Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
mehroderweniger
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 23.02.2015, 12:09
Wohnort: NRW

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von mehroderweniger » 27.02.2015, 21:00

katz3 hat geschrieben:Schon mal probiert die "Kündigungshotline" anzurufen (0800 / 130 808 04) ?
Stimmt, das wäre mal einen Versuch wert. Danke für den Tipp.
Ich werde da nächste Woche wohl mal mein Glück versuchen.
Für alle, die meinen "DS-Lite" ist doch ok:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=29995
3 Monate Up/Download Problem dank AFTR

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 27.02.2015, 21:07

Mach mal.... dann werden sie dir sagen, das du halt kündigen sollst.
Das wurde mir schon an der normalen Kundenhotline geraten......
Bild Bild BildBild

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 27.02.2015, 23:44

Nicht aufgeben Männer!
Ich wurde auch mehrmals an der Hotline abserviert und wollte mich eigentlich mit den Problemen abfinden, da für mich der DSL-Verein nicht mehr in Frage kommt.
Hatte selbst mehrere Anbieter gehabt, zuletzt die Telekomiker.
Ein Bekannter von mir hat gerade Probleme mit EinsUndEinsGleichDrei. Erstens kommen lt. den gebuchten Vertrag keine 50 Mbits an. Zweitens kommen lt. geänderten Vertrag (aber nicht des Preises) keine 16 Mbits an. Und drittens muss man für den Umzug auch noch bezahlen. :hammer:

Da bin ich bei UM aber um Welten glücklicher, selbst wenn ich 30x anrufen musste um meine Probleme beheben zu lassen. ;)
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 28.02.2015, 00:02

Ich frage mich, was ist die beste Strategie an der Hotline?

- Ich habe versucht den Status meiner bestehenden Störungsmeldung zu erfragen
- Ich habe versucht einfach eine neue Störung aufzumachen (ohne meine alte Meldung mit einem Wort zu nennen, oder überhaupt zu sagen das ich das Problem seit 28.01. habe)

Bei letzterem haben sie immer irgendwann gemerkt, das es schon eine offene Störungsmeldung gibt (an der natürlich gearbeitet wird....... gähn) und eine neue möchte/kann/darf/will man nicht aufmachen... irgendwie deadlock - die alte wird offensichtlich links liegen gelassen und eine neue gibts auch nicht, und eine "ich eskaliere das mal" Ansage am Phone... kann ich kein Glauben mehr schenken.

Also - wie geht ihr an der Hotline vor?

PS: Wenn mein Traffic Budget beim ISP nicht auf 200GB begrenzt wäre (100GB nutzbar da die Daten ja einmal rein und wieder raus müssen + VPN Overhead - VPN Kompression), könnte ich sogar mit 30ms Ping und ~80MBit leben... aber bei Youtube&Co sind die 100GB schnell aufgebraucht - und mein Server hat ja auch noch "echten" Traffic nebenbei ;)

Edit: Oh man... man kann sich nichtmal ein einziges youtube Video anschauen ohne Unterbrechungen von mehreren Sekunden wegen AFTR-Timeouts.
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von SpaceRat » 28.02.2015, 05:20

OlliL hat geschrieben:Edit: Oh man... man kann sich nichtmal ein einziges youtube Video anschauen ohne Unterbrechungen von mehreren Sekunden wegen AFTR-Timeouts.
Youtube geht/braucht nicht durch's AFTR-Gateway und ist somit von dessen Problemen auch nicht betroffen.

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von Leseratte10 » 28.02.2015, 08:02

Im Fall von OlliL leider schon, denn er hat sein Netzwerk so konfiguriert (dank eines zweiten Routers ohne IPv6-Relay-Funktionalität), dass alles über das AFTR-Gateway gezwungen wird.

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 28.02.2015, 08:20

Da der TC7200 kein Prefix Delegation kann, ich aber meinen 2. Router benutzen will (FreeBSD System) geht hier leider wie Leseratte schon schreibt alles übers AFTR.

Heute mal sowas tolles erlebt...

Code: Alles auswählen

root@reis namedb> ping google.de
PING google.de (173.194.112.239): 56 data bytes
92 bytes from de-cgn01a-rt01-ve4.cgn.unity-media.net (80.69.105.254): Communication prohibited by filter
Vr HL TOS  Len   ID Flg  off TTL Pro  cks      Src      Dst
 4  5  00 0054 3919   0 0000  3f  01 6329 192.168.0.13  173.194.112.239

92 bytes from de-cgn01a-rt01-ve4.cgn.unity-media.net (80.69.105.254): Communication prohibited by filter
Vr HL TOS  Len   ID Flg  off TTL Pro  cks      Src      Dst
 4  5  00 0054 392f   0 0000  3f  01 6313 192.168.0.13  173.194.112.239
Dann mal WAN-IP-Erneuerung im Technimist und Fehler ist weg... Der meckernde hop ist mein nächster Hop. Was ich koimsch finde, ist das mein defaultrouter 192.168.0.1 gar nicht auftaucht...

Code: Alles auswählen

root@reis namedb> traceroute google.de
traceroute: Warning: google.de has multiple addresses; using 173.194.116.120
traceroute to google.de (173.194.116.120), 64 hops max, 52 byte packets
 1  de-cgn01a-rt01-ve4.cgn.unity-media.net (80.69.105.254)  6.384 ms  5.871 ms  6.131 ms
 2  1311a-mx960-01-ae17.cgn.unity-media.net (80.69.105.253)  6.198 ms  5.694 ms  5.991 ms
 3  1311a-mx960-02-ae0.cgn.unity-media.net (80.69.106.134)  9.203 ms  6.780 ms  8.151 ms
 4  de-fra04a-rc1-ae11.fra.unity-media.net (80.69.107.94)  11.342 ms  11.983 ms  12.162 ms
 5  7111a-mx960-01-ae1.fra.unity-media.net (81.210.129.234)  11.784 ms  12.230 ms  11.547 ms
 6  72.14.213.197 (72.14.213.197)  11.978 ms  12.359 ms  11.945 ms
 7  72.14.238.44 (72.14.238.44)  17.334 ms  12.583 ms  11.868 ms
 8  64.233.175.143 (64.233.175.143)  12.373 ms  11.748 ms  12.064 ms
 9  fra02s27-in-f24.1e100.net (173.194.116.120)  11.711 ms  12.420 ms  11.706 ms
root@reis namedb>
Bild Bild BildBild

jensgibolde
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 28.02.2015, 22:28

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von jensgibolde » 01.03.2015, 22:49

Hänge ebenfalls am 2a02:908::1:4001 (Wohne in Frankfurt). Eben nochmal getestet: Erster Download von Ubuntu lief durch :lovingeyes:

Sofort nochmal probiert: Blieb hängen :wut:

Also zumindest bei mir nicht gelöst...

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 02.03.2015, 09:53

@OlliL und versuchst du es heute wieder an der Hotline? :mussweg:
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 02.03.2015, 15:31

Ich weiss noch nicht... so langsam gehts an meine Nerven mich mit diesen Leuten da rumzuärgern.
Ich wollte mal tagsüber anrufen - vielleicht hat man dann ne Chance auch mal mit Leuten vom 2nd Lvl. Support zu reden..... keine Ahnung.....
Bild Bild BildBild

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 02.03.2015, 15:50

Weil ichs ja so gerne mache, habe ich ebend dann doch mal bei UM angerufen.

- Meine Störungsmeldung ist immer noch in Bearbeitung
- Er hat nun nochmal eine Mitteilung hinterlassen
- Ich muss mich leider weiter gedulden
- Er hat keine Möglichkeit irgendwen anderes einzuschalten, mich mit irgendwem zu verbinden oder sonstwas. (Frage mich wie andere das hier schaffen)

Geduld ist offensichtlich das Zauberwort - nach wie vor.

Auf meine Frage hin was denn ist, wenn in 3 Wochen immer noch nichts passiert ist.... dann würde wohl weiter eskaliert....

Das nenn ich mal Kundenservice
Bild Bild BildBild

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 02.03.2015, 15:50

OlliL hat geschrieben:Ich weiss noch nicht... so langsam gehts an meine Nerven mich mit diesen Leuten da rumzuärgern.
Ich wollte mal tagsüber anrufen - vielleicht hat man dann ne Chance auch mal mit Leuten vom 2nd Lvl. Support zu reden..... keine Ahnung.....
Wäre gar keine schlechte Idee.
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von un1que » 02.03.2015, 16:58

Ich habe schon hier und da gelesen, dass manche einen Technikertermin abgesagt haben, weil es ja angeblich nichts bringe.
Warum lässt ihr nicht einfach einen Techniker kommen und versucht es ihm klar zu machen und darauf hinzuweisen, dass man die Probleme mit IPv4 beheben könnte. Er solle dann das doch testweise probieren.

Diese Leute haben ja auch immer Kontakt zum 2. lvl Support und so ist mMn die Wahrscheinlichkeit größer etwas zu erreichen.

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 02.03.2015, 19:51

Ich habe noch keinen Technikertermin bekommen. Ob das was bringt bezweifle ich. Das sind ja keine Leute von UM sondern irgendwelche Drittfirmen die von UM beauftragt werden - z.B. Cableguy in NRW.
Bild Bild BildBild

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von un1que » 02.03.2015, 21:23

Ich weiß. Was ich damit aber sagen wollte: wenn man an der Hotline nicht weiterkommt, weil den Leuten die Fachkenntnisse fehlen, könnte man es ja anderweitig versuchen. Die Techniker, die vorbeikommen, haben doch meist etwas mehr Ahnung und denen kann man ja schließlich vor Ort demonstrieren was letztendlich nicht geht.
Außerdem hat man persönlichen Kontakt und kann versuchen darauf zu bestehen eine IPv4 zu bekommen, weil es anderen Kunden, die sich in einer ähnlichen Lage befanden, stets geholfen hat.

Natürlich gibt es keine Garantie, dass es klappen muss, aber so stehen die Chancen doch deutlich besser. Das war der Hauptgedanke.

PS. Wenn dir noch keiner einen Techniker angeboten hat, vllt. fragst du bei deinem nächsten Anruf einfach danach? ;)

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 03.03.2015, 10:11

un1que hat geschrieben:Ich weiß. Was ich damit aber sagen wollte: wenn man an der Hotline nicht weiterkommt, weil den Leuten die Fachkenntnisse fehlen, könnte man es ja anderweitig versuchen. Die Techniker, die vorbeikommen, haben doch meist etwas mehr Ahnung und denen kann man ja schließlich vor Ort demonstrieren was letztendlich nicht geht.
Bei mir waren ganze 3 Techniker da. Hat nichts gebracht.
un1que hat geschrieben:Außerdem hat man persönlichen Kontakt und kann versuchen darauf zu bestehen eine IPv4 zu bekommen, weil es anderen Kunden, die sich in einer ähnlichen Lage befanden, stets geholfen hat.
Stellst du dir zu einfach vor. 1 Techniker tauschte bei mir die Fritte aus und ging.
Der zweite, dem ich das dann demonstriert habe, wusste, dass es das AFTR-Gateway ist.
Er sagte, dass UM keine IPv4 Adressen mehr verteilt. Er kann das Problem nicht beheben. Er fuhr wieder.
Der dritte sagte das Gleiche wie der 2 und fuhr ebenfalls wieder.
un1que hat geschrieben:Natürlich gibt es keine Garantie, dass es klappen muss, aber so stehen die Chancen doch deutlich besser. Das war der Hauptgedanke.
Die Chancen sind genau gleich... aber an der Hotline sind die Chancen besser, wenn die Techniker schon da gewesen sind...
__
OlliL hat geschrieben:Ich habe noch keinen Technikertermin bekommen.
Echt? Ich wurde nahezu überschüttelt mit den Technikern....
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 03.03.2015, 10:44

Mein Thema ist halt in der ominösen "Fachabteilung" in Bearbeitung... man ist wohl noch nicht zu dem Ergebnis gegekommen das ein Techniker helfen könnte
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von SpaceRat » 03.03.2015, 10:47

Ich könnte mir vorstellen, daß Helen Wait da arbeitet ...

Bild

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 04.03.2015, 12:51

Es scheint sich, meiner Quelle zufolge, endlich was getan zu haben bei UM.
Mal sehen, ob die AFTR-Gateway-Probleme behoben sind.

Update 12:55 Uhr
Speedtest Down- und Upload funktionieren einwandfrei.

Update 13:10 Uhr
EMails mit den Anhängen gehen durch (GMX-Test).

Update 13:35 Uhr
Download der Linux-DVD läuft ohne Probleme bis zum Schluss durch.

Update zum Schluss
Download von IPv4 und IPv6 scheinen ohne Probleme bis zum Schluss durchzulaufen. :smile:
Zuletzt geändert von krutojmax am 04.03.2015, 14:35, insgesamt 2-mal geändert.
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

chickenforce
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 12.01.2015, 14:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von chickenforce » 04.03.2015, 13:32

Hallo,

ein Mann von der Unitymedia-Technik hat mich angerufen und mich "vorgewarnt", weil ich wieder auf IPv6 zurückgestellt würde. Bei der AFTR-Gateway-Problematik habe es sich um ein größeres zentrales Problem gehandelt und dieses sei nun endlich behoben worden. Die Fehlerfindung und -analyse sei nicht einfach gewesen, darum habe das so lange gedauert.

Ich wurde dann wieder zurückgestellt auf IPv6 /DS-Lite und:

es scheint wieder alles zu funktionieren! :D :D :D

Meine Tests waren alle erfolgreich. Sogar der GMX-Test hat funktioniert. Alle Tests, die ich gemacht habe, sind vorher fehlgeschlagen.

Zuvor hing ich immer an einem AFTR-Gateway in Bielefeld (etwa 30km entfernt). Jetzt ist einer in Gütersloh für mich zuständig (etwa 10 - 15km entfernt).
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver

krutojmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 21:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von krutojmax » 04.03.2015, 13:34

chickenforce hat geschrieben:Zuvor hing ich immer an einem AFTR-Gateway in Bielefeld (etwa 30km entfernt). Jetzt ist einer in Gütersloh für mich zuständig (etwa 10 - 15km entfernt).
Tut sich nichts. Selbe IP Adresse. Wird das selbe Ding sein. ;)

Freut mich, wenn es wieder läuft.
Teste das Ganze doch bitte mal heute Abend erneut. :streber:
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von SpaceRat » 04.03.2015, 13:37

chickenforce hat geschrieben:Zuvor hing ich immer an einem AFTR-Gateway in Bielefeld (etwa 30km entfernt). Jetzt ist einer in Gütersloh für mich zuständig (etwa 10 - 15km entfernt).
Ist sowieso ein und das selbe ...

Einige Gateways treten unter mehreren Namen auf um geographische Nähe zu suggerieren.

OlliL
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.01.2015, 19:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von OlliL » 04.03.2015, 13:42

Ihr macht mich ganz verrückt. Ich will nach Hause testen! Dabei will ich eigentlich heute einen neuen Esstisch kaufen... man ich werde erst spät am Abend testen können.
Soll meine Odysee ein Ende genommen haben? Ich kann es kaum glauben.
Wäre aber zu 0,5% auch schade - hätte gehoft auf IPv4 umgestellt zu werden ;)

Stay tuned - mehr auf diesem Sender heute Nacht von meiner Front!
Bild Bild BildBild

chickenforce
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 12.01.2015, 14:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von chickenforce » 04.03.2015, 13:43

SpaceRat hat geschrieben:
chickenforce hat geschrieben:Zuvor hing ich immer an einem AFTR-Gateway in Bielefeld (etwa 30km entfernt). Jetzt ist einer in Gütersloh für mich zuständig (etwa 10 - 15km entfernt).
Ist sowieso ein und das selbe ...

Einige Gateways treten unter mehreren Namen auf um geographische Nähe zu suggerieren.
Oooops... suggerieren? Bei mir hat dann wohl funktioniert.

Stehen dann alle an einem Ort?

Übrigens: Der Techniker sagte mir, dass von dem Problem sowohl NRW als auch Hessen betroffen gewesen sei.
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitrag von SpaceRat » 04.03.2015, 13:45

chickenforce hat geschrieben:Stehen dann alle an einem Ort?
Bei mehreren mit derselben IP würde es mich wundern, wenn sie an unterschiedlichen Orten stünden (Wenngleich das theoretisch möglich wäre).

Dementsprechend gehe ich mal davon aus, daß die mit unterschiedlichen IPs auch unterschiedliche Standorte haben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste