Feste IP?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
HappyTiger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 28.02.2008, 15:37
Wohnort: Baunatal (Kassel)

Re: Feste IP?

Beitrag von HappyTiger » 06.04.2008, 22:40

Aksa hat geschrieben:Hallo,

wenn ich mein Router am laufen habe,dann habe ich auch ein festes IP.
Sobald ich es über Modem laufen lasse ändert sich mein IP.

soviel zur Feste IP :smile:

gruss

AKSA

Weil dein Rechner und Router 2 verschiedene MAC Adresse haben :)

Thunder89
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.04.2008, 01:43

Re: Feste IP?

Beitrag von Thunder89 » 07.04.2008, 01:23

Also selbst nach mehreren Neustarts vom PC,
Stromtrennen vom Router und vom Modem,
bleibt bei mir die gleiche IP vorhanden.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Feste IP?

Beitrag von 2bright4u » 07.04.2008, 08:56

Das ist deshalb so, weil sich das Modem sich die letzten zwei MAC-Adressen "merkt"... Nimm mal einen dritten Rechner dazu für Deinen Test... :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 12:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Feste IP?

Beitrag von Lodin_Erikson » 07.04.2008, 12:15

Thunder89 hat geschrieben:Also selbst nach mehreren Neustarts vom PC,
Stromtrennen vom Router und vom Modem,
bleibt bei mir die gleiche IP vorhanden.
Zwischen ausschalten und wieder einschalten muss schon einge Zeit vergehen bis sich die IP ändert. Sicher länger als 1 Stunde. Vermutlich sogar mehr als 4 Stunden !

VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"

Thunder89
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.04.2008, 01:43

Re: Feste IP?

Beitrag von Thunder89 » 08.04.2008, 00:24

Und da mein PC, Router und Modem normal im Dauerbetrieb laufen, kann es also dauern, bis sich meine IP ändert?
Ich weiß ich nerve mitlerweile schon. :D :cool:

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Feste IP?

Beitrag von 2bright4u » 08.04.2008, 10:37

Ja, es gibt Leute, die haben Ihre IP schon fast 6 Monate.
Ja, es nervt tatsächlich... :D :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Feste IP?

Beitrag von Glueckstiger » 08.04.2008, 11:08

2bright4u hat geschrieben:Ja, es gibt Leute, die haben Ihre IP schon fast 6 Monate.
Ja, es nervt tatsächlich... :D :zwinker:
Dafuer gibts doch Programme, die Premiumpunkte erzeugen. :naughty:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste