3play 100 - wie am blödesten auf 200 Mbit/s wechseln?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
EVA-01
Kabelexperte
Beiträge: 119
Registriert: 11.03.2009, 15:00

3play 100 - wie am blödesten auf 200 Mbit/s wechseln?

Beitrag von EVA-01 » 25.10.2014, 20:26

Hi,

ich bin seit September 2013 UM-Kunde (ähm, kurze Zwischenfrage: Wie läuft das eigentlich mit der MVLZ? Einen Auftrag erteilt hab ich im Januar, aufgeschaltet wurde ich Ende August... und zahlen tu ich seit November weil UM es vorher nicht auf die Reihe gekriegt hat meinen alten Telefonanschluss zu kündigen... von wann an gilt die jetzt? August nehm ich an?).

Als Paket hab ich 3play 100 (noch ein Vertrag mit 5 Mbit/s Upload). War damals durch irgendwelche Boni genauso teuer wie 2play 100 und der Kabelanschluss ist in den Miet-Nebenkosten drin. Zahlen tu ich momentan 40 € im Monat. Jetzt find ich die neuen Tarife recht schnuckelig... 2play 200 für 35/42 €, bzw. 3play 200 für 43/50 €.

Ich nehme mal an ein "Downgrade" auf 2play ist nicht solange ich noch die MVLZ hab. Aber ein Upgrade auf 3play 200 würd vmtl. die MVLZ neu starten, korrekt...?

Ich frag an weil ich mit den 10 Mbit/s Upload von den 200 Mbit/s-Tarifen liebäugle. So ein Tarif wäre billiger als wenn ich jetzt die beknackten 10 € / Monat für den Extra-Upload berappe.

Grundsätzlich ist mir Fernsehen ziemlich egal. Ich hab mir Ende letzten Jahres Sky über Sat gehört, und da ist alles (und noch mehr) drin als im UM-Kabelnetz.

Welche Möglichkeiten hätte ich denn jetzt, um die 200/10 Mbit/s zu kriegen ohne dass ich die MVLZ neu starte? Keine...? :mussweg:

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 3play 100 - wie am blödesten auf 200 Mbit/s wechseln?

Beitrag von Knifte » 27.10.2014, 19:54

Erstmal abwarten, bis die Tarife offiziell vermarktet werden.

Vor dem 3.11. gibt es die gar nicht.

Und vermutlich wird die 24 monatige MVLZ auch wieder starten.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tom Torell und 12 Gäste