anderes Produkt?

Telefon Komfort Option kostet generell in allen Produkten 4,99 Euro.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Stiff
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1027
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Connect Box

Beitrag von Stiff » 22.12.2015, 21:06

Die Telefon Komfort Option kann man mit einem reinen Internetanschluss nicht buchen,
denn dafür benötigt man, wer hätte es gedacht, mindestens 2 play. :D

jayleo
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 21.12.2015, 23:29

Re: Connect Box

Beitrag von jayleo » 23.12.2015, 10:38

Das mit dem 2Play habe ich befürchtet :wut:

Ich habe gestern ein Ticket aufgemacht wegen zu langsamem WLAN und versucht eine Connect Box zu bekommen.
Laut Hotline ist der Rollout gestoppt wegen Softwareproblemen des Herstellers.
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen - Walter Röhrl

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Connect Box

Beitrag von rv112 » 23.12.2015, 17:24

Das heißt? Die CB kommt erstmal doch nicht? Dann verschieben sich sicher auch die 400 MBit/s Tarife...

Vielleicht hat's ja was damit zu tun: http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 54052.html
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10312
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Connect Box

Beitrag von Dinniz » 23.12.2015, 17:47

Hier ist davon nix bekannt. Die ConnectBoxen werden normal installiert.
technician with over 15 years experience

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5151
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Connect Box

Beitrag von hajodele » 23.12.2015, 18:26

rv112 hat geschrieben:Das heißt? Die CB kommt erstmal doch nicht? Dann verschieben sich sicher auch die 400 MBit/s Tarife...

Vielleicht hat's ja was damit zu tun: http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 54052.html
Dieses Leck hat nichts mit den Clients selbst zu tun. Das Problem liegt in den Servern. Diese Private Line gibt es auch bei UM. Darüber laufen u.A. die Telefonie und die Konfig-Daten.

Bloomaul
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 24.12.2015, 16:46

Re: Connect Box

Beitrag von Bloomaul » 24.12.2015, 16:54

Hi,

habe gerade versucht die Connect Box einzurichten und habe sie dabei ins Nirwana geschickt.
Hatte alles angeschlossen: Wlan Verbindung vorhanden, allerdings keine Internet via LAN und WLAN. Habe dann in den Geräteeinstellungen den Modus von "Router" auf "Modem" umgeschaltet :mussweg:
Jetzt komme ich zwar via LAN ins Internet, aber WLANfunktioniert logischerweise nicht. Dummerweise kann ich es nicht rückgängig machen, weil ich das Gerät via 192.168... nicht mehr erreiche. Wenn ich jetzt den Reset am Gerät ausführe, bleibt er trotztem im Modus und ist ncht erreichbar. Kann die Einstellung also auch nicht mehr rückgängig machen :confused:

Wer kann mir helfen :wein:

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Connect Box

Beitrag von rv112 » 24.12.2015, 21:09

Dann hast Du das geschafft was viele wollen. Den Bridgemode aktiviert.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Bloomaul
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 24.12.2015, 16:46

Re: Connect Box

Beitrag von Bloomaul » 24.12.2015, 22:52

Es gab im Menü zwei checkboxen. Einmal "Router" (war gesetzt) und "Modem". Das habe ich angeklickt und dann hat es ein paar Minuten gearbeitet. Wie kann ich das wieder rückgängig machen? Oder wie kann ich wieder auf das Menü zugreifen? Bin via LAN verbunden, aber bei 192.168.... passiert nix :(

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Connect Box

Beitrag von rv112 » 25.12.2015, 06:09

Wohl nur über UM oder Du findest die IP des WebGUI heraus im Modemmodus.
Aber im Ernst sei doch froh. Häng Dir einen eigenen Router dahinter und Du hast alles was Du brauchst.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Connect Box

Beitrag von lolametro » 25.12.2015, 10:46

rv112 hat geschrieben:Wohl nur über UM oder Du findest die IP des WebGUI heraus im Modemmodus.
Aber im Ernst sei doch froh. Häng Dir einen eigenen Router dahinter und Du hast alles was Du brauchst.
Nicht jeder möchte 2 Geräte haben. Er will alles in einem, und wenn das WLAN der Connect Box konkurrenzfähig ist erst recht.
2play 250, BW, Connect Box
Bild (veraltet)

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Connect Box

Beitrag von lolametro » 25.12.2015, 10:52

Bloomaul hat geschrieben:Es gab im Menü zwei checkboxen. Einmal "Router" (war gesetzt) und "Modem". Das habe ich angeklickt und dann hat es ein paar Minuten gearbeitet. Wie kann ich das wieder rückgängig machen? Oder wie kann ich wieder auf das Menü zugreifen? Bin via LAN verbunden, aber bei 192.168.... passiert nix :(
Das ist absolut nicht mein Gebiet, aber versuche mal über Windows das "Netzwerk/Freigabecenter" zu öffnen, auf "Adaptereinstellungen ändern" zu klicken, auf die Ethernet-Verbundung nen Rechtsklick zu machen und auf Status zu gehen. Dann noch auf Details klicken. Die IP, die bei "IPv4-DHCP-Server" steht müsste dann passend sein. (Das ist zumindest bei meiner FritzBox im "Router-Modus" so.)
2play 250, BW, Connect Box
Bild (veraltet)

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2945
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Connect Box

Beitrag von rv112 » 25.12.2015, 11:37

Läuft das Modem auf Bridge und er hat kein Router davor, sieht er nur die Gatewayadresse von UM. Die interne IP des Modems ist statisch und muss man wissen oder durch einen IP Scanner rausfinden.
Häufig ist es die 192.168.100.1
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Bloomaul
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 24.12.2015, 16:46

Re: Connect Box

Beitrag von Bloomaul » 26.12.2015, 13:16

War die 192.168.100.1 - Danke dafür!

Meine Eltern wollen nur ein Gerät. So soll es sein...

KraetziChriZ
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2015, 10:50

Re: Connect Box

Beitrag von KraetziChriZ » 30.12.2015, 11:48

Moment - seit wann kann die Connect Box "Bridge Modus"?
Hat Unity den MOdus freigeschaltet?

Das wäre ja ein Traum für die Umstellung auf 400Mbit!
200Mbit 3Play, natives IPv4, Horizon + Cisco

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Connect Box

Beitrag von lolametro » 30.12.2015, 11:55

KraetziChriZ hat geschrieben:Moment - seit wann kann die Connect Box "Bridge Modus"?
Hat Unity den MOdus freigeschaltet?

Das wäre ja ein Traum für die Umstellung auf 400Mbit!
Er hatte wohl irgendwie Glück, dass das bei ihm verfügbar war. Normalerweise blockiert Unitymedia diese Option (der Router an sich unterstützt die Funktion, siehe alle anderen UPC-Länder wie Österreich, Schweiz etc.)
2play 250, BW, Connect Box
Bild (veraltet)

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1487
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Connect Box

Beitrag von Leseratte10 » 30.12.2015, 11:56

Oder bei UM hat es doch endlich mal "klick" gemacht und die haben kapiert dass der Bridgemodus doch nicht ganz so schlecht ist ...

Probiert das mal einer der anderen Connect-Box-Besitzer aus?
PGP key: F19A 5DCB 1186 79C2 0ABB 19F4 E431 5998 4795 401E

MartinDJR
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 679
Registriert: 22.12.2015, 15:53

Re: Connect Box

Beitrag von MartinDJR » 30.12.2015, 12:08

Leseratte10 hat geschrieben:Oder bei UM hat es doch endlich mal "klick" gemacht und die haben kapiert dass der Bridgemodus doch nicht ganz so schlecht ist ...
Echte Vorteile bringt der Bridge-Modus meines Wissens doch fast nur bei einem IPv4-Anschluss. Viele Router (z.B. TC7200 in der nicht-UnityMedia-Version) haben den Bridge-Mode auch ausschließlich, wenn sie an einem IPv4-Anschluss arbeiten.

Wieso sollte es irgendwelchen Sinn ergeben, den Bridge-Modus an einem DS-Lite-Anschluss freizuschalten?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste