Technicolor 7200 und DLink!?!?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
DonTino
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2015, 21:33

Technicolor 7200 und DLink!?!?

Beitrag von DonTino » 17.02.2015, 21:54

Servus,

Ich hatte bis vor kurzem das Cisco Modem und den Dlink Router für WLAN...jetzt ist mir das Cisco Netzteil abgeraucht und die senden mir einen Technicolor...
Nach anschließen, funktioniert jetzt mein Dlink WLAN nichtmehr und ich bin im TC wlan, welches aber nicht wirklich freigeschaltet ist da unter 192.168.0.1 der Reiter Wireless nicht klappt.

Mit dem TC wlan habe ich aber jede Minute einen Verbindungsabbruch und das nervt tierisch :sauer:

Wie kann ich denn den Dlink wieder verbinden und über den das WLAN ziehen?

Unter der 192.168.0.1 Adresse erreiche ich nur den TC konfig Bereich...

Vielen Dank!

sputnik2525
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.02.2015, 22:31

Re: Technicolor 7200 und DLink!?!?

Beitrag von sputnik2525 » 17.02.2015, 22:39

Hi Tino,

ich hatte das gleiche Problem mit der weißen Seite im Technicolor 7200 auf dem Wirelessreiter.
Ruf den Support an. Diese müssen einen Test durchführen, an dem du zuhause bist. Wenn das nicht klappt, schicken sie dir ein neues Gerät zu.
Hat bei mir zumindest geklappt.

Um den D-Link wieder verwenden zu können, musst du deinen TC 7200 in den Bridge Modus schalten.
Guckst du hier https://support.upc-cablecom.ch/app/ans ... wlan-modem

Update: Beachte, es scheint wohl etwas komplizierter zu sein. http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 30#p285955

Viel Erfolg!
Sputnik

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Technicolor 7200 und DLink!?!?

Beitrag von hajodele » 17.02.2015, 23:34

Du nutzt am besten den DLINK als Accesspoint.
Hierzu kannst du dich an diese Anleitung halten: http://www.kabelbw.de/pdf/anleitungen/k ... c3208g.pdf
Das bezieht sich zwar auf ein Cisco Gateway (3208G), da hier aber sowieso nicht gefummelt wird, kannst du das 1:1 fürs TC7200 übernehmen.
Wenn du ein anderes DLINK-Produkt hast, musst du ggf. die entsprechenden Punkte suchen. Meist bleibt aber die Oberfläche halbwegs gleich.

Um den DLINK als Router zu betreiben (NAT hinter NAT), mußt du dem DLINK einen anderen internen Bereich geben.
Also: Dein TC hat 192.168.0.1 Dann vergibst du dem DLINK die 192.168.10.1
Um dies zu machen, mußt du den DLINK ausschließlich mit einem PC verbinden (ohne TC7200). Dann kannst du die Änderungen machen.
Danach sollte es auch wieder funktionieren.

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Technicolor 7200 und DLink!?!?

Beitrag von un1que » 18.02.2015, 01:17

Verstehe nicht, wieso du dich mit dem TC zufrieden gibst. Bestehe doch einfach auf einem 1:1 Tausch und lass dir wieder ein Modem zukommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste