Fritzbox Fragen vor Bestellung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
biohazard55
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 01.05.2015, 14:01

Fritzbox Fragen vor Bestellung

Beitrag von biohazard55 » 01.05.2015, 15:52

Hallo,

Ich möchte die Komfort Option buchen um eine fritzbox zu erhalten damit ich das 7200 endlich wieder loswerden kann.

Kann ich das WLAN Übermacht ausschalten lassen, über eine zeitsteuerung wann es aktiv sein soll ?

Kann ich die Sendeleistung einstellen/reduzieren zB nur 60% Sendeleistung um die Strahlung ein wenig zu reduzieren.

Und noch eine allgemeine Frage, ich hab damals alles selber angeschlossen und hab mich damals für das erste Zimmer entscheiden, nun möchte ich die fritzbox gerne im Wohnzimmer bestreiten, ich hab scheinbar in jedem Zimmer eine Multimediadose, und da mir damals niemand vorgeschrieben hat wo ich das Modem anschließen soll dachte ich mir nun ich kann es ja jetzt einfach umstecken, ist das richtig ?



Vielen Dank. Sollte das alles klappen hab ich dadurch 3 Geräte ersetzt, und Spare Strom sowie eine Menge kabelsalat :)

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Fritzbox Fragen vor Bestellung

Beitrag von conscience » 01.05.2015, 18:13

Temporär WLAN ausschalten: ja

WLAN Sendeleistung reduzieren: ja (25, 50, 75, 100%)

An einer jeder Dose anschließen: ja, wenn an der Dose ein Rückkanal anliegt.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Fritzbox Fragen vor Bestellung

Beitrag von un1que » 01.05.2015, 20:59

Ja, es gibt eine Zeitschaltung für WLAN, wo man es für jeden Wochentag beliebig einstellen kann.

Sendeleistung kann man auch einstellen (siehe den Beitrag über meinen).

Ob du die FritzBox an der gewünschten Dose anschließen kannst, ist einfach zu überprüfen: probiere es jetzt mit dem TC aus - wenns damit klappt, geht's auch mit der FritzBox ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brisbone, jimpoison und 8 Gäste