Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt nicht

Beitrag von sasa » 03.04.2014, 16:57

Hallo zusammen,

leider habe ich das o.g. Problem.
""FRITZ!Box verfügt nicht über Anmeldedaten zu einem Internettelefonieanbieter.""


..gilt für Ein- und ausgehende Anrufe :(
Internet funzt ganz normal
Neustart brigt nichts und FW ist aktuell


Habt Ihr Tipps oder ähnliches Problem?
Ich hoffe Ihr könnt helfen

THX
SG

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von reset » 03.04.2014, 17:42

Ein paar mehr Infos wären da schon schön!

Welche Fritze zB, hast Du ein extra Kabelmodem oder ging es denn schon mal.
Wurde zwischenzeitlich etwas geändert? (Kabel ZB)

Gruß reset

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von sasa » 04.04.2014, 07:25

Moin,

ich bin mei UM und vorher ging alles einwandfrei - dann aufeinmal nichts mehr - und irgendwas geändert, SW-Update etc., habe ich nicht

Ich verwende eine EPC3208

MfG
(PS: Internet funzt ja)

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von Knifte » 04.04.2014, 07:34

Bei 3208 hast du aber vermutlich keine Internettelefonie, sondern musst deine unbekannte FritzBox mit dem Y-Kabel mit dem 3208 verbinden und dann die analoge Telefonie winrichten.

Oder deine eigenen Daten für die Internettelefonie eintragen, wenn du einen eigenen SIP Anbieter verwendest.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von sasa » 04.04.2014, 07:37

Hat UM vlt. irgendwelche Zugangsdaten geändert ohne den Kunden bescheid zu geben?

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von sasa » 04.04.2014, 07:40

Hallo Knifte,
wie meinst Du das genau?
Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitragvon Knifte » 04.04.2014, 07:34
Bei 3208 hast du aber vermutlich keine Internettelefonie, sondern musst deine unbekannte FritzBox mit dem Y-Kabel mit dem 3208 verbinden und dann die analoge Telefonie winrichten.

Oder deine eigenen Daten für die Internettelefonie eintragen, wenn du einen eigenen SIP Anbieter verwendest.
Telefonieren ging ja vorher auch ohne Probleme und das Internet läuft ja auch noch über die FritzBox ohne weiteres.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von koax » 04.04.2014, 07:41

sasa hat geschrieben: Ich verwende eine EPC3208
Für die Telefonie ist Dein EPC3208 zuständig, das selbständig die Anmeldung für die Telefonie von UM vornimmt.

Eine Fritzbox - Du schreibst noch immer nicht welche überhaupt - hat hinsichtlich Anmeldung von Telefondiensten nur dann etwas zu tun, wenn Du zusätzlich zur UM-Telefonie selbst VoIP-Telefonie eines anderen Anbieters konfiguriert hast. Für die Festnetztelefonie - und um die handelt es sich bei einem Anschluss an ein Kabelmodem - wird bei Verwendung der Fritzbox das dort beigelegte Y-Kabel benötigt.
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... lefonieren

Aufgrund der Meldung vermute ich mal einfach in der Box ist VoIP-Telefonie statt Festnetztelefonie eingestellt und es fehlen natürlich die Zugangsdaten für VoIP.
Wenn Du wirklich nichts geändert hast, irgendjemand hat es auf jeden Fall. Vielleicht schaust Du mal hier rein:
http://www.avm.de/de/Sicherheit/hinweis ... ent=grafik
Hat UM vlt. irgendwelche Zugangsdaten geändert ohne den Kunden bescheid zu geben?
UM verändert keine Zugangsdatem in fremden Fritzboxen. Hinzu kommt, dass es gar keine Zugangsdaten für UM dort gibt.

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von sasa » 04.04.2014, 07:59

Vielen Dank an alle, läuft wieder alles :)

Problem ist behoben. "Problemtext" scheint mit der Koppelung der FB mit dem Cisco zu tun zu haben - letztendlich habe ich durch FW Check, Zuordnung des Telefons in der SW Oberfläche und einen Neustart alles beheben können

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von Knifte » 04.04.2014, 08:05

Das Problem kann aber nicht von jetzt auf gleich entstanden sein, wie du geschrieben hast. Sondern wenn dann ist es entstanden, weil du die FritzBox neu angeschlossen (und falsch eingestellt) hattest.

Es ist aber definitiv nicht einfach so oder durch Eingriff von UM entstanden.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von sasa » 04.04.2014, 08:13

Knifte hat geschrieben:Das Problem kann aber nicht von jetzt auf gleich entstanden sein, wie du geschrieben hast. Sondern wenn dann ist es entstanden, weil du die FritzBox neu angeschlossen (und falsch eingestellt) hattest.

Es ist aber definitiv nicht einfach so oder durch Eingriff von UM entstanden.

Es ist so gewesen, auf einmal ging des Tele. nicht mehr.
Ich habe nichts geändert.
Internet lief Problemlos weiter.

""Es ist aber definitiv nicht einfach so oder durch Eingriff von UM entstanden."" => habe ich nicht behauptet sondern gefragt.

Bin kein Profi, aber kann es sein, dass es ein SW Update gab und daher zu dem Problem gekommen ist? - denn darüber bekommt man ja auch keinen Bescheid
oder wird der CISCO Router nicht autom. geupdatet über das Kabelnetz?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von Knifte » 04.04.2014, 08:17

Selbst wenn das Cisco Modem (Du hast angegeben ein 3208 zu haben -> ist ein reines Modem) eine neue Software bekommen hätte, würde das an der Telefonie nichts ändern, da die einfach als "analoge" Telefonie an den entsprechenden Telefonie-Ausgängen bereit gestellt wird. Wenn deine FritzBox vorher mit dem y-Kabel mit der Telefonie-Buche verbunden und richtig eingestellt war, ändert sich daran weder per Software-Update des Modems noch der FirtzBox (das du übrigens selber anstossen musst) was. Es kann also nur durch jemanden verstellt worden sein, der Zugriff auf deine FritzBox hat.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von sasa » 04.04.2014, 13:01

Knifte hat geschrieben:Selbst wenn das Cisco Modem (Du hast angegeben ein 3208 zu haben -> ist ein reines Modem) eine neue Software bekommen hätte, würde das an der Telefonie nichts ändern, da die einfach als "analoge" Telefonie an den entsprechenden Telefonie-Ausgängen bereit gestellt wird. Wenn deine FritzBox vorher mit dem y-Kabel mit der Telefonie-Buche verbunden und richtig eingestellt war, ändert sich daran weder per Software-Update des Modems noch der FirtzBox (das du übrigens selber anstossen musst) was. Es kann also nur durch jemanden verstellt worden sein, der Zugriff auf deine FritzBox hat.
zum richtigstellen..

Das "Cisco heißt 3208" und an dem ist das Tele. sowie die FB
die FB ist nicht mit y-Kabel verbunden sondern per Netzwerkkabel und wird zur Wlan-Verteilung genutzt

Ich habe wirklich nichts verstellt oder sonst jemand => Urlaub

Es war auf einmal nicht mehr mgl.

Ich bin jedenfalls froh, dass es wieder funzt und DANKE allen für die Zeitnahme
...und vlt. wird ja dem einen oder anderen so in Zukunft geholfen (der das hier liest)

:super: :smile:

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitrag von koax » 04.04.2014, 13:39

sasa hat geschrieben: Problem ist behoben. "Problemtext" scheint mit der Koppelung der FB mit dem Cisco zu tun zu haben - letztendlich habe ich durch FW Check, Zuordnung des Telefons in der SW Oberfläche und einen Neustart alles beheben können
Da Du inzwischen schreibst, dass die Fritzbox gar nicht telefonmäßig mit dem Modem verbunden ist, hat Dein Problem überhaupt nichts mit der Fritzbox zu tun. Solange Du die Fritzbox nicht zum Telefonieren benutzen willst, ist es unsinnig dort überhaupt Telefoneinstellungen vorzunehmen. Vor allem haben sie gar keinen Einfluss auf das Funktionieren des Telefons, das am Modem angeschlossen ist.

Ich vermute mal, dass Du im Zuge des Rumprobierens auch einfach mal das Modem (3208) neu gestartet hat und das hat eventuell die ganze Sache wieder gerichtet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Samsungstory und 3 Gäste