neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
MaSe1x
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 23.10.2014, 17:38

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von MaSe1x » 04.07.2015, 15:10

heiko3001 hat geschrieben: Ein VDSL mit statische IP hab ich bisher nirgends gefunden (welches auch Privatleute buchen können, so wie bei Unitymedia)
Tal.de wurde hier im vorherigen Post genannt, und genau die bieten VDSL mit statischer IP an.

http://www2.tal.de/products/dsl-anschlu ... sweit.html

http://www2.tal.de/service/zum-thema/st ... eitig.html

Ist aber nicht gerade günstig, 44,90€ zuzüglich 10€ wenn man eine Flatrate möchte.
2play MAX 400 - Hitron CDA-32372 24x8 Modem - EdgeRouter X

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von eazrael » 04.07.2015, 23:13

Vom Preis hat keiner gesprochen. Es war immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben. Ausserdem sollte man Tal nicht nehmen, wenn man viel Traffic hat.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von SpaceRat » 04.07.2015, 23:28

eazrael hat geschrieben:Vom Preis hat keiner gesprochen. Es war immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben. Ausserdem sollte man Tal nicht nehmen, wenn man viel Traffic hat.
Schmeißen die die Leute raus wenn man zuviel Traffic hat oder kündigen gar ihrerseits die Flatrate-Option?

Fand die tal.de-Tarife auch zu schön um wahr zu sein ... und das Feature "Dynamische + statische IPv4 + IPv6" wäre ja mal richtig geil.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von eazrael » 04.07.2015, 23:45

Vor Jahren passiert, damals zu ADSL2 Zeiten. Kam ein Schreiben dass ein kleiner Provider so ein Traffic-Monster nicht stemmen kann und sie deshalb kündigen müssen, aber man könne einen Volumen-Tarif anbieten. Konnt' ich einerseits durchaus verstehen, andererseits kann es mir auch egal sein, weil die mir deren Kalkulation ja auch nicht auf die Nase binden. Damals hat man deren "Flat" quasi noch auf den bestehenden T-DSL Vertrag dazu gebucht, quasi als Ersatz für den T-Online Teil der Verbindung.

Ehrlich gesagt hab ich nicht wirklich Lust auf DSL und damit wieder PPPoE. Da ist UM schon "schöner". Momentan kann ich mit meinem alten 64er Tarif gut leben. Alternativ könnte ich jetzt 50/5 zum gleichen Preis haben, yeah. Der alte 100er Tarif war eigentlich ganz ok, aber ich hatte nie wirklich den Bedarf den Upgrade zu machen für die 10€ mehr (AFAIR) im Monat. Jetzt ist die nächste Stufe schon ein paar Euro teurer. Und die zusätzlichen IPs wurden auch noch teurer. Das macht das ganze sehr unattraktiv.

Wie ein Damoklesschwert hängt ein Umzug von NRW nach BaWü über mir. Bis zum 1.7. war mir ganz klar, dass eine zukünftige Wohnung unbedingt KabelBW-Internet als Voraussetzung haben sollte. Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher. Den 64er werde ich bestimmt nicht mitnehmen können, so als Fallback-Option. Und auf eine Tunnel-Krücke ala Sixxs oder Portunity hab ich auch nicht so die Lust. Bis 1.7. war's einfach: UM. Jetzt? Schauen wir mal.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Dinniz » 05.07.2015, 00:13

Frag doch mal bei UM Facebook nach ob du es mitnehmen kannst. Eigentlich sollte es möglich sein.
technician with over 15 years experience

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von eazrael » 05.07.2015, 00:42

Facebook.... :kotz: Geht das auch ohne Account? Traurige Entwicklung dass es den besten Support oft über "soziale Medien" gibt.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Dinniz » 05.07.2015, 00:46

Lustigerweise ist das SocialMediaTeam seperat vom herkömmlichen Support und hat mehr Möglichkeiten.
technician with over 15 years experience


cds
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von cds » 05.07.2015, 18:58

Sagt mal,
kann es sein das UM die Preise im Business Tarif massiv angehoben hat?
Ich habe derzeit 50/5 incl. Telefonflat und 1 statische IP für 36€/Monat (brutto)

Ich sehe da an Tarifen:
25/5 für 59,40€ ohne stat. IP . Macht mit: 71,16€
Das wäre mal der doppelte Preis für die halbe Speed.

150/10 gäbe es interessanter Weise zum Selben Preis wie 25/5 (da ist eine stat., IP schon dabei).

Komische Preisstrategie ...

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1423
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Leseratte10 » 05.07.2015, 19:19

Ja, die haben die Preise echt so extrem angehoben. Wahrscheinlich wollen sie die ganzen Privatkunden in Businesstarifen loswerden ...

Benutzeravatar
heiko3001
Kabelexperte
Beiträge: 133
Registriert: 12.05.2012, 19:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von heiko3001 » 05.07.2015, 19:30

Leseratte10 hat geschrieben:Ja, die haben die Preise echt so extrem angehoben. Wahrscheinlich wollen sie die ganzen Privatkunden in Businesstarifen loswerden ...
Ja aber warum, im Endeffekt kann denen das doch egal sein, von wem sie das Geld bekommen.
Office Internet und Phone 100 / 7,5
mit statischer IP
b2b/IPMS00000020937ST1.bin
pfSense als Router

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1423
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von Leseratte10 » 05.07.2015, 19:42

Das ist denen ja auch egal. Die wollen aber wahrscheinlich nicht so viele Businesskunden (bzw. nicht so viele Kunden in Businesstarifen), weil sie keine IPv4-Adressen mehr haben und die aber den Businesskunden auch nicht wegnehmen können ...

Mittlerweile kostet ja schon die eine statische IP mehr - weil UM für jeden Kunden mit einer statischer IP ganze vier IPs verbrät ...

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von eazrael » 05.07.2015, 19:59

josen hat geschrieben:Hallo,

bin letztes Jahr selbst von NRW nach BW umgezogen und konnte meinen Tarif mit neuer Vertragslaufzeit problemlos mitnehmen.

Grüße
Hey Josen, war das ein Tarif der zu dem Zeitpunkt noch aktiv vermarktet wurde, oder schon ein alter nicht mehr angebotener Tarif?


Nachtrag:
Ich glaub nicht das UM es egal ist von wem die ihr Geld kriegen. Die werden sich denken, dass man Businesskunden einfach besser melken kann. Preiselastizität und so. Die hitzige Dikussion hier zeigt ja schon, dass es vergleichbare Angebote nicht wie Sand am Meer gibt :(
Das Privatkundengeschäft wird wohl preissensitiver sein. Wenn da dann der nette Onkel von 1&1 anruft oder so ein unabhängiger Berater vor der Tür steht und verspricht das man beim Wechsel Drölf Trillionen im Monat spart, man die Super-Ultra-Flat-Flatrate dazu kriegt und es die ersten X Monate nix kostet, dann ist der Kunde schnell weg.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Benutzeravatar
heiko3001
Kabelexperte
Beiträge: 133
Registriert: 12.05.2012, 19:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von heiko3001 » 05.07.2015, 21:13

eazrael hat geschrieben:
josen hat geschrieben:Hallo,

bin letztes Jahr selbst von NRW nach BW umgezogen und konnte meinen Tarif mit neuer Vertragslaufzeit problemlos mitnehmen.

Grüße
Hey Josen, war das ein Tarif der zu dem Zeitpunkt noch aktiv vermarktet wurde, oder schon ein alter nicht mehr angebotener Tarif?


Nachtrag:
Ich glaub nicht das UM es egal ist von wem die ihr Geld kriegen. Die werden sich denken, dass man Businesskunden einfach besser melken kann. Preiselastizität und so. Die hitzige Dikussion hier zeigt ja schon, dass es vergleichbare Angebote nicht wie Sand am Meer gibt :(
Das Privatkundengeschäft wird wohl preissensitiver sein. Wenn da dann der nette Onkel von 1&1 anruft oder so ein unabhängiger Berater vor der Tür steht und verspricht das man beim Wechsel Drölf Trillionen im Monat spart, man die Super-Ultra-Flat-Flatrate dazu kriegt und es die ersten X Monate nix kostet, dann ist der Kunde schnell weg.
Dem reinen "Surfer" ist das ja sowieso Latte, Hauptsache der kann Internetseiten aufrufen. Da wird da billigste rausgesucht was geht. Aber ich finde wenn man sich mit der Materie befasst und erweiterte Dienste im Internet mit allem Komfort nutzen will, kommt man um eine statische IP nicht drum herum. Da ist man dann auch mal bereit etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Die aktuellen Privatangebote von UM sind doch gnadenloser Müll und keine "wirklichen Internet-Anschlüsse" mehr sondern reine Surftarife, mehr geht doch damit gar nicht. Kastrierter Müll + Elektroschrott Endgerät
Office Internet und Phone 100 / 7,5
mit statischer IP
b2b/IPMS00000020937ST1.bin
pfSense als Router

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von hajodele » 05.07.2015, 23:05

Die Frage stellt sich eher umgekehrt:
Würdest du bei einem Umzug überhaupt aus dem Vertrag kommen?

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von SpaceRat » 05.07.2015, 23:20

hajodele hat geschrieben:Die Frage stellt sich eher umgekehrt:
Würdest du bei einem Umzug überhaupt aus dem Vertrag kommen?
Das sowieso nicht, da er ja am neuen Wohnort versorgt werden kann ...

... die Frage ist also tatsächlich die übliche, ob man mit seinem Anschluß auch umziehen kann.

Umzug ist einer der Punkte, an dem man als Kunde durch die deutschen Provider am häufigsten übervorteilt wird.
Da gibt es extra ausgewiesene Preise für einen Umzug des Anschlusses, aber am Ende landet man doch meistens in einem Neuvertrag.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von eazrael » 06.07.2015, 16:36

Frisch aus dem Heise-Ticker:
http://www.heise.de/meldung/Telekom-umw ... 37361.html -> https://geschaeftskunden.telekom.de/blo ... 25BCre.pdf

(bis zu....) 200/100 MBps mit fester IP für 45€ +10€ + MwSt.

Und als (Ex-)UM-Kunde sollte man ja auch keine Vorbehalte vor All-IP haben. Was anderes haben wir ja jetzt auch nicht.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von tom001 » 07.07.2015, 10:49

das Problem ist die Versorgung mit 200/100 ist noch sehr wenig vorhanden. Z.B. bei mir hier kleiner Stadt 25000 Einwohner, überall nur DSL 16000. Ich kann sagen, war immer sehr mit der Telekom zufrieden, keine Internet Abbrüche etc..
Bild

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von tom001 » 07.07.2015, 10:51

mal ne andere Frage, hat jemand hier in BW sich schon einen neuen 200/20 Tarif am geholt, bzw. läuft dieser mit einer festen IP, und gibt es jemanden bei dem die 250 Mbit´s vorhanden sind?
Bild

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von sebr » 08.07.2015, 02:39

Die neuen Businesstarife sind wirklich eine Unverschämtheit - gerade in dem kleinsten Tarif die Geschwindigkeit halbiert, Wegfall von kostenloser stat. IP und dazu noch teurer. Wer weiß was noch alles im Kleingedruckten steht...
Zudem gibt es weiterhin die WitzBoxen mit Uraltfirmware für die Businesskunden.
Auch die Art und Weise der Aufmachung auf der Homepage verusucht zu verschleiern, dass es später teurer wird. Sowas nenne ich richtige Abzocke in dreister Art von UM. Die Geschäftsgebahren sind mehr als fragwürdig.
Wie wäre es zur Abrundung denn noch mit einer Trafficbegrenzung?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von conscience » 08.07.2015, 07:40

Du argumentierst wie ein Privatkunde.

Das sind Tarife für Geschäftskunden.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von sebr » 08.07.2015, 11:10

conscience hat geschrieben:Du argumentierst wie ein Privatkunde.

Das sind Tarife für Geschäftskunden.
Was hat das mit Privat- oder Geschäftskunde zu tun?
Die Leistungen haben sich beispielsweise im "kleinsten" Tarif Internet & Phone gegenüber vorher drastisch verringert bei deutlich gestiegenem Preis.
Hier mal "alt vs. neu"
50/5 vs. 25/5 Mbit/s
29,90 vs. 49.90 Euro
1 stat. IP kostenlos inkl. vs. 1 stat. IP zubuchbar für 9,90 Euro

Hardware und Service ist zudem genauso mangelhaft wie in Privatkundentarifen: Fritzbox mit Uralt-Firmware und bei beiden Störungen die bisher bestanden - die zudem von UM zu verantworten waren durch Fehler beim Tarifwechsel und hinzubuchen zusätzlicher Rufnummern - klappte auch die zugesicherte Entstörung innerhalb von 8h nicht. Lapidare Antwort des Support: "Möchten Sie einen Monat Gutschrift oder Kündigen?". Offenbar ist nicht bekannt, dass es Leute gibt denen funktionierende Telefonie wichtiger ist als ein Gratismonat abzugreifen. Sowas hätte ich eher von der Privatkunden Hotline erwartet...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von un1que » 08.07.2015, 13:07

Ist ja im Großen und Ganzen schon richtig, aber ich verstehe gerade nicht, warum man die Punkte veraltete Firmware und statische IP in einen Kritiktopf schmeißt? Wenn man die statische IP gebucht hat bzw. nutzt, dann ist es doch ziemlich egal mit welcher Firmware die FritzBox läuft, da sie ja zu einem reinen Modem degradiert wird.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von sebr » 08.07.2015, 13:56

Das ist nicht auf die stat. IP beschränkt (die Kritik an der fehlenden Produktpflege).
Auch wenn du die FB für stat. IP konfiguriert hast läuft beispielsweise die Telefonie inkl. DECT immer noch darüber. Da ist es momentan so, dass die FritzFons keine Updates bekommen. Dass der Sync des Telefonbuchs mit Google nicht klappt usw. Diese (und weitere) Fehler hat AVM sogar offiziell in seinen KnowledgeBase Artikeln drinstehen und verweist auf die Kabelanbieter bzgl. Updates.
Aber vielleicht wird ja jetzt alles besser mit der saftigen Preiserhöhung :glück:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitrag von tom001 » 08.07.2015, 14:04

@ sbr......"Aber vielleicht wird ja jetzt alles besser mit der saftigen Preiserhöhung " der war gut :smile:, komm wir schließen mal ne Wette ab, ich würde sagen es ändert sich cmmmmmmmmm.....lass mich überlegen......nichts!. 5 Euro?
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste