DualStack und IPv4 an TC7200, wo sehe ich das?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Heinz Lindemann
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2014, 00:26

DualStack und IPv4 an TC7200, wo sehe ich das?

Beitrag von Heinz Lindemann » 04.07.2014, 07:55

Hi,
KabelBW ist ein Wechselbad der Gefühle...
Mal kompetent, mal ahnungslos, mal versiert und hilfsbereit...

Habe für mein Internetanschluss DualStack/öffentliche IPv4 beantragt. Ging sehr glatt...
Hatte zusätzlich ein Geschpräch mit einem Technikmitarbeiter. Er sagte "er sieht gerade mein DS Antrag, das macht er geschwind, in 10 min haben Sie es"..

Das war vor 2 Tagen, habe gerade ein Rest über das WebUI gemacht...
Ich finde NIX, was auf IPv4 hindeutet in meinem TC7200..

Frage: Woran sehe ich das? WIe finde ich meine öffentliche IPv4...
Gruß, hl

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: DualStack und IPv4 an TC7200, wo sehe ich das?

Beitrag von tq1199 » 04.07.2014, 08:09

Heinz Lindemann hat geschrieben: Ich finde NIX, was auf IPv4 hindeutet in meinem TC7200..
Findest evtl. noch einen Hinweis auf die Verwendung eines AFTR-Gateways in der Oberfläche des TC7200?
Heinz Lindemann hat geschrieben: WIe finde ich meine öffentliche IPv4...
Z. B. u. a. auch mit: http://www.wieistmeineip.de/ oder wenn Du Linux hast, dann im Terminal mit:

Code: Alles auswählen

dig +short myip.opendns.com @208.67.222.222
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: DualStack und IPv4 an TC7200, wo sehe ich das?

Beitrag von hajodele » 04.07.2014, 10:30

Ich möchte dich nicht zuuuu sehr enttäuschen und bei Kabelbw weis man ja nie ...
Laut meinen Informationen aus http://forum.kabelbw.de/ vom Scout7 werden seit April dieses Jahres KEINE IPv4 mehr an Privatkunden herausgegeben.
Dem Telefonsupport traue ich keinen Millimeter.
Mit http://wieistmeineip.de siehst du nur, welche IPv4 du hast, aber nicht ob es sich um DS oder DS-Lite handelt.
In den Logs steht irgendwo der Name deiner Konfig-Datei. Daran kann man es evtl. herauslesen.
Kannst du in deiner Webgui erfolgreich IPv4-Portfreigaben machen? Wenn ja, ist gut.

Vielleicht kennt jemand eine Methode außer "try and error"? (Also: handelt es sich um DS oder DS-Lite)

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: DualStack und IPv4 an TC7200, wo sehe ich das?

Beitrag von tq1199 » 04.07.2014, 10:45

hajodele hat geschrieben: Vielleicht kennt jemand eine Methode außer "try and error"? (Also: handelt es sich um DS oder DS-Lite)
Das sollte das AFTR-Gateway sein. Z. B. hat Leseratte10 geschrieben (im Thread: http://forum.ubuntuusers.de/topic/ipv6- ... -benutzen/) :
Wenn ich den Router von Unitymedia benutze, sehe ich im Webinterface ein AFTR-Gateway für den-IPv4-Zugriff und eine IPv6-Adresse für den Router
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: DualStack und IPv4 an TC7200, wo sehe ich das?

Beitrag von hajodele » 04.07.2014, 11:57

Und was sehe ich bei IPv6/DS? Die öffentliche IPv4 Adresse an gleicher Stelle!
Damit ist also immer noch unklar, ist es DS oder DS-Lite.

(Ich glaube, bei UM hat es nie DS gegeben, oder?)

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: DualStack und IPv4 an TC7200, wo sehe ich das?

Beitrag von tq1199 » 04.07.2014, 12:35

hajodele hat geschrieben: Damit ist also immer noch unklar, ist es DS oder DS-Lite.
Ich denke, irgendwo (... evtl. auch bei den Ereignissen) wird es im Kabel-Gateway schon einen Hinweis auf das AFTR-Gateway von KabelBW geben, wenn es noch DS-Lite ist.
:~$ host aftr.prov.kabelbw.de 8.8.4.4
Using domain server:
Name: 8.8.4.4
Address: 8.8.4.4#53
Aliases:

aftr.prov.kabelbw.de has IPv6 address 2a02:8070:0:301::1
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: DualStack und IPv4 an TC7200, wo sehe ich das?

Beitrag von SpaceRat » 04.07.2014, 16:21

Wenn auf ein AFTR-Gateway hingewiesen wird, ist es DS-lite, denn es ist das AFTR-Gateway, welches das "lite" im IPv4-Teil begründet.

Wenn IPv4 und IPv6-Adressen vorhanden sind, aber kein AFTR-Gateway, dann ist es echter Dual-Stack.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: der-tim, F-orced-customer, kicker46, rv112 und 8 Gäste