Horizon und wlan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
naich
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Horizon und wlan

Beitrag von naich » 07.09.2015, 18:11

Hallo,

Ich betreibe eine horizon box für TV und Internetzugang mit Modem. Horizonrecorder als Client im Netz. Das wlan der horizon stört einfach in der Nachbarschaft, insbesondere wird es nicht benötigt. Das 5 GHz ist deaktivierbar, beim 2.4 GHz kommt die Meldung "Can not disable radio while you usw WIFI roaming opt-in."
Die Hotline ist ahnungslos und wirklich keine Hilfe.
Zur Not schraube ich das Ding auf und baue die Antenne aus.

Wie bekomme ich dieses wlan deaktiviert? Oder die Sendeleistung gemindert? Es stört!

Gruß

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Horizon und wlan

Beitrag von tq1199 » 07.09.2015, 21:34

naich hat geschrieben: Zur Not schraube ich das Ding auf und baue die Antenne aus.
Das ist nett von dir, aber das machen nicht alle Nachbarn, die evtl. "unfreiwillig" einen Hot Spot betreiben (sollen/müssen). Man kann seine "stationären" Wlan-Clients auch so konfigurieren, dass diese von einem Hot Spot nicht gestört werden.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Horizon und wlan

Beitrag von lolametro » 08.09.2015, 09:22

Melde dich mal bei Facebook oder Twitter bei Unitymedia. Die können da oft besser helfen als die Hotline.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

naich
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: Horizon und wlan

Beitrag von naich » 08.09.2015, 19:41

Da habe ich andere Erfahrungen gemacht, aber warum nicht.

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Horizon und wlan

Beitrag von Sascha53721 » 09.09.2015, 10:42

Pc oder laptop mit lankabel an horizon anschliessen und per webrowser einloggen und wlan deactivieren.
Using Tapatalk

Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitrag von eye of the tiger » 10.09.2015, 09:25

Ich gehe mal davon aus, dass du die Horizon nicht über WLan im Client betriebst - ansonsten wäre deine Frage ein guter Witz :D

Wenn du per Kabel an die Horizon angeschlossen bist und das WLan trotzdem nicht deaktivieren kannst, wird es wohl tatsächlich ein unfreiwilliger Hotspot sein - ein tolles "Feature" von um :zerstör: Den Hotspot kannst du nämlich tatsächlich nicht selbst deaktivieren. Schließlich ist das Gerät nur geliehen und um macht damit was die wollen. Steht zwar in deinem Wohnzimmer und du zahlst den Strom aber das war auch schon alles :naughty:

naich
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: AW: Horizon und wlan

Beitrag von naich » 10.09.2015, 21:39

Heute bekam ich einen Rückruf von UM und ich bekam Unverständnis. Bei ihm würde es gehen. Er bat mich um einen Screenshot mit der Meldung. Diesen habe ich gerne verschickt. Die Frage weshalb die Box als Client eingebunden sei beantwortete ich mit Streamen von der/dem NAS (Nein nicht per Funk sondern mit Kabel an der Fritzbox). Die Platte wurde erkannt und komplett indiziert. Zwischendurch hatte er im Backoffice nachgefragt. Langsam finde ich das alles ganz lustig.

Um diese Meldung geht es. Nein ich bin nicht zu blöd. Nein es ist kein Gerät via WLAN eingebucht. Ich greife via LAN auf die Box zu.
https://drive.google.com/file/d/0B6OSZL ... cslist_api

Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitrag von eye of the tiger » 11.09.2015, 09:08

Zwecks streaming wollte ich die Horizon auch ins Netzwerk als Client einbinden. Ich hab mich allerdings entschieden, dass das auch der TV selbst kann. Der ist zwar nicht so komfortabel wie die Hoirzon beim Streamen, aber dafür will der auch keine 10 IPs, den DHCP-Server übernehmen usw. :smile:

Der Link zu deinem Bild wird ausserdem als unsichere Seite eingestuft, deswegen hab ich mir die Meldung nicht angeschaut.

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 928
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Horizon und wlan

Beitrag von Stiff » 14.09.2015, 20:37

Man kann definitiv die beiden Funknetze deaktivieren, geht bei mir problemlos.
Allerdings nur wenn kein Gerät per Wlan gerade verbunden ist.
Gegebenenfalls hilft ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Ansonsten tauschen.

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Horizon und wlan

Beitrag von Sascha53721 » 15.09.2015, 05:20

Stimme dem zu. Funkstille bei Horizon
Using Tapatalk

Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitrag von eye of the tiger » 15.09.2015, 10:21

Stiff hat geschrieben:Man kann definitiv die beiden Funknetze deaktivieren, geht bei mir problemlos.
Allerdings nur wenn kein Gerät per Wlan gerade verbunden ist.
Gegebenenfalls hilft ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Ansonsten tauschen.
Wie hier in verschiedenen Threads zu lesen trifft das eben nicht zu. WENN du selbst das WLan nutzt und um dich das läßt, DANN stimmt die Aussage. WENN aber um der Meinung ist, dass ausgerechnet deine Horizon als Hotspot zur Verfügung stehen soll, DANN kannst du das WLan so häufig deaktivieren wie du willst - es geht immer wieder an bzw. läßt sich erst garnicht deaktivieren.

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 928
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Horizon und wlan

Beitrag von Stiff » 15.09.2015, 13:47

Von Hotspot hat naich bisher nichts erwähnt.
Ich bin bisher immer davon ausgegangen das es für diesen Zwangshotspot kein Menü gibt, man also weder deaktivieren noch PW/SSID ändern oder sich damit verbinden kann.

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Horizon und wlan

Beitrag von Sascha53721 » 16.09.2015, 08:18

Die können nicht einfach die horizon als hotspot nehmen ohne zustimmung.
Using Tapatalk

Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitrag von eye of the tiger » 16.09.2015, 08:39

Sascha53721 hat geschrieben:Die können nicht einfach die horizon als hotspot nehmen ohne zustimmung.
Das denkst Du :kafffee: Ich bin ehrlich gesagt gerade zu faul den Thread zu suchen, da steht ein Zitat von um drin, dass diese Hotspots nicht vom Mieter abgeschaltet werden können und diesen ja schließlich auch nicht stören würden. Aus diesem Grund wird der Gerätemieter auch garnicht informiert.

Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Horizon und wlan

Beitrag von Thomas1969zimmer » 16.09.2015, 11:42

Der Hotspot ist deaktiviert / ohne Funktion... da Funkt nix.
Liegt daran das die Geräte auch in Österreich / Holland usw genutzt werden von Cablecom.
1 Gerät für alle Länder , und einige nutzen diese Funktion, was in Deutschland aber NICHT der Fall ist.
LG
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Horizon und wlan

Beitrag von tq1199 » 16.09.2015, 11:47

Thomas1969zimmer hat geschrieben:... da Funkt nix.
Aber der TE hat doch geschrieben:
Das wlan der horizon stört einfach in der Nachbarschaft,
Wie muss man das verstehen?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Horizon und wlan

Beitrag von Thomas1969zimmer » 16.09.2015, 11:55

Der Hotspot ist TOT
Ohne wenn und aber.
Einzig sein Wlan ist an wenn er es wünscht.
Und selbst da kann er den Kanal ändern, damit es nicht Stört oder die anderen wechseln den Kanal.
Nur meistens wissen die Leute das nicht wie es geht.
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Horizon und wlan

Beitrag von tq1199 » 16.09.2015, 11:59

Thomas1969zimmer hat geschrieben: Ohne wenn und aber.
OK. D. h., es gibt einen toten Hotspot, dessen WLAN an ist und stört. :zwinker:

EDIT:
Thomas1969zimmer hat geschrieben: Und selbst da kann er den Kanal ändern, damit es nicht Stört oder die anderen wechseln den Kanal.
Nur meistens wissen die Leute das nicht wie es geht.
Betr. die Nachbarn: Den Kanal ändern, bringt nur dann etwas, wenn man den Kanal (Frequenz) im WLAN-Client ändern kann (und das ist möglich z. B. wenn man den wpa_supplicant selber compiliert). Oder man nutzt im network-Block seines wpa_supplicant eine bssid_blacklist (für den toten Hotspot).
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

naich
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: AW: Horizon und wlan

Beitrag von naich » 19.09.2015, 06:19

Dann schalte ich mich mal wieder ein. Das WLAN sei definitiv nicht deaktivierbar, weil diese Funktion in Zukunft gebraucht wird um horizon rooming zu ermöglichen. Die benötigten Clientboxen würden demnächst auf den Markt kommen.
Rooming würde in der Schweiz und Holland funktionieren. Das könne ich ergoogeln.
Meine Meinung ist, dass die mich und alle anderen für zu doof halten das WLAN zu aktivieren falls ich dieses Rooming nutzen möchte.
Die Firmware sei so programmiert, dass das WLAN nicht deaktivierbar ist und die Sendeleistung auf Null (sic! ) einstellbar sei.
Was mich an der ganzen Sache einfach nervt ist, dass beim Service (selbst im Backoffice) ein totales Durcheinander ist - genau wie hier im Forum. Es geht, es geht nicht. Da ist eine Option, nein diese Option gibt es nicht.

Das Teil belegt definitiv völlig unnötig einen Kanal.

Schönes Wochenende

Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitrag von eye of the tiger » 21.09.2015, 08:43

Soviel also dazu - eine weitere Bestätigung, dass es WLan "Hotspots" gibt, die der Anwender selbst nicht deaktivieren kann. um macht mit den Geräten in den privaten Haushalten was sie wollen und teilt es den Mietern nicht mal mit :sauer: Die Definition von "Mietgegenstand" wird hier doch sehr einseitig ausgelegt. Was will man aber erwarten von einer Firma die behauptet sie hätte keinen Routerzwang :hirnbump:

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Horizon und wlan

Beitrag von Sascha53721 » 21.09.2015, 09:16

Bei mir funkt die box nicht. Kein hotspot. Kein wlan.
Using Tapatalk

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: AW: Horizon und wlan

Beitrag von tq1199 » 21.09.2015, 10:34

naich hat geschrieben: Das Teil belegt definitiv völlig unnötig einen Kanal.
Ja. An manchen KD-Anschlüssen gibt es auch diese Hotspots. Z. B.:

Code: Alles auswählen

:~$ wpa_cli scan_results | grep -i hotspot
##:92:8b:01:##:##	2462	-89	[ESS]	KD WLAN Hotspot+
##:31:5c:b1:##:##	2462	-89	[ESS]	KD WLAN Hotspot+
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

naich
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: Horizon und wlan

Beitrag von naich » 21.09.2015, 21:49

Wenn mir das alles nicht zu blöd wäre und der Rest nicht prima funktionieren würde hätte ich größte Lust den kompletten Vorgang an die ct Redaktion zu mailen.

Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitrag von eye of the tiger » 22.09.2015, 10:13

Wenn in unserer Straße ein vernünftige Alternative bestehen würde, wären wir nie zu um gegangen. Unseren ganzen Vorgang hab ich auch schon überlegt irgendwie an die Presse weiterzugeben...

Falls viel Zeit und Interesse, das ist unsere Odysee:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 85&t=31503

naich
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: AW: Horizon und wlan

Beitrag von naich » 29.09.2015, 20:27

Kann das jemand übersetzen?
Es ist ein Vollzitat aus einer Antwort des Beschwerdemanagements.

"Bezugnehmend auf Ihren Sachverhalt stellt sich Ihr Anliegen wie folgt dar:

Das WLAN kann über das Menü oder die Routeroberfläche nur für den 2,4 GHz-Bereich abgeschaltet werden.

Der 5 GHz-Bereich bleibt aktiv, das hängt mit der Anbindung der Multiroombox zusammen. Eine Info am Rande. Die gesamte Apple-Familie unterstützt die 5 GHz Frequenz und können sich bei abgeschaltetem WLAN problemlos mit der Box verbinden.

Lösung: „Ein Client zum Horizon Recorder wird voraussichtlich Ende des Jahres 2015 auf den Markt gebracht; weitere Details stehen zurzeit leider noch nicht zur Verfügung.
Sobald wir genaue Details für Sie haben, melden wir uns bei Ihnen per E-Mail, sofern Sie einverstanden sind, dass wir zu diesem Zwecke Ihre Daten speichern dürfen.“"

Fehler wurden nicht korrigiert.

Wieso kann ich das 5er deaktivieren aber nicht das 2.4er?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste