Business Internet + Telefon statische IP die x-te

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
roof
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2014, 08:46

Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von roof » 08.05.2014, 08:55

Moin Boardies,

ich hab seit kurzem den Business Internet + Telefon Tarif. Da ist eine statische IP dabei. Nun die Frage. Wenn cih die statische IP vergeben will habe ich 5 zur Auswahl (x.x.x.160-x.x.x.164). Eine davon ist auf die Fritz registriert.
An der Fritz hängt eine IPFire. Muss ich der IPFire ebenfalls eine statische IP zuweisen, oder reicht es wenn die Fritz eine hat. Hinter der IPFire sind 2-3 Server die von außen erreichbar sein sollen.
Zudem hat die Fritz per DHCP von KBW noch nicht die fest zugewiesene IP bekommen. (Gestern 21-22 eingetragen, kurz drauf Fritz neuverbinden lassen).

Bevor abgeschweift wird:
Ja ich habe so etwas noch nie gemacht und von der Konfig noch keine große Ahnung.
Ja das ist das richtige für mich, ich habe es mir gut überlegt. Irgendwann fängt jeder mal klein an...

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von tq1199 » 08.05.2014, 09:03

roof hat geschrieben:Muss ich der IPFire ebenfalls eine statische IP zuweisen, oder reicht es wenn die Fritz eine hat. ...
Willst Du die FritzBox auch als Router benutzen? In deinem Tarif wird nur 1 statische IPv4-Adresse kostenlos sein, für eine 2. statische IPv4-Adresse musst Du monatl. bezahlen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

roof
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2014, 08:46

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von roof » 08.05.2014, 09:07

An der Fritz ist nur die IPFire als Exposed Host dran.
Sonst brauche ich die Fritz nicht (Außer Telefon natürlich). WLan, Firewall usw wird alles von der IPFire gemacht.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von tq1199 » 08.05.2014, 09:09

roof hat geschrieben: Sonst brauche ich die Fritz nicht (Außer Telefon natürlich). ...
Dann sollte doch eine statische IPv4-Adresse, für die IPFire, reichen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

roof
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2014, 08:46

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von roof » 08.05.2014, 09:14

Das heißt, die statische IP nicht auf dei Fritz sondern an die IPFire weiterleiten.
Die IPFire als Exposed Host lassen. Die IPFire bekommt dann auch per DHCP von KBW die IP zugewiesen. Die Fritz behält die dynamische und kann sonst auch nichts mehr (außer Telefon).


Würde es mit dem bisherigen Setup auch funktionieren? Also die statische an der Fritz und dann entsprechende Ports für meine Services an der Fire weiterleiten, oder?

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von tq1199 » 08.05.2014, 09:27

roof hat geschrieben: ... die statische an der Fritz und dann entsprechende Ports für meine Services an der Fire weiterleiten, oder?
Ja. Dann könntest Du die FritzBox auch als Router benutzen bzw. auch das WLAN der FritzBox benutzen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

roof
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2014, 08:46

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von roof » 08.05.2014, 09:32

Dann werde ich die statische bei der Fritz lassen.
Also alle Ports an der Fritz an die IPFire leiten, und dann von der Fire nochmal weiter zu den Services.
Oder kann cih die Fire als exposed host lassen?

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von tq1199 » 08.05.2014, 09:38

roof hat geschrieben: Oder kann cih die Fire als exposed host lassen?
Das solltest Du entscheiden. Betr. die Konfiguration der FritzBox, wäre das möglich: http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

roof
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2014, 08:46

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von roof » 08.05.2014, 09:41

Die IPFire ist bereits als exposed eingerichtet wie dort beschrieben. War nur die Frage ob das nach wie vor geht, wenn nicht wäre es mühsam geworden mit dem doppelten NAT.

Wie lange dauert es ungefähr, bis die feste IP wirklich zugewiesen wird? Bisher hab ich nach wie vor laut der Fritz eine andere.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von tq1199 » 08.05.2014, 09:46

roof hat geschrieben:War nur die Frage ob das nach wie vor geht, ...
Sollte auch mit einer statischen IPv4-Adresse der FritzBox 6360 möglich sein.
roof hat geschrieben: Wie lange dauert es ungefähr, bis die feste IP wirklich zugewiesen wird?.
KabelBW hat z. Zt. Probleme. D. h., es könnte auch etwas länger dauern, ... Tage oder Wochen.
Zuletzt geändert von tq1199 am 08.05.2014, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

roof
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2014, 08:46

Re: Business Internet + Telefon statische IP die x-te

Beitrag von roof » 08.05.2014, 09:49

Alles klar.
Ok wenn da im Moment Probleme sind ist zwar doof aber nicht tragisch. Werde zur Überbrückung wohl auf einen dyn dns ausweichen. Wollte nur nochmal sicher gehen, das ich nichts vergessen hab.

Dann vielen Dank für deine Hilfe :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Asdafi, Conan179, Sacrosanct, snod und 8 Gäste