Neukunde mit Problemen...

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Neukunde mit Problemen...

Beitrag von phoenixx4000 » 23.06.2014, 17:23

Ich leg ja schon keinen Wert mehr darauf, das sich irgendwer bei erfolgreicher Hilfestellung im entsprechenden Thread bedankt...

Aber es sollte zumindest drin sein, das man das Thema schließt, wenn keine Hilfe mehr erforderlich ist, damit man sich dann anderen Problemen widmen kann.

Oder ???

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Neukunde mit Problemen...

Beitrag von CarNie » 23.06.2014, 18:01

Du verlangst ja Sachen ;) Aber Recht hast Du schon....

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Neukunde mit Problemen...

Beitrag von Bastler » 23.06.2014, 18:56

Was auch typisch ist sind Leute, die gegebene Ratschläge einfach nicht umsetzen oder trotz mehrfacher Nachfrage nicht mit Details rausrücken. Aber das gehört wohl zu so einem Forum dazu.
Themen zu schließen wenn sie erledigt sind halte ich aber für Unsinn. Sowas wird in keinem (ernst zu nehmendem) Forum gemacht.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Neukunde mit Problemen...

Beitrag von phoenixx4000 » 29.06.2014, 12:37

Mit Themen schliessen meine ich nicht das "endgültige" schließen durch einen Moderator oder Admin, sondern nur das logische Beenden der Aufgabe durch den Themenersteller .

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neukunde mit Problemen...

Beitrag von hajodele » 29.06.2014, 12:45

So bekommt man halt das "Kuh-Elsa"-Problem:
Ein Uralter Thread wird mit einem völlig anderen Problem wiederbelebt, das mit dem ursprünglichen Thema so was von nichts zu tun hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste