Frage: Neuanschluss

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Frage: Neuanschluss

Beitrag von hajodele » 19.11.2014, 22:49

spoi hat geschrieben:Es ist ein großes Gebäude mit vielen vielen Mietparteien. Da ist definitiv schon viel Kundschaft vorhanden. Muss dennoch ein Techniker raus kommen und in den Technikraum?
Das lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Wenn der Bauherr seine Arbeit ordentlich gemacht hat, sollte eigentlich eine funktionsfähige Multimediadose vorhanden sein.
In meiner Wohnanlage wusste ich Bescheid. Die Modernisierung fand bereits einige Jahre vor meinem Wechsel zu Kabelbw statt und es handelte sich um einen "Vollausbau" (alle Wohnungen waren komplett vorbereitet).
Mir wurde damals die Fritzbox 6360 einfach zugeschickt. Leider war das Kabel zwischen Dose und Fritzbox für mich zu kurz (ca. 3m). Ein Versuch, über Kabelbw ein längeres Kabel zu erhalten, scheiterte. So musste ich halt selbst das Kabel beschaffen. Wenn ein Techniker gekommen wäre, hätte ich mir das Geld gespart :smile:

spoi
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2014, 00:55

Re: Frage: Neuanschluss

Beitrag von spoi » 20.11.2014, 00:42

Gut, dann wird es wohl per Post kommen, ist nämlich ein Neubau, mit mehreren Multimediadosen in der Wohnung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste