Frage zum Technikertermin - Hauptübergabepunkt unauffindbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
xray107
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 23.08.2011, 20:05

Frage zum Technikertermin - Hauptübergabepunkt unauffindbar

Beitrag von xray107 » 30.11.2014, 21:56

Hallo zusammen,

nächste Woche steht bei mir der Technikertermin für Office Internet & Phone 50 an und ich habe das Problem, dass ich trotz exzessiver Suche den Hauptübergabepunkt nicht finden kann.
Generell scheint Unitymedia sich seiner Sache sehr sicher zu, offensichtlich war schon mal jemand aus dem Haus Kunde (so interpretiere ich die Aussagen).

Folgendes konnte ich in Erfahrung bringen:

1) Die Dose in meinem Haus scheint bereits eine neuere zu sein (DATA-Anschlüsse) - siehe nachfolgendes Bild.
Bild

2) Auf dem Dachboden hängt der auf dem unten stehenden Bild abgebildete Verstärker:
Bild

Nun zu meiner Frage: Muss der Techniker immer an den HÜP oder nur in bestimmten Fällen? Es wäre sehr ärgerlich für alle beteiligten, wenn es an dem "fehlenden" HÜP scheitern würde...

Zum HÜP:
Weder Vermieter (Hauseigentümer) noch die zwei weiteren Mietparteien wissen, wo der HÜP im Hause ist. :wein:

Danke für Eure Einschätzung!

Grüße

xray

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Frage zum Technikertermin - Hauptübergabepunkt unauffind

Beitrag von Radiot » 01.12.2014, 19:43

Der HÜP kann auch in ner Garage oder an der Fassade sitzen, die Hausanlage sieht stark nach Überarbeitung aus...
Radio- Fernsehtechniker

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Frage zum Technikertermin - Hauptübergabepunkt unauffind

Beitrag von Bastler » 02.12.2014, 18:37

Da hat zwar schon mal Jemand für UM "installiert" (ganz bewusst in Anführungszeichen), die Anlage darf aber nach UM auf keinen Fall so bleiben, dass kann man schon anhand des Bildes, auf dem man recht wenig sehen kann sagen (und wer weiß, wie erst der Rest der Anlage aussieht...)
An den ÜP muss der Techniker auch dran, versuche doch mal, das Kabel am Eingang des Verstärkers auf dem Boden zu verfolgen, das führt schließlich in Richtung HÜP (zumindest in "normalen" Einzelobjekten).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bitschuckler, brisbone, Conan179, kala, Leseratte10, Manu86, Marco82, MartinJu, noctarius, sch4kal, tux1337, un1que und 3 Gäste