neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von strelnikov » 30.08.2015, 18:01

QuattroAvanti hat geschrieben:Hi Zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen gesehen das es neue Business-Tarife gibt. Im Moment nutze ich noch den 50/5, aber den gibt es ja jetzt nicht mehr. Was passiert nach Ablauf der 24 Monate? Muss ich da in einen neuen Tarif wechseln?
Warum sollte Dir jemand deinen Tarif wegnehmen?
QuattroAvanti hat geschrieben:Danke Euch und noch einen schönen Sonntag?
Ein schönen Sonntag!! :winken:
Volkskommissar für Telekommunikation

gnujuba
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 30.08.2015, 21:54

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von gnujuba » 31.08.2015, 00:35

strelnikov hat geschrieben: Warum sollte Dir jemand deinen Tarif wegnehmen?
Vielleicht weil UM mehr Geld verdienen will?
Ein Vertrag ist immer eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, den keine von beiden (einfach) vor Ablauf der Kündigungsfrist kündigen kann.
Danach können beide Parteien sich entscheiden den Vertrag zu kündigen oder weiterlaufen zu lassen.
UM wäre blöd wenn sie Dir Deinen alten Tarif lassen, wo sie von allen anderen mehr Geld für weniger Leistung verlangen.

Ist zwar doof, ist aber so...

Vielleicht hast Du ja Glück und UM vergeht sich nicht an Bestandskunden. :super:

Schönen Montag!

Gruss

gnjb

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von sebr » 31.08.2015, 01:25

Es ist ja nicht die Rede von "Wegnehmen". Der Vertrag läuft 24 Monate. Sofern man nicht kündigt verlängert er sich automatisch.
Etwas ähnliches hatte ich vor einigen Jahren auch schon bei T-Mobile. Und da wurde ganz klar gesagt: entweder neuen Tarif auswählen oder wir verlängern den aktuellen (alten) Tarif nicht was de facto einer Kündigung gleichkommt.
Anfang des Jahres habe ich zum Glück auch noch in den 50/5 Businesstarif gewechselt. Aber wer weiß wie die Tariflandschaft in zwei Jahren bei UM aussieht...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von tq1199 » 31.08.2015, 08:26

gnujuba hat geschrieben: UM wäre blöd wenn sie Dir Deinen alten Tarif lassen, wo sie von allen anderen mehr Geld für weniger Leistung verlangen.
Wenn UM meinen alten Tarif kündigt, dann bekommen sie von mir gar kein Geld, denn dann gehe ich zu einem anderen Provider. So einfach ist das.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Dinniz » 31.08.2015, 09:51

Ich hab noch nie gehört dass UM Verträge einseitig zum Ende der MVLZ beendet oder zu einem teureren Tarif drängt.
technician with over 15 years experience

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Wasserbanane » 31.08.2015, 12:04

Dinniz hat geschrieben:Ich hab noch nie gehört dass UM Verträge einseitig zum Ende der MVLZ beendet oder zu einem teureren Tarif drängt.
Wäre mir auch neu. Ist auch mit ein Grund, warum noch Sender im Netz rumdümpeln, die gar nicht mehr vermarktet werden.

Das Einzige, dass geschehen ist, war eine Preiserhöhung mit Sonderkündigungsrecht.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von sebr » 31.08.2015, 15:19

Dinniz hat geschrieben:Ich hab noch nie gehört dass UM Verträge einseitig zum Ende der MVLZ beendet oder zu einem teureren Tarif drängt.
Dein Wort in Gottes Gehörgang... :smile:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

gnujuba
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 30.08.2015, 21:54

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von gnujuba » 31.08.2015, 19:11

Wasserbanane hat geschrieben:
Das Einzige, dass geschehen ist, war eine Preiserhöhung mit Sonderkündigungsrecht.
ist ja im Prinzip nichts anderes: Du bekommst einen neuen Vertrag und kannst kündigen ... und das kann einem nach Ablauf der Laufzeit passieren.
Schön wenn man die Wahl hat, DSL ist bei mir keine Option, da gehen nicht mal 6mbit durch.

hilikuss
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 14.09.2013, 10:08

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von hilikuss » 03.09.2015, 10:32

Weiß eigentlich jemand näheres zu DS beim Business Anschluss?

Gibt es das bei den neuen Tarifen schon? Soll das kommen?

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Mike0185 » 03.09.2015, 11:31

hilikuss hat geschrieben:Weiß eigentlich jemand näheres zu DS beim Business Anschluss?

Gibt es das bei den neuen Tarifen schon? Soll das kommen?

Würde mich auch mal interessieren, sowie eine statische IPv6.
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Joerg123 » 04.09.2015, 05:37

also ich habe auch Office&Phone50-Tarif, MVLZ geht bis März 2016.
Vor 1-2 Monaten hat mich ne Tante von der Hotline angerufen und wollte mir was verkaufen (definitiv keine 6490 und bei meinem Tarif ist nur die 6390 möglich). Auf meine Frage nach meinem Vertrag und Verlängerung und die aktuellen Tarife kam die klare Aussage: Vertrag bleibt bestehen wie er aktuell ist, ein Tarifwechsel ist nicht nötig.
Ist natürlich nur eine Aussage der Hotline-Tante und per se besteht immer die Möglichkeit, dass die Geschäftsleitung die aktuelle Einstellung zu Vertragsverlängerungen überdenkt, zumindest wäre es rechtlich kein Problem die Kunden nach der Vertragslaufzeit in einen neuen Vertrag zu zwingen.

Persönlich kann ich auch nur sagen: die neuen Businesstarife sind preislich völlig uninteressant, wie wohl sehr viele nutze ich den Tarif als Privatperson (hab ich bei UM auch nie einen Hehl draus gemacht, hat dort keinen gestört). Wenn das so nicht beibehalten werden könnte, dann wäre ich auch weg von UM, verarschen kann ich mich alleine. Der Aufwand zur Tarifänderung war zwar sehr gering (alles Telefonisch und nach 60 Minuten war der neue Tarif aktiv) *g*, aber mittlerweile würde hier auch DSL mit 50 oder 100MBit/s gehen.
Die Tarife mit Business zu bewerben ist eh ein Scherz - wenn ich mal eine Anfrage habe und das eigentlich immer schriftlich via Email einreiche und um eine Antwort via Email bitte (ich hab sowas gerne schriftlich, hab auch kein Problem damit mal ne Woche zu warten. Beim Telefonat ist die Beweislage immer recht problematisch), dann sehe ich in meiner Anrufliste, dass so ca 2 Wochen lang sporadisch versucht wird bei mir anzurufen seitens UM, eine Email-Antwort kommt aber nie zurück. Also sowas würde ich schon im Privatkundenbereich als schlechten Support bezeichnen, aber Businesstarife anbieten und nicht in der Lage sein mit Kunden via Email zu kommunizieren ist absolut stümperhaft *g*
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von sebr » 08.09.2015, 12:02

Joerg123 hat geschrieben: Die Tarife mit Business zu bewerben ist eh ein Scherz - wenn ich mal eine Anfrage habe und das eigentlich immer schriftlich via Email einreiche und um eine Antwort via Email bitte (ich hab sowas gerne schriftlich, hab auch kein Problem damit mal ne Woche zu warten. Beim Telefonat ist die Beweislage immer recht problematisch), dann sehe ich in meiner Anrufliste, dass so ca 2 Wochen lang sporadisch versucht wird bei mir anzurufen seitens UM, eine Email-Antwort kommt aber nie zurück. Also sowas würde ich schon im Privatkundenbereich als schlechten Support bezeichnen, aber Businesstarife anbieten und nicht in der Lage sein mit Kunden via Email zu kommunizieren ist absolut stümperhaft *g*
Nach 3 Jahren als Privatkunde und knapp einem Jahr als Businesskunde kann ich das vollkommen bestätigen. Man sträubt sich gegen schriftliche Antworten, versucht alles mit einem Telefonat abzubügeln (wo ich nachweislich schon zweimal von der Hotline vorsätzlich belogen wurde).
Die Hotline ist die gleiche Zeitverschwendung wie in den Privatkundentarifen: 5 Anrufe - 5 verschiedene Aussagen. Technische Kompetenz und Wissen gleich NULL. Die garantierte Entstörung innerhalb von 8 Stunden (während der Arbeitszeit) ist ein Witz. Bei zwei Störungen (Telefonie komplett weg) dauerte es mehr als 2 Werktage bis wir wieder telefon. erreichbar waren. Dafür bekommt man höchstens ein Sonderkündigungsrecht. Das ist der einzige Unterschied den ich feststellen konnte.
Das ist schon ironisch: von der Servicequalität taugen die Businesstarife auch nur für Privatkunden.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Bredi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Bredi » 08.09.2015, 20:25

Dem kann ich nur zustimmen.
Mangels Alternative werde ich wohl meinen 50/5 behalten , wenn nötig kommt ein eigener Router hinter die 6360.

Irgendwie definiert UM "Update" und "Preiserhöhung" anders als ich. :kratz:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LucaToni und 7 Gäste