passwortabfrage bei wlan????wichtig!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von Moses » 24.03.2008, 22:06

Mach mal screenshot. :P

Aber "Sicherheits aktiviert" sollte mit Schlüssel sein.

Wenn das ganze von der Setup CD installiert wurde, dann kann es sein, dass dieses Programm den Schlüssel auch direkt bei dir am PC installiert hat.

neulingbrauchthilfe
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2008, 21:42

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von neulingbrauchthilfe » 24.03.2008, 22:07

kann ich das irgendwie testen?!?

neulingbrauchthilfe
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2008, 21:42

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von neulingbrauchthilfe » 24.03.2008, 22:31

wenn dieses WPA aktiviert ist, ist dann alles ok? oder muss ich mir dann noch sorgen um die fehlende passwortabfrage machen?

Benutzeravatar
ZION
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 19.03.2008, 18:11
Wohnort: 63456 Hanau

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von ZION » 25.03.2008, 08:41

Wenn das PW bereits eingegeben ist (vorhanden ist) und darauf deutet deine Aussage "Sicherheitsakitviertes Netzwerk" hin, dann verbindet sich die W-Lan Karte automatisch mit dem Router, ohne nach einem PW zu fragen. Das wäre ja nervtötend, wenn ich immer den Schlüssel eingeben müsste! :smile:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von Moses » 25.03.2008, 19:27

Es gibt ja auch keine "Passwortabfrage", sondern nur die Frage nach dem Schlüssel. Wenn der Schlüssel dem Rechner schon bekannt ist (ob per Hand eingegeben oder von irgendeinem Programm eingestellt), dann wird der auch nicht mehr danach fragen, zumindest solange der Schlüssel noch stimmt.

Du könntest den Schlüssel im Router einfach mal ändern, dann solltest du auch nochmal an allen Rechnern, die per WLAN verbunden sind, nach dem Schlüssel gefragt werden.

neulingbrauchthilfe
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2008, 21:42

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von neulingbrauchthilfe » 26.03.2008, 10:51

wo kann man den schlüssel denn ändern? ich weiß nämlich leider nicht genau was ihr mit "schlüssel" meint...
meint ihr diese "phrase" die man dort eingeben muss wo man das wpa zeugs einstellt??

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von 2bright4u » 26.03.2008, 11:10

JUUUPP!
ENDLICH OHNE UM!!!

neulingbrauchthilfe
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2008, 21:42

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von neulingbrauchthilfe » 26.03.2008, 11:38

ok, jetzt hab ich den schlüssel mal geändert und es passiert folgendes:
wenn ich dann auf "verbinden" klicke erhalte ich eine fehlermeldung von vista mit der info dass das sicherheitspasswort falsch ist und ich das in den netzwerkeinstellungen ändern soll.
dann bin ich in den netzwerkeinstellungen auf "drahtlosnetzwerke verwalten" und habe dort mein netzwerk ausgewählt, auf "eigenschaften" geklickt und dort unter "sicherheit" den neuen sicherheitsschlüssel eingetippt.
dann konnte ich wieder ins intenet. also war das wohl die passwortabfrage die ich vermisst habe ;)
nur eine frage noch, wenn "ich mir jetzt die sicherheitseinstellungen von meinem netzwerk ansehe, steht dort "sicherheitstyp: WPA-Personal" und darunter "verschlüsselungstyp: TIKP",soweit sogut.
aber darunter steht dann "sicherheitsschlüssel" und ein passwort dass nur als punkte angezeigt wird.
nun meine frage: diese punkte sind viel weniger als mein passwort zeichen hat. ist das so richtig???

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: passwortabfrage bei wlan????wichtig!

Beitrag von 2bright4u » 26.03.2008, 11:40

Jaaaaa....
ENDLICH OHNE UM!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: B3nn1, elg, MaFL, Maurice, sch4kal und 7 Gäste