TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Chrome22
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 15.11.2014, 21:08

TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von Chrome22 » 15.11.2014, 21:16

Guten Abend liebe Forenmitglieder,

ich habe neuerdings ein wundervolles TC7200 von UM geschickt bekommen.

Vertrag: 120.000
Wohnort: Großstadt (NRW) > 300.000 Einwohner (Netzausbau etc.)
Keine Störung vorhanden (Laut UM)


Ich habe das TC auf automatischen Kanal eingestellt, alle WLAN-Standard n aktiviert (gleiches Problem tritt auch bei abgn auf):

Speedtest:
Ping ...Wunderbar.
Upload...Wunderbar.
Download 15.000 maximal.
Gemessen über WLAN.


Über LAN bekomme ich etwa 100.000.

Leider weiß ich nicht mehr weiter, was ich noch umstellen/ausstellen/anstellen soll, damit ich auf meine Bandbreite von (gewünscht) >50.000 komme. Das würde mir schon über W-Lan reichen.

Gibt es irgendwelche Einstellungen, die die Bandbreite beim Download über Wlan erhöhen?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von conscience » 15.11.2014, 22:25

Aktiviere das 5GHz Band

Chrome22
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 15.11.2014, 21:08

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von Chrome22 » 15.11.2014, 22:30

Guten Abend,

habe ich auch schon überlegt.

Aktuell, läuft 5 Ghz nicht über meine Wlan Karte. Dies kann aber durch Neukauf behoben werden.


Fraglich ist aber weiterhin, ob das der Smart-TV, und die beiden 2 Jahre alten Laptops mitmachen.


Ich denke eher nicht.


Eine Funktion, bei der beide Ghz-Typen aktiviert sind, gibt es an der Box nicht?

(Wenn ich 2,4 anstelle, schaltet sich 5 Ghz ab, oder gibt es dabei einen Haken?)

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von conscience » 15.11.2014, 22:38

Die Box kann m.W.nur mit einer Frequenz umgehen. Als Alternative sehe ich nur den Einsatz eines Dual-Band Routers - zum Beispiel der Firmen TP Link (preiswert und gut), Asus (teurer und m. M. n. besser) oder anderer...

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von caliban2011 » 16.11.2014, 12:22

Verschlüsselung auf WPA2/AES?
150MBit | FB6490 (eigene)

Chrome22
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 15.11.2014, 21:08

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von Chrome22 » 16.11.2014, 12:37

Authentifikation WPA WPA2
Verschlüsselung TKIP / AES

Vg

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1016
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von rv112 » 16.11.2014, 13:21

Einen vernünftigen Acces Point kaufen und das Technikschrott an UM zurückschicken und ein richtiges Modem fordern.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Chrome22
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 15.11.2014, 21:08

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von Chrome22 » 16.11.2014, 13:32

Hallo,

wie ich gelesen habe, geben die das 6360 nur ungern kostenlos raus.

Gibt es aktuell noch andere Hardware die durch UM rausgegeben wird?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von hajodele » 16.11.2014, 13:38

Chrome22 hat geschrieben:wie ich gelesen habe, geben die das 6360 nur ungern kostenlos raus.
Das machen sie gerne - für 5 Euro/Monat
Chrome22 hat geschrieben:Gibt es aktuell noch andere Hardware die durch UM rausgegeben wird?
Es gibt seit neuestem noch einen anderes Gerät. Ob das getauscht wird, kann ich dir nicht sagen. (Name fällt mir gerade auch nicht ein).
Nach ersten Berichten ist das aber schlimmer wie das TC7200.

Nur zur Info: Auch die 6360 kann kein Dual-WLAN-Betrieb.

ervau
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 01.11.2014, 10:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von ervau » 16.11.2014, 14:21

Hallo chrome22,
wenn Du von speedtest redest, meinst Du wohl den UM-KBW-speedtest!? Der ist sehr stark vom verwendeten Explorer abhängig -> IE geht, FF geht nicht. Bei anderen speedtests (z.B. auch ookla ist das Ergebnis stark vom verbundenen Server abhängig. Ich bevorzuge http://www.initiative-netzqualitaet.de/zum-test/ , da nach meiner Erfahrung weitgehend explorerunabhängig; außerdem hoffe ich, daß die halbwegs objektiv sind. Der upload ist übrigens immer klasse.
Weiter bringen Dir die 120Mbit/s nichts bei Verwendung einer WLAN-Karte, die nur 54MBit oder unter n 150MBit kann. Mein Sohn kam bei einer n-300MBit-WLAN-Verbindung und einer 54MBit-WLAN-Karte auch nur auf 25MBit/s -> logisch.
Ich selbst kam bei einem 100MBit-Anschluß und einer 100MBit-LAN-Karte nur auf etwas mehr als 60MBit. Mit einer GBit-Karte war die volle Leistung da (wird auch von KBW empfohlen).
Gruß
ervau

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1016
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: TC 7200 "eine mehrwürdige Angelegenheit"

Beitrag von rv112 » 16.11.2014, 14:39

Wenn UM/KBW will, geben sie auch reine Modems raus.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fleischer, sch4kal, un1que und 4 Gäste