DS-Lite mit openVPN umgehen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
lord_fritte
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 23.12.2007, 20:02
Wohnort: Köln-Pesch

DS-Lite mit openVPN umgehen?

Beitrag von lord_fritte » 26.03.2014, 08:34

Hallo, das Problem an DS-Lite ist: man kommt von außen über eine IPv4 nicht auf einen home-Server.
Jetzt meine ich aber gelesen zu haben, dass dies mit einem openVPN und ipv4 => ipv6 tunnel auf dem openVPN Server wieder möglich sein soll. Ist da was dran oder ist das nur Wunschdenken.
Weil ich überlege mir für ein paar Euro monatlich einen vServer mit ipv4 und ipv6 zu mieten und dort einen openVPN Server zu installieren.

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: DS-Lite mit openVPN umgehen?

Beitrag von Leseratte10 » 26.03.2014, 09:21

Wenn du dir einen vServer mit echtem Dualstack mietest, dann ist das möglich. Dann verbindest du dich per IPv4 mit dem vServer und der leitet die Anfrage per Ipv6 an deinen Rechner weiter.

lord_fritte
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 23.12.2007, 20:02
Wohnort: Köln-Pesch

Re: DS-Lite mit openVPN umgehen?

Beitrag von lord_fritte » 28.03.2014, 14:43

Hast du auch eine Idee wie genau man das umsetzen könnte?

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: DS-Lite mit openVPN umgehen?

Beitrag von Leseratte10 » 28.03.2014, 15:36

Mit OpenVPN genau nicht, aber für eine einfache Portweiterleitung reicht das hier (Windows) auf dem vServer:

netsh interface portproxy add v4tov6 listenport=8080 2001:db8:1:2:3:4 80

Dann wird alles, was auf dem vServer über IPv4 auf Port 8080 ankommt, auf 2001:db8:1:2:3:4 Port 80 weitergeleitet und irgendein Webserver / FTP-Server / sonstwas wäre wieder erreichbar.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: perryair und 2 Gäste