Dlink hinter TC7200, Laptop Wireless geht, iPhone nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
choelzen
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2014, 21:48

Dlink hinter TC7200, Laptop Wireless geht, iPhone nicht

Beitrag von choelzen » 07.07.2014, 21:59

Hallo,
Vor kurzem mußte mein altes Motorola Kabelmodem gegen das Technicolor 7200 ausgetauscht werden. Im Wohnzimmer steht das DLink 524, welches wieterhin benötigt wird. Dieses habe ich über eine LAN Verbindung durchs Haus mit dem TC7200 verbunden. Anfänglich lief gar kein WLAN, da ich die Verbindung zwischen TC und DLink an den WAN Port im DLink gesteckt habe, bis ich dann einen LAN Steckplatz im DLink genommen habe. Jetzt gibt es die folgende Situation.
Der Laptop läuft einwandfrei und dauerhaft über WLAN. Mobilgeräte, wie mein iPhone 4S jedoch funktionieren nach dem Netzzugang nur am Anfang, nach ein paar MInuten kommt keine Verbindung mehr zustande. Wenn ich im iPhone den Lease erneuere, dann funktioniert der Zugang wieder für kurz und dann wieder nicht.
Habe schon einige Foren durchsucht und einiges ausprobiert, aber es noch nicht geschafft, das iPhone zuhause dauerhaft im WLan zu nutzen.
Help!
CH

failure404
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 18.06.2014, 21:21

Re: Dlink hinter TC7200, Laptop Wireless geht, iPhone nicht

Beitrag von failure404 » 09.07.2014, 01:32

Vielleicht kollidiert da der DHCP Server des Technischrott mit dem des Dlink?
Ich bezweifele, daß man den Technischrott DHCP abschalten kann, bin mir aber nicht sicher.

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Dlink hinter TC7200, Laptop Wireless geht, iPhone nicht

Beitrag von Fleischer » 09.07.2014, 12:12

nein,
aber den des DLink kann man abschalten.
Konfiguriere den DLInk als reinen Accesspoint und deine Probleme sollten sich in Luft auflösen.

choelzen
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2014, 21:48

Re: Dlink hinter TC7200, Laptop Wireless geht, iPhone nicht

Beitrag von choelzen » 14.07.2014, 17:01

Fleischer hat geschrieben:nein,
aber den des DLink kann man abschalten.
Konfiguriere den DLInk als reinen Accesspoint und deine Probleme sollten sich in Luft auflösen.
Danke @Fleischer! Dein Tip mit dem AP hat mich auf diese Seite geführt: ftp://ftp.dlink.de/di/di-524/documentat ... Router.pdf
Die Anweisungen habe ich Schritt für Schritt ausgeführt und dann haben die auch die Smartphones im WLan funktioniert. Im wesentlichen hat in den Einstellungen in meinem DLink noch die Deaktivierung des UPnP gefehlt (Schritt 4) und die Änderungen der IP-Adresse des DLinks hatte noch gefehlt (Schritt 7). Den DHCP Server des DLinks (Schritt 10) hatte ich bereits ausgeschaltet gehabt.
Feeling :radio: now!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste