Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 02.03.2015, 15:50

Weil ichs ja so gerne mache, habe ich ebend dann doch mal bei UM angerufen.

- Meine Störungsmeldung ist immer noch in Bearbeitung
- Er hat nun nochmal eine Mitteilung hinterlassen
- Ich muss mich leider weiter gedulden
- Er hat keine Möglichkeit irgendwen anderes einzuschalten, mich mit irgendwem zu verbinden oder sonstwas. (Frage mich wie andere das hier schaffen)

Geduld ist offensichtlich das Zauberwort - nach wie vor.

Auf meine Frage hin was denn ist, wenn in 3 Wochen immer noch nichts passiert ist.... dann würde wohl weiter eskaliert....

Das nenn ich mal Kundenservice
Bild Bild BildBild

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 02.03.2015, 15:50

OlliL hat geschrieben:Ich weiss noch nicht... so langsam gehts an meine Nerven mich mit diesen Leuten da rumzuärgern.
Ich wollte mal tagsüber anrufen - vielleicht hat man dann ne Chance auch mal mit Leuten vom 2nd Lvl. Support zu reden..... keine Ahnung.....
Wäre gar keine schlechte Idee.
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von un1que » 02.03.2015, 16:58

Ich habe schon hier und da gelesen, dass manche einen Technikertermin abgesagt haben, weil es ja angeblich nichts bringe.
Warum lässt ihr nicht einfach einen Techniker kommen und versucht es ihm klar zu machen und darauf hinzuweisen, dass man die Probleme mit IPv4 beheben könnte. Er solle dann das doch testweise probieren.

Diese Leute haben ja auch immer Kontakt zum 2. lvl Support und so ist mMn die Wahrscheinlichkeit größer etwas zu erreichen.

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 02.03.2015, 19:51

Ich habe noch keinen Technikertermin bekommen. Ob das was bringt bezweifle ich. Das sind ja keine Leute von UM sondern irgendwelche Drittfirmen die von UM beauftragt werden - z.B. Cableguy in NRW.
Bild Bild BildBild

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von un1que » 02.03.2015, 21:23

Ich weiß. Was ich damit aber sagen wollte: wenn man an der Hotline nicht weiterkommt, weil den Leuten die Fachkenntnisse fehlen, könnte man es ja anderweitig versuchen. Die Techniker, die vorbeikommen, haben doch meist etwas mehr Ahnung und denen kann man ja schließlich vor Ort demonstrieren was letztendlich nicht geht.
Außerdem hat man persönlichen Kontakt und kann versuchen darauf zu bestehen eine IPv4 zu bekommen, weil es anderen Kunden, die sich in einer ähnlichen Lage befanden, stets geholfen hat.

Natürlich gibt es keine Garantie, dass es klappen muss, aber so stehen die Chancen doch deutlich besser. Das war der Hauptgedanke.

PS. Wenn dir noch keiner einen Techniker angeboten hat, vllt. fragst du bei deinem nächsten Anruf einfach danach? ;)

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 03.03.2015, 10:11

un1que hat geschrieben:Ich weiß. Was ich damit aber sagen wollte: wenn man an der Hotline nicht weiterkommt, weil den Leuten die Fachkenntnisse fehlen, könnte man es ja anderweitig versuchen. Die Techniker, die vorbeikommen, haben doch meist etwas mehr Ahnung und denen kann man ja schließlich vor Ort demonstrieren was letztendlich nicht geht.
Bei mir waren ganze 3 Techniker da. Hat nichts gebracht.
un1que hat geschrieben:Außerdem hat man persönlichen Kontakt und kann versuchen darauf zu bestehen eine IPv4 zu bekommen, weil es anderen Kunden, die sich in einer ähnlichen Lage befanden, stets geholfen hat.
Stellst du dir zu einfach vor. 1 Techniker tauschte bei mir die Fritte aus und ging.
Der zweite, dem ich das dann demonstriert habe, wusste, dass es das AFTR-Gateway ist.
Er sagte, dass UM keine IPv4 Adressen mehr verteilt. Er kann das Problem nicht beheben. Er fuhr wieder.
Der dritte sagte das Gleiche wie der 2 und fuhr ebenfalls wieder.
un1que hat geschrieben:Natürlich gibt es keine Garantie, dass es klappen muss, aber so stehen die Chancen doch deutlich besser. Das war der Hauptgedanke.
Die Chancen sind genau gleich... aber an der Hotline sind die Chancen besser, wenn die Techniker schon da gewesen sind...
__
OlliL hat geschrieben:Ich habe noch keinen Technikertermin bekommen.
Echt? Ich wurde nahezu überschüttelt mit den Technikern....
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 03.03.2015, 10:44

Mein Thema ist halt in der ominösen "Fachabteilung" in Bearbeitung... man ist wohl noch nicht zu dem Ergebnis gegekommen das ein Techniker helfen könnte
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von SpaceRat » 03.03.2015, 10:47

Ich könnte mir vorstellen, daß Helen Wait da arbeitet ...

Bild

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 04.03.2015, 12:51

Es scheint sich, meiner Quelle zufolge, endlich was getan zu haben bei UM.
Mal sehen, ob die AFTR-Gateway-Probleme behoben sind.

Update 12:55 Uhr
Speedtest Down- und Upload funktionieren einwandfrei.

Update 13:10 Uhr
EMails mit den Anhängen gehen durch (GMX-Test).

Update 13:35 Uhr
Download der Linux-DVD läuft ohne Probleme bis zum Schluss durch.

Update zum Schluss
Download von IPv4 und IPv6 scheinen ohne Probleme bis zum Schluss durchzulaufen. :smile:
Zuletzt geändert von krutojmax am 04.03.2015, 14:35, insgesamt 2-mal geändert.
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

chickenforce
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 12.01.2015, 14:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von chickenforce » 04.03.2015, 13:32

Hallo,

ein Mann von der Unitymedia-Technik hat mich angerufen und mich "vorgewarnt", weil ich wieder auf IPv6 zurückgestellt würde. Bei der AFTR-Gateway-Problematik habe es sich um ein größeres zentrales Problem gehandelt und dieses sei nun endlich behoben worden. Die Fehlerfindung und -analyse sei nicht einfach gewesen, darum habe das so lange gedauert.

Ich wurde dann wieder zurückgestellt auf IPv6 /DS-Lite und:

es scheint wieder alles zu funktionieren! :D :D :D

Meine Tests waren alle erfolgreich. Sogar der GMX-Test hat funktioniert. Alle Tests, die ich gemacht habe, sind vorher fehlgeschlagen.

Zuvor hing ich immer an einem AFTR-Gateway in Bielefeld (etwa 30km entfernt). Jetzt ist einer in Gütersloh für mich zuständig (etwa 10 - 15km entfernt).
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 04.03.2015, 13:34

chickenforce hat geschrieben:Zuvor hing ich immer an einem AFTR-Gateway in Bielefeld (etwa 30km entfernt). Jetzt ist einer in Gütersloh für mich zuständig (etwa 10 - 15km entfernt).
Tut sich nichts. Selbe IP Adresse. Wird das selbe Ding sein. ;)

Freut mich, wenn es wieder läuft.
Teste das Ganze doch bitte mal heute Abend erneut. :streber:
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von SpaceRat » 04.03.2015, 13:37

chickenforce hat geschrieben:Zuvor hing ich immer an einem AFTR-Gateway in Bielefeld (etwa 30km entfernt). Jetzt ist einer in Gütersloh für mich zuständig (etwa 10 - 15km entfernt).
Ist sowieso ein und das selbe ...

Einige Gateways treten unter mehreren Namen auf um geographische Nähe zu suggerieren.

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 04.03.2015, 13:42

Ihr macht mich ganz verrückt. Ich will nach Hause testen! Dabei will ich eigentlich heute einen neuen Esstisch kaufen... man ich werde erst spät am Abend testen können.
Soll meine Odysee ein Ende genommen haben? Ich kann es kaum glauben.
Wäre aber zu 0,5% auch schade - hätte gehoft auf IPv4 umgestellt zu werden ;)

Stay tuned - mehr auf diesem Sender heute Nacht von meiner Front!
Bild Bild BildBild

chickenforce
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 12.01.2015, 14:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von chickenforce » 04.03.2015, 13:43

SpaceRat hat geschrieben:
chickenforce hat geschrieben:Zuvor hing ich immer an einem AFTR-Gateway in Bielefeld (etwa 30km entfernt). Jetzt ist einer in Gütersloh für mich zuständig (etwa 10 - 15km entfernt).
Ist sowieso ein und das selbe ...

Einige Gateways treten unter mehreren Namen auf um geographische Nähe zu suggerieren.
Oooops... suggerieren? Bei mir hat dann wohl funktioniert.

Stehen dann alle an einem Ort?

Übrigens: Der Techniker sagte mir, dass von dem Problem sowohl NRW als auch Hessen betroffen gewesen sei.
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von SpaceRat » 04.03.2015, 13:45

chickenforce hat geschrieben:Stehen dann alle an einem Ort?
Bei mehreren mit derselben IP würde es mich wundern, wenn sie an unterschiedlichen Orten stünden (Wenngleich das theoretisch möglich wäre).

Dementsprechend gehe ich mal davon aus, daß die mit unterschiedlichen IPs auch unterschiedliche Standorte haben.

chickenforce
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 12.01.2015, 14:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von chickenforce » 04.03.2015, 13:47

OlliL hat geschrieben:Ihr macht mich ganz verrückt. Ich will nach Hause testen! Dabei will ich eigentlich heute einen neuen Esstisch kaufen... man ich werde erst spät am Abend testen können.
Soll meine Odysee ein Ende genommen haben? Ich kann es kaum glauben.
Wäre aber zu 0,5% auch schade - hätte gehoft auf IPv4 umgestellt zu werden ;)

Stay tuned - mehr auf diesem Sender heute Nacht von meiner Front!
:D :D

Das mit der IPv4 war nicht schlecht, für mich aber nicht mehr notwendig, da ich ohnehin schon eine Lösung hatte, um von außen auf mein heiminternes Netz zu kommen. Habe dafür extra mal einen VPN-Tunnel eingerichtet :)

Dafür habe ich nun wieder IPv6. Und das ist wirklich eine gute Sache, wenn alles funktioniert :)
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 04.03.2015, 13:59

OlliL hat geschrieben:Ihr macht mich ganz verrückt. Ich will nach Hause testen! Dabei will ich eigentlich heute einen neuen Esstisch kaufen... man ich werde erst spät am Abend testen können.
Soll meine Odysee ein Ende genommen haben? Ich kann es kaum glauben.
Wäre aber zu 0,5% auch schade - hätte gehoft auf IPv4 umgestellt zu werden ;)
Stay tuned - mehr auf diesem Sender heute Nacht von meiner Front!
Was würde ich nur ohne meine Fernwartung nach Hause tun... :kafffee:
SpaceRat hat geschrieben:
chickenforce hat geschrieben:Stehen dann alle an einem Ort?
Bei mehreren mit derselben IP würde es mich wundern, wenn sie an unterschiedlichen Orten stünden (Wenngleich das theoretisch möglich wäre).

Dementsprechend gehe ich mal davon aus, daß die mit unterschiedlichen IPs auch unterschiedliche Standorte haben.
Ich ging davon aus, dass eine IP Adresse einmalig ist, die DNS Namen jedoch nicht.
- 1 Gerät mit seiner einen IP und mehreren DNS Namen möglich.
- 2 Geräte mit der selben IP und mehreren DNS Namen unmöglich.
Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liegen sollte... :confused:
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 04.03.2015, 14:03

Nun Fernwartung - ich bin per ssh auf meinem FreeBSD Router und überlege gerade wie ich dort gut uploads testen kann.
Habe mir den DS Lite Krampf meinen Rechner nicht erreichen zu können auch mit einem VPN Tunnel umschifft. Habe einen Rechner bei nem ISP gehoused der nun u.a. dafür herhalten muss... OpenVPN Tunnel und gut is...

Ich würde mal sagen... geht nicht bei mir. Zu hause teste ich dann mal via Speedtests, aber aktuell schauts nicht so toll aus....

Code: Alles auswählen

ncftp> open ftp://anonymous:lala@ftp.swfwmd.state.fl.us/
Connecting to 204.76.241.31...
-------------------------------------------------------------------------
 Unauthorized access and/or misuse of this FTP server is strictly
 prohibited. All connections and activity to this server are logged,
 monitored, and subject to public inspection.

 Reverse IP-address lookups are in effect. You will not be able to
 access this FTP server if your internet domain name server is not
 properly configured to do reverse IP-address mapping. Contact your
 Internet Service Provider or network administrator for more infomation
 on this topic.
-------------------------------------------------------------------------

Logging in...
Login successful.
Logged in to ftp.swfwmd.state.fl.us.
Current remote directory is /.
ncftp / > cd pub/incoming
Directory successfully changed.
ncftp /pub/incoming > put dummy
dummy:                            ETA: 999:59    0.09/512.00 MB  496.67 B/s = Lost data connection to remote host after 98304 bytes had been sent: Broken pipe.
dummy:                                            0.09/512.00 MB  494.71 B/s
put dummy: socket write error.
ncftp /pub/incoming >
Habt Ihr eure Router restarted? Nicht das ich glaube das es irgendwas bringen würde.....
Bild Bild BildBild

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 04.03.2015, 15:22

OlliL hat geschrieben:Habt Ihr eure Router restarted? Nicht das ich glaube das es irgendwas bringen würde.....
Der Chickenforce hat den Router neustarten müssen, da er eine andere Firmware hatte und nun wieder auf der offiziellen Firmware ist.

Ich habe, wie erwähnt, IPv4 und kann es nicht testen.
Starte vielleicht mal heute Abend den Router neu und versuch es einfach mal in Ruhe. ;)


Vielleicht wäre es schön, wenn sich auch die Leute wieder melden würde, die Probleme mit AFTR hatten, damit wir unsere Liste pflegen können. :)
Vielleicht ist das Problem ja auch nicht global behoben... :mussweg:
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

mehroderweniger
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 23.02.2015, 12:09
Wohnort: NRW

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von mehroderweniger » 04.03.2015, 18:05

Also bei mir besteht das Problem noch :wein:
Unter dem üblichen http://speedtest-1.unitymedia.de/ bekomme ich immer noch Abbrüche und den bekannten "Upload Test Error".
Ich würde aber subjektiv sagen, dass es sich verbessert hat (Fehler sind wesentlich seltener, kann aber auch Zufall sein)

AFTR-Gateway ist unverändert de-ess01a-cr04.aftr.umkbw.net (2a02:908::d:4000).
Für alle, die meinen "DS-Lite" ist doch ok:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=29995
3 Monate Up/Download Problem dank AFTR

dasacom
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 14.09.2013, 23:30

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von dasacom » 04.03.2015, 18:34

wie schonmal in einem der Threads erwähnt: bei mir läuft es jetzt seit kurzem wieder ordentlich.
downloads laufen durch. gmx upload geht.

selbes aftr-gateway wie vorher in fritzbox eingetragen

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 04.03.2015, 18:53

Ich habe meinen TC-Router restartet, ein bischen gesurft und wollte dann auf www.unitymedia.de - domain nicht auflösbar. Erste Enttäuschung macht sicht breit. WAN-IP erneuert, dann nochmal versucht (Standardlösung der letzten Tage). Domain nun auflösbar. Dann Speedtest gestartet und... er lief durch. Sowohl Up- wie auch Download. (Die Tage davor habe ich nicht einen einzigen durchbekommen)

Ich werde das nun noch ein paar mal testen - traue dem Braten noch nicht so ganz.
Bild Bild BildBild

Natraz
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2015, 22:33
Wohnort: Hanau

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von Natraz » 04.03.2015, 20:37

mehroderweniger hat geschrieben:Also bei mir besteht das Problem noch :wein:
Unter dem üblichen http://speedtest-1.unitymedia.de/ bekomme ich immer noch Abbrüche und den bekannten "Upload Test Error".
Ich würde aber subjektiv sagen, dass es sich verbessert hat (Fehler sind wesentlich seltener, kann aber auch Zufall sein)

AFTR-Gateway ist unverändert de-ess01a-cr04.aftr.umkbw.net (2a02:908::d:4000).
In Hanau hat sich an der Situation leider nichts geändert. Auch nach dem Neustart der Fritzbox brechen Speedtests ab und der Upload zu GMX geht nicht :wand:

AFTR-Gateway
de-hau01a-cr02.aftr.umkbw.net
2a02:908::1:4001
Hanau

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 04.03.2015, 20:50

Was noch auffiehl - auf meinem FreeBSD Router hatte ich teilweise noch Probleme. Nach dem umsetzen der MTU auf 1492 (genau wie damals bei den T-DSL Anfängen 2000 haha) scheint es nun auch dort zu laufen. Das könnte auch das DNS Problem erklären. Hatte auch bei tcpdump Anzeichen...

Code: Alles auswählen

19:14:20.203555 IP 192.0.0.2 > 192.168.0.13: ICMP ec2-46-137-83-240.eu-west-1.compute.amazonaws.com unreachable - need to frag (mtu 1474), length 36
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von SpaceRat » 04.03.2015, 20:55

OlliL hat geschrieben:Was noch auffiehl - auf meinem FreeBSD Router hatte ich teilweise noch Probleme. Nach dem umsetzen der MTU auf 1492 (genau wie damals bei den T-DSL Anfängen 2000 haha) scheint es nun auch dort zu laufen. Das könnte auch das DNS Problem erklären. Hatte auch bei tcpdump Anzeichen...
Logisch, da ja IPv4 über einen Tunnel realisiert wird, der hat immer Overhead ...

OlliL hat geschrieben:19:14:20.203555 IP 192.0.0.2 > 192.168.0.13: ICMP ec2-46-137-83-240.eu-west-1.compute.amazonaws.com unreachable - need to frag (mtu 1474), length 36
Warum nimmst Du nicht MTU 1474 ? :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste