Yupppiie: endlich IPv4, wie geht der https Zugriff?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Heinz Lindemann
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2014, 00:26

Yupppiie: endlich IPv4, wie geht der https Zugriff?

Beitrag von Heinz Lindemann » 22.08.2014, 15:30

Hi,
nach langem Kampf mit KBW switche is jetzt zum Business-Tarif um, habe den IPv4 heute bekommen....
Nächste Frage: Wie greife ich per HTTPS auf das "Wundergerät" TC7200 zu (FritzBox ist unterwegs)? Was muss ich einstellen, einen https Eintrag habe ich noch gefunden?
Kann mir jemand helfen?
Gruss hl

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Yupppiie: endlich IPv4, wie geht der https Zugriff?

Beitrag von hajodele » 22.08.2014, 16:52

Heinz Lindemann hat geschrieben:Hi,
nach langem Kampf mit KBW switche is jetzt zum Business-Tarif um, habe den IPv4 heute bekommen....
Nächste Frage: Wie greife ich per HTTPS auf das "Wundergerät" TC7200 zu (FritzBox ist unterwegs)? Was muss ich einstellen, einen https Eintrag habe ich noch gefunden?
Kann mir jemand helfen?
Gruss hl
Ich verstehe die Frage nicht. Auf das Wundergerät kannst du nur intern Zugreifen.
Was willst du einstellen? Die Fritzbox ersetzt das Wundergerät und das Wundergerät muss dann zurückgeschickt werden.

Heinz Lindemann
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2014, 00:26

Re: Yupppiie: endlich IPv4, wie geht der https Zugriff?

Beitrag von Heinz Lindemann » 22.08.2014, 17:08

hi,
ich taste mich heran...
Ich habe eine NAS Server hinter dem TC7200: ich gebe die KabelBW-IP (http) ein, Portangabe und ich bin drin.
Dann habe ich noch eine FritzBox 7270v3 hinter dem TC 7200: ich gebe die KabelBW-IP (https !!!) ein, Portangabe 443 und ich komme nicht rein...

Wat mache ich falsch; ich sehe bestimmt den Wald vor lauter Bäumen nicht...
Gruß, hl

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Yupppiie: endlich IPv4, wie geht der https Zugriff?

Beitrag von phoenixx4000 » 22.08.2014, 19:28

Du hast doch gerade gesagt, das Du den Business-Tarif bekommst und damit ein Hardwarewechsel ansteht.
TC7200 weg dafür FBF6360 hin....

wenn ich mich da nicht all zu sehr verlesen habe...

Dann wirst Du zwangsläufig warten müssen, bis die neue Hardware da, angeschlossen und provisioniert ist, bevor Du da irgendwas einstellen kannst.

So weit ist UM/KBW noch nicht, das über Nacht aus nem TC ne FBF wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snod und 4 Gäste