Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Jesse Pinkman
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.11.2014, 08:20

Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von Jesse Pinkman » 18.11.2014, 08:31

Hallo,
bin gerade etwas mit meinem Latein am Ende und hoffe, hier die nötigen Infos zu bekommen - vielen Dank hierfür schonmal im voraus!

Bis vor ein paar Tagen hatte ich ein Cisco Modem zwischen Kabeldose und Airport Extrem zwischengeschalten. Am Ciso waren Telefon UND eben der APE angesöpselt. Ohne Konfiguration, lief alles absolut reibungslos mit einer 150MB Leitung.

Seit gestern nun die Ernüchterung. Das Cisco ist vorige Woche abgeraucht und am Donnerstag kam dann das neue Modem - ein Technicolor. Werkelt soweit alles ganz brav vor sich hin - hab nur keine Internet Verbindung. Das APE an das TC angestöpselt nix tut sich. Am TC habe ich NICHTS konfirguriert oder ähnliches. Ich denke, dass ich an meinem APE etwas an den Einstellungen ändern muss - habt ihr ne Idee??

Die APE dient(e) als Basis für mein Netzwerk zu Hause, an dem noch eine Airport Express und eine Time Capsule via Wlan miteinander verbunden sind. Die Express dient als Bridge zur Wlan-Erweiterung . . .

Vielen Dank für die Hilfe!

Gruß Jesse

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von reset » 18.11.2014, 08:58

Du mußte den APE als Access Point konfigurieren, da der TC7200 schon ein Router eingebaut hat.

Gruß reset

Jesse Pinkman
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.11.2014, 08:20

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von Jesse Pinkman » 18.11.2014, 09:03

Danke!
Und das mach ich wie??
Muss ich am Technicolor Einstellungen vornehmen??

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von reset » 18.11.2014, 09:26

Am Tc7200 mußt Du dafür nix ändern.
Am APE dieses: http://www.macuser.de/forum/thema/27151 ... cess-Point

Gruß reset

Jesse Pinkman
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.11.2014, 08:20

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von Jesse Pinkman » 18.11.2014, 09:29

Super, vielen Dank für den Link!!

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von M@rtin » 18.11.2014, 12:42

Guck mal in das Manual (PDF, notfalls von Apples Support-Seiten runterladen) unter "APE in ein bestehendes Netwerk einsetzen". So oder so ähnlich klang der Abschnitt in meiner damaligen AP BaseStation. Oder nach dem Stichwort "Bride-Modus".

Technisch gesprochen, schalte NAT und DHCP aus! das macht jetzt das TC, wobei das auch WLAN hat und du daher Internetzugang haben könntest. Kabel gibt's zur Not auch noch, oder?

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 999
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von rv112 » 18.11.2014, 12:52

Normal solltest Du als Modemkunde bei einem Defekt auch wieder ein Modem bekommen und keinen Zwangsrouter. Darauf würde ich bestehen. Aber nun ist es wohl schon zu spät, mein Beileid :traurig:
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

ATC1904
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.11.2014, 17:52

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von ATC1904 » 18.11.2014, 17:57

Funktioniert das wirklich? Ich überlege auch zu Unitymedia zu wechseln, möchte aber auf jeden Fall meine Apple Time Capsule als WLan Access Point weiternutzen.
Laut der Unity Homepage scheint dies nicht möglich zu sein.

Zitat:
"Mit dem neuen Modem TC 7200 ist es leider nicht mehr möglich, einen eigenen Router anzuschließen und ggf. WLAN zu nutzen.
Der sogenannte Accespoint ist deaktiviert und somit kann keine Verbindung zu einem Fremdrouter hergestellt werden. Auch eine WLAN Bridge, die man bisher alternativ nutzen konnte, funktioniert mit diesem Modem nicht mehr. Ist also die Verwendung von WLAN gewünscht, ist dies nur über das Unitymedia Modem möglich und mit den damit verbundenen Freischaltungsgebühren."

https://app.unitymedia.de/service/index ... e43?query=

Oder ist mit dem fett markierten Satz etwas anderes gemeint? Hat jemand dazu schon Erfahrungen gesammelt?

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 649
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von manu26 » 18.11.2014, 19:29

Das ist natürlich teilweise Unsinn. Einen eigenen Access Point kann man immer betreiben. Man bekommt halt nur einen Router von Unity aufgezwungen.

Jesse Pinkman
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.11.2014, 08:20

Re: Apple Airport Extreme an Technicolor (KabelBW)

Beitrag von Jesse Pinkman » 18.11.2014, 21:06

Das hat super funktioniert - nochmal Danke für die Hilfe!!

Die APE steckt im TC. Wichtig: Bridge Modus anschalten, dann passt alles und ohne Schwierigkeiten. Selbst meine beiden weiteren Apple Komponenten (Express, Time Capsule) schnurren weiterhin im Netz, als ob nix gewesen wäre. Nix neu Aufsetzen oder Programmieren. Hatte da anfangs auch meine Bedenken, läuft aber alles!

Es stecken in meiner APE per LAN-Kabel noch Apple TV, Smart TV und PS4 drin - funkt auch alles ohne Probleme!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maikel, robbe, rv112 und 5 Gäste