IP Adresse erneuern?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
friedhelm
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 31.12.2007, 19:03

Re: IP Adresse erneuern?

Beitrag von friedhelm » 27.03.2008, 09:08

wechselt der nun automatisch die ip, oder musst du permanent die ip manuell wechseln/ändern lassen? o.O

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: IP Adresse erneuern?

Beitrag von Moses » 27.03.2008, 13:51

Bei UM ändert sich die IP sehr selten. Wenn du irgenen nen Quatsch machen willst, z.B. rapidshare um ihr Geld betrügen, bei dem du verschiedene IPs brauchst, dann musst du solche Verrenkungen mit der MAC Adresse machen.

Wenn dich die IP Adresse nicht stört, dann kannst du dir den Quatsch auch sparen ;)

Tiesto669
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 24.03.2008, 12:55

Re: IP Adresse erneuern?

Beitrag von Tiesto669 » 30.03.2008, 11:30

wenn ich die mac von meinem Wlan empfänger ändere, besteht doch keine Verbindung mehr, oder???
Weil das Endgerät nicht mehr erkannt wird vom Router.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: IP Adresse erneuern?

Beitrag von 2bright4u » 30.03.2008, 11:44

@Tiesto669:
Was willst Du uns damit sagen? Um eine neue WAN IP vom Modem zu bekommen, muss die MAC-Adresse des Gerätes geändert werden, welches am Modem angeschlossen ist, NICHT die des WLAN-Empfängers...

Außerdem ist es m.E. nur dann so, dass Dein Router den WLAN-Empfänger nicht mehr erkennt, wenn Du einen MAC-Filter im Router eingeschaltet hast.
ENDLICH OHNE UM!!!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: IP Adresse erneuern?

Beitrag von Moses » 30.03.2008, 14:45

Natürlich wirst du die Verbindung neu aufbauen müssen, wenn du die MAC Adresse änderst. WLAN hat ein Verbindungssystem auf MAC Ebene.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: why_ und 6 Gäste