Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kunden

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
jcoder
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 15.12.2012, 09:44

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von jcoder » 18.10.2014, 08:24

timebird.68 hat geschrieben:Werde Jetzt noch mal Kündigen und gehe zu 1&1 VDSL 50 Mbit/s für 25 € für 2 Jahre muss aber dort rechtzeitig Kündigen,nach 2 Jahren wird es Teurer.
Bei 1&1 sollte es auch reichen, den Vertrag aktiv bei der Hotline zu verlängern, wenn es so weit ist. (Notfalls unter Androhung des Anbieterwechsels)
Mehrere Bekannte von mir haben bei 1&1 nach Ende der subventionierten Phase aktiv verlängert und dabei die jeweils gültigen Neukunden-Vorteile (aktuelle FritzBox, verminderte Tarife, etc.) erhalten.

Ineluki
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.10.2014, 14:45
Wohnort: Korschenbroich (NRW)

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von Ineluki » 18.10.2014, 19:55

Stand: Wechsel 2play 16.000 auf 2play 25.000
Nachdem ein Gespräch mit der Hotline nichts gebracht hat, habe ich über das Kontaktformular angefragt. Tatsächlich nach vier Tage Rückruf von einem Servicemitarbeiter. Begründung warum der Wechsel nicht möglich ist: Es gibt drei Tarifschienen (smart, mittel und hoch) bei UM. Der 16.000 Tarif war/ist in der mittleren Tarifschiene. Ein Wechsel während der Vertragslaufzeit von einem mittleren Tarif in den smarten Tarif ist nicht möglich. Nur Upgrades sind in der Vertragslaufzeit möglich. Bei 2play 16.000 gibt es für "ausgewählte" Kunden die Möglichkeit auf 64.000 für 28 Euro zu wechseln. Dafür muss man aber angeschrieben werden. Wann man ein "ausgewählter" Kunde ist konnte mir auch nicht erklärt werden.
Dafür wurde mir der 2play 100.000 mit Neukundenkonditionen (12 Monate 19,95Euro) angeboten. Da habe ich dann zugestimmt. Hoffe die Umstellung läuft reibungslos.

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von saintsimon » 18.10.2014, 20:12

Nun, drei Wochen nach meiner bereits erfolgten Umstellung bekam ich nun den Flyer (mit Kundenummer) per Post :D
- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_10000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

mg11
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.10.2014, 20:28

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von mg11 » 31.10.2014, 23:24

saintsimon hat geschrieben:
mg11 hat geschrieben:...
Der WLAN-Empfang auf meinem Laptop ist katastrophal (~1 Mbit), wobei auf dem Smartphone alles gut ist. Über LAN läuft auch alles super.

Meint ihr, es ist realistisch, ein anderes Gerät von einem anderen Hersteller zu bekommen? ....
Es ist realistischer, in einen eigenen WLAN-Router (am besten auch mit Gigabit-LAN - und natürlich ohne Modem) zu investieren und diesen als Access Point (also mit abgeschaltetem eigenen DHCP) per LAN an die TC7200 anzuschliessen. Dann kann man das WLAN vom TC7200 abschalten und diesen nur noch als LAN-Router nutzen.
Hab mir einen NETGEAR-Router gekauft und hinter den TC geklemmt. Wo muss ich jetzt das DHCP ausmachen? Aufm Netgear oder aufm TC?

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von SpaceRat » 01.11.2014, 02:38

mg11 hat geschrieben:Hab mir einen NETGEAR-Router gekauft und hinter den TC geklemmt. Wo muss ich jetzt das DHCP ausmachen? Aufm Netgear oder aufm TC?
Die theoretische Antwort lautet:
Auf einem beliebigen der beiden.

Es darf halt nur einen DHCP-Server in einem Netz geben (Auch davon gibt es Ausnahmen, aber die muß man als Endanwender nicht kennen :) ), aber es ist wurscht, wo er ist.

In der Praxis funktioniert es aber wohl nicht so richtig, wenn man den DHCP-Server des DK7200 deaktiviert und stattdesen einen anderen nutzt, aber was funktioniert am DK7200 schon ...
Probier's aus, ich persönlich wäre froh um jeden Mist, den das DK7200 nicht macht.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von saintsimon » 01.11.2014, 12:49

mg11 hat geschrieben:
saintsimon hat geschrieben:
mg11 hat geschrieben:...
Der WLAN-Empfang auf meinem Laptop ist katastrophal (~1 Mbit), wobei auf dem Smartphone alles gut ist. Über LAN läuft auch alles super.

Meint ihr, es ist realistisch, ein anderes Gerät von einem anderen Hersteller zu bekommen? ....
Es ist realistischer, in einen eigenen WLAN-Router (am besten auch mit Gigabit-LAN - und natürlich ohne Modem) zu investieren und diesen als Access Point (also mit abgeschaltetem eigenen DHCP) per LAN an die TC7200 anzuschliessen. Dann kann man das WLAN vom TC7200 abschalten und diesen nur noch als LAN-Router nutzen.
Hab mir einen NETGEAR-Router gekauft und hinter den TC geklemmt. Wo muss ich jetzt das DHCP ausmachen? Aufm Netgear oder aufm TC?
Ich habe den TC7200 selbst nicht, aber man kann ihm zumindest zugutehalten, daß er Gigabit-LAN bietet. Diesen kann man ja weiternutzen, und dafür sollte man dann schon den DHCP auf dem TC angeschaltet lassen, und am Netgear ausschalten. Nur das WLAN am TC sollte man abschalten, um dasjenige vom Netgear nicht zu stören. Zumindest aber sollte man für unterschiedliche Kanäle sorgen.
Zuletzt geändert von saintsimon am 01.11.2014, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_10000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von Knifte » 01.11.2014, 12:54

saintsimon hat geschrieben:aber man kann ihm zumindest zugutehalten, daß er Gigabit-LAN bietet.
Na das würde ich heute aber als Mindeststandard ansehen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von conscience » 01.11.2014, 12:56

Knifte hat geschrieben:
saintsimon hat geschrieben:aber man kann ihm zumindest zugutehalten, daß er Gigabit-LAN bietet.
Na das würde ich heute aber als Mindeststandard ansehen.
Was wäre denn dann der "Prämienstandard" ?

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von saintsimon » 01.11.2014, 12:58

Knifte hat geschrieben:
saintsimon hat geschrieben:aber man kann ihm zumindest zugutehalten, daß er Gigabit-LAN bietet.
Na das würde ich heute aber als Mindeststandard ansehen.
Nur ist es immer noch nicht selbstverständlich. Viele Router unter 40 € haben noch kein Gigabit zu bieten.
- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_10000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von SpaceRat » 01.11.2014, 13:02

saintsimon hat geschrieben:Ich habe den TC7200 selbst nicht, aber man kann ihm zumindest zugutehalten, daß er Gigabit-LAN bietet. Diesen kann man ja weiternutzen, und dafür sollte man dann schon den DHCP auf dem TC angeschaltet lassen, und am Netgear ausschalten.
Und was hat der DHCP-Server des Netgear mit dem Gigabit-LAN des TC7200 zu tun?

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von saintsimon » 01.11.2014, 13:08

SpaceRat hat geschrieben:
saintsimon hat geschrieben:Ich habe den TC7200 selbst nicht, aber man kann ihm zumindest zugutehalten, daß er Gigabit-LAN bietet. Diesen kann man ja weiternutzen, und dafür sollte man dann schon den DHCP auf dem TC angeschaltet lassen, und am Netgear ausschalten.
Und was hat der DHCP-Server des Netgear mit dem Gigabit-LAN des TC7200 zu tun?
Sollte ein DHCP-Server nicht optimalerweise am Ausgangspunkt des Netzwerkes (mit Baumstruktur) liegen, welches hier numal der TC ist und der auch gleich seine eigenen Ports versorgt?
- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_10000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von SpaceRat » 01.11.2014, 14:00

saintsimon hat geschrieben:Sollte ein DHCP-Server nicht optimalerweise am Ausgangspunkt des Netzwerkes (mit Baumstruktur) liegen, welches hier numal der TC ist und der auch gleich seine eigenen Ports versorgt?
Ein DHCP-Server ist nur für die Zuweisung von Adressen (und einigen weiteren Informationen) zuständig, wo er sitzt ist technisch betrachtet völlig wumpe.
Im Profiumfeld sitzt er so gut wie nie auf dem Router.

Edit:
Der Grund, wieso es bei Plastikroutern meist doch darauf hinausläuft, daß er auf dem Zugangsrouter läuft, ist die Tatsache, daß man meistens eh nix dran einstellen kann.
Er muß natürlich das wirkliche default gateway mitteilen und nicht sich selber und genau das tun die meisten Plastikrouter.

dimitree
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2014, 18:52

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von dimitree » 05.11.2014, 19:26

Hi Leute, hab den beitrag leider erst nach Umstellung auf 2play25 gefunden.. hab nämlich letze woche umstellen lassen.
Hat jetzt jemand seine alte Hardware behalten dürfen?
Hab die FritzBox 6340c von meinem alten basistarif und n neues motorola Kabel modem.. das nichtmal wlan hat! .. die letzen tage hatte ich das modem eingesteckt und dahinter meine alte fritzbox gehängt für wlan.. die internet verbindung ist echt super! Was mich nervt ist das ich beide Geräte betreiben muss, meiner Meinung nach würde die FritzBox ja auch noch ewig reichen.
Achja seit der Umstellung geht mein festnetztelefon nicht mehr.. ewig hin und her telefoniert... geht immernoch nicht und ich soll mich an den telefonhersteller wenden - seitens kabelbw ist alles i.O .. ja ist klar...
In der fritzbox steht unter " eigene Rufnummer" nichts drin, das ist doch nicht normal oder doch weil ich das Motorolamodem dranhabe?
Und heut kam ein brief ich soll meine alte hardware zurückschicken... dann hätt ich ja kein wlan mehr und müsst mir selber ein wlanrouter kaufen...
Will doch bloss meine alte fritzbox behalten mit dem 2play25 ... :)
Wieviel tage hat man um vom Vertrag zurückzutreten?
Danke für eure antworten im voraus

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von CryNickSystems » 05.11.2014, 20:57

Du kannst 14 Tage widerrufen, die Frage ist nur, wann die 14 Tage beginnen?!

Sei doch glücklich mit deinem Modem, und ist ja klar, dass das Telefon nicht geht - das Telefon musst du *entweder* direkt an das Motorola Modem anschließen, *oder* so lassen, aber die Fritz!Box via Y-Kabel an das Motorola (s. Forum, gibt's genug Beitrage zu).

Ich an deiner Stelle würde mir einen günstigen WLAN-Router kaufen und gut is'...
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

ASN
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2014, 19:44

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von ASN » 13.11.2014, 13:10

Moin, habe auch gerade ein Angebot entdeckt (bin gerade bei 3Play 50), 4€ mehr für 3Play 100. Der größte Unsinn ist die Uploadrate, die liegt immer noch bei 2,5 mbit/s.
Wenn ich hier lese das jemand bei 64mbit/s down 5 mbit/s up angeboten bekommt... :wand:
Bei dem Upload erreicht man noch nicht mal 100mbit/s downstream, da nicht genügend Anfragen rausgeschickt werden können. Bei 5mbit up würde ich direkt zuschlagen, wobei ich bezweifeln würde ob ich ohne Horizon Box weiterleben darf :D
Wo ist da eigentlich das Problem? Technisch gesehen kann die Fritzbox 6360 bis zu 220mbit/s und im Endeffekt müsste man nur einen Mausklick durchführen um die höhere Geschwindigkeit freizuschalten, da braucht man keine bescheidene Horrorbox :zerstör:
MfG

Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2011, 21:48

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von racoon1211 » 13.11.2014, 15:19

Die versuchen ihre Horizon eben mit aller Macht an den Kunden zu liefern, ob der nun will oder nicht.

Wie lange muss man eigentlich Kunde bei UM sein, um mal ein "Bestandskundenangebot" zu bekommen?
Ich hab hier immer noch die 64mbit Leitung (200 mbit wären aber verfügbar).
Bisher kam nicht ein einziges mal ein Angebot von UM und selbst auf Nachfrage ist da nix zu machen.
Bild Bild

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von Knifte » 13.11.2014, 15:38

Was verstehst du unter Bestandskundenabgebot?

Du kannst doch höchstwahrscheinlich problemlos auf 200 MBit wechseln - dann allerdings zu Bestandskundenpreisen und nicht zu Neukundenpreisen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2011, 21:48

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von racoon1211 » 13.11.2014, 18:40

Ich mag mich falsch ausgedrückt haben, ich meinte so ein "Treueangebot", wie es viele hier im Thread bekommen haben.
Aber das hab ich an sich eh schon fast aufgegeben.
Bild Bild

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von Knifte » 14.11.2014, 07:37

Habe ich auch noch nie bekommen. Aber ehrlich gesagt, ist mir mein Tarif ja auch die 42€ mtl. wert. Deswegen ist mir das eigentlich wurscht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

default
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.12.2014, 17:30

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von default » 12.12.2014, 17:36

c.monty hat geschrieben:
i-click hat geschrieben:Hallo,
ich habe das Angebot ebenfalls am 02.10. gebucht.
Heute bekam ich die Versandmeldung eines neuen Modems: MOTOROLA SBV6120 DOCSIS 3.0.


Zum Vergleich:
Office Internet+Telefon 50 kostet mich 35,58 EUR/mtl., ja das ist mehr, aber dafür gibt's auch weiterhin IPv4, auf Wunsch sogar statische IP-Adresse, und 50/5 MBit/s...



THX
In NRW gibt es diesen Tarif für 29,90€.

Benutzeravatar
Deep Thought
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 26.08.2008, 16:23
Wohnort: Köln

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von Deep Thought » 12.12.2014, 17:51

default hat geschrieben:
c.monty hat geschrieben:
i-click hat geschrieben:Hallo,
ich habe das Angebot ebenfalls am 02.10. gebucht.
Heute bekam ich die Versandmeldung eines neuen Modems: MOTOROLA SBV6120 DOCSIS 3.0.


Zum Vergleich:
Office Internet+Telefon 50 kostet mich 35,58 EUR/mtl., ja das ist mehr, aber dafür gibt's auch weiterhin IPv4, auf Wunsch sogar statische IP-Adresse, und 50/5 MBit/s...



THX
In NRW gibt es diesen Tarif für 29,90€.
... und wenn Du dann 19 % MwSt hinzufügst, bist Du auch in NRW auf 35,58 €, da im Bereich der Businesskunden "Alle Preisangaben exkl. MwSt" sind.
Also immer schön das Kleingedruckte lesen.
Mit liebem Gruß
Deep Thought

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von tq1199 » 12.12.2014, 17:53

default hat geschrieben: In NRW gibt es diesen Tarif ...
Hast Du diesen Tarif gebucht?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

default
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.12.2014, 17:30

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von default » 12.12.2014, 18:37

Deep Thought hat geschrieben:
... und wenn Du dann 19 % MwSt hinzufügst, bist Du auch in NRW auf 35,58 €, da im Bereich der Businesskunden "Alle Preisangaben exkl. MwSt" sind.
Also immer schön das Kleingedruckte lesen.
Stimmt.

default
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.12.2014, 17:30

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von default » 12.12.2014, 18:50

Deep Thought,

kann denn bei diesem Tarif über das Internet auf die FritzBox zugegriffen werden z.B. Anrufliste auf dem Smartpphone abrufen etc.? Bei 2play SMART FB 6360 geht das leider nicht. Im WLan geht es.

Benutzeravatar
Deep Thought
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 26.08.2008, 16:23
Wohnort: Köln

Re: Bestandskundenangebot: "2play 25" für "2play SMART"-Kund

Beitrag von Deep Thought » 12.12.2014, 20:37

default hat geschrieben:Deep Thought,

kann denn bei diesem Tarif über das Internet auf die FritzBox zugegriffen werden z.B. Anrufliste auf dem Smartpphone abrufen etc.? Bei 2play SMART FB 6360 geht das leider nicht. Im WLan geht es.
Hola:

Das weiß ich leider nicht.
Mit liebem Gruß
Deep Thought

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX, Troopido und 8 Gäste